Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sam & Max - Sie sind wieder da

Warum nicht Toon Shading ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum nicht Toon Shading ?

    Autor: liox 01.11.06 - 20:29

    Sähe viel viel geiler aus... diese glatten Oberflächen, schaut so aus als übe gerade jemand OpenGL!

    --
    *done*

  2. Re: Warum nicht Toon Shading ?

    Autor: Mind_Machine 01.11.06 - 21:09

    liox schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sähe viel viel geiler aus... diese glatten
    > Oberflächen, schaut so aus als übe gerade jemand
    > OpenGL!
    >
    > --
    > blog.herchet.net Noch Fragen?


    Hab ich auch gerade gedacht...

  3. Re: Warum nicht Toon Shading ?

    Autor: ~The Judge~ 01.11.06 - 21:20

    Mind_Machine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hab ich auch gerade gedacht...

    Monkey Island ist ja mit der 3D-Grafik (4. Teil) gestorben. Sieht fast so aus als stünde Sam & Max ein ähnliches Schicksal bevor. Schade eigentlich...

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  4. Re: Warum nicht Toon Shading ?

    Autor: Thanatos81 01.11.06 - 21:35

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mind_Machine schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hab ich auch gerade gedacht...
    >
    > Monkey Island ist ja mit der 3D-Grafik (4. Teil)
    > gestorben. Sieht fast so aus als stünde Sam &
    > Max ein ähnliches Schicksal bevor. Schade
    > eigentlich...
    >
    > ———————————
    > Casket Crew - We have arrived!


    Und das machst du jetzt am fehlenden Toon Shading fest? Der Zockergemeinschaft fehlt so langsam wirklich die Mentalität die Nintendo gerade zu schaffen versucht: Spielen soll vor allem eines machen: Spaß! Und Spaß definiert sich gerade bei Adventures nicht durch die technische Präsentation. Monkey 4 fehlte IMHO vor allem eines: Der Charme der ersten beiden Teile. Die Rätsel waren zu flach, die Steuerung vermurkst und die Sprüche waren nicht so flach wie die Rätsel aber längst nicht so stark wie in 1 & 2.

    Was die Steuerung angeht: Sam'n'Max nutzt dankenswerter Weise Point&Click und kein abgebrochenes Dirigieren per Tastatur/Pad.

    Was die Rätsel angeht: Konnte ich bisher nicht sonderlich viel von sehen. Paypal für die komplette Season funktioniert noch nicht, also blieb mir nur die Demo, im Prinzip nur ein Rätsel. Nicht wirklich knackig, aber vielleicht auch nur zum Aufwärmen gedacht.

    Was den Witz angeht: bisher nur Eindrücke aus der Demo (siehe oben). Sieht so weit ganz gut aus. Der typische Sam'n'Max-Witz scheint da zu sein (arme Ratte :D).

  5. Re: Warum nicht Toon Shading ?

    Autor: Koalabaerchen 01.11.06 - 22:12

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mind_Machine schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hab ich auch gerade gedacht...
    >
    > Monkey Island ist ja mit der 3D-Grafik (4. Teil)
    > gestorben. Sieht fast so aus als stünde Sam &
    > Max ein ähnliches Schicksal bevor. Schade
    > eigentlich...
    >
    > ———————————
    > Casket Crew - We have arrived!

    MI ist gestorben, weil Lucas Arts (LA) es nicht mehr macht... genauso wie Sam & Max daran beinahe zugrunde gegangen wäre.
    Mit dem Unterschied, dass sich jemand die Rechte an S&M gesichert hat (war ja eh nie ein LA-Ding).

    Das Spiel macht spaß und die ~8 Euroirgendwas sind für 3-5 Stunden echten Spaß nicht zu viel... und der Spaß kommt da nicht zu kurz. Die Optik passt, wer eh nur auf Screenshots achtet, wird lieber auf 3D Orgasmen stehen, die sonst nichts haben.

  6. Re: Warum nicht Toon Shading ?

    Autor: Mozilla Firefox 2.0 01.11.06 - 22:35

    Koalabaerchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ~The Judge~ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Mind_Machine schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Hab ich auch gerade
    > gedacht...
    >
    > Monkey Island ist ja mit der
    > 3D-Grafik (4. Teil)
    > gestorben. Sieht fast so
    > aus als stünde Sam &
    > Max ein ähnliches
    > Schicksal bevor. Schade
    > eigentlich...
    >
    > ———————————
    > Casket Crew - We have
    > arrived!
    >
    > MI ist gestorben, weil Lucas Arts (LA) es nicht
    > mehr macht... genauso wie Sam & Max daran
    > beinahe zugrunde gegangen wäre.
    > Mit dem Unterschied, dass sich jemand die Rechte
    > an S&M gesichert hat (war ja eh nie ein
    > LA-Ding).
    >
    > Das Spiel macht spaß und die ~8 Euroirgendwas sind
    > für 3-5 Stunden echten Spaß nicht zu viel... und
    > der Spaß kommt da nicht zu kurz. Die Optik passt,
    > wer eh nur auf Screenshots achtet, wird lieber auf
    > 3D Orgasmen stehen, die sonst nichts haben.


    Wenn jemand unbedingt gute Grafik will, kann er ja 3DMark2006 spielen^^.

  7. Re: Warum nicht Toon Shading ?

    Autor: fischkuchen 01.11.06 - 23:20

    Thanatos81 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was die Steuerung angeht: Sam'n'Max nutzt
    > dankenswerter Weise Point&Click und kein
    > abgebrochenes Dirigieren per Tastatur/Pad.
    >
    > Was die Rätsel angeht: Konnte ich bisher nicht
    > sonderlich viel von sehen. Paypal für die
    > komplette Season funktioniert noch nicht, also
    > blieb mir nur die Demo, im Prinzip nur ein Rätsel.
    > Nicht wirklich knackig, aber vielleicht auch nur
    > zum Aufwärmen gedacht.
    >
    > Was den Witz angeht: bisher nur Eindrücke aus der
    > Demo (siehe oben). Sieht so weit ganz gut aus. Der
    > typische Sam'n'Max-Witz scheint da zu sein (arme
    > Ratte :D).

    Habe mir die Demo eben auch angesehen, leider viel zu kurz. Ansonsten macht es aber einen ganz guten Eindruck :)


    fischkuchen

  8. Re: Warum nicht Toon Shading ?

    Autor: dürüm 02.11.06 - 08:53

    bullshit, bullshit, bullshit!

    mi4 war sehr geil und erfolgreich.

    sam & max sieht hammer aus, die grafik passt genau zum spiel, und lässt sich prima steuern "trotz" 3d.

    hatte es gestern in 3 stunden durch, war das spassigste spielerlebnis seit jahren!! ENDLICH wieder ein RICHTIGES adventure :) und der s&m style wurde 200% getroffen.

  9. Re: Warum nicht Toon Shading ?

    Autor: ~The Judge~ 02.11.06 - 10:35

    dürüm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mi4 war sehr geil und erfolgreich.

    bullshit, bullshit, bullshit!

    > sam & max sieht hammer aus, die grafik passt
    > genau zum spiel, und lässt sich prima steuern
    > "trotz" 3d.

    bullshit, bullshit, möglich!

    > hatte es gestern in 3 stunden durch, war das
    > spassigste spielerlebnis seit jahren!! ENDLICH
    > wieder ein RICHTIGES adventure :) und der s&m
    > style wurde 200% getroffen.

    "hatte es gestern in 3 stunden durch" steht im KRASSEN Gegensatz zu "ENDLICH wieder ein RICHTIGES adventure". Zu "200% getroffen" sage ich mal besser nichts.. *fg*

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  10. Re: Warum nicht Toon Shading ?

    Autor: Thanatos81 02.11.06 - 11:01

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dürüm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > mi4 war sehr geil und erfolgreich.
    >
    > bullshit, bullshit, bullshit!
    >
    > > sam & max sieht hammer aus, die grafik
    > passt
    > genau zum spiel, und lässt sich prima
    > steuern
    > "trotz" 3d.
    >
    > bullshit, bullshit, möglich!
    >
    Läasst sich wirklich ordentlich steuern.

    > > hatte es gestern in 3 stunden durch, war
    > das
    > spassigste spielerlebnis seit jahren!!
    > ENDLICH
    > wieder ein RICHTIGES adventure :) und
    > der s&m
    > style wurde 200% getroffen.
    >
    > "hatte es gestern in 3 stunden durch" steht im
    > KRASSEN Gegensatz zu "ENDLICH wieder ein RICHTIGES
    > adventure".

    Das seh ich anders. Es ist ja nur der erste Part der ersten Season, deswegen ja auch ein Preis von ca. 8€. Die meisten Vollpreisspiele hat man auch mal schnell in 16 Stunden durch.

    8€ / 3h Spielspaß = 2 2/3 €/h Spielspaß
    48€ / 16h Spielspaß = 3 €/h Spielspaß

    Also ich find das Preis-/Leistungsverhältnis OK ;-)

  11. Re: Warum nicht Toon Shading ?

    Autor: Rumpelpumpel 02.11.06 - 12:20

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mind_Machine schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hab ich auch gerade gedacht...
    >
    > Monkey Island ist ja mit der 3D-Grafik (4. Teil)
    > gestorben. Sieht fast so aus als stünde Sam &
    > Max ein ähnliches Schicksal bevor. Schade
    > eigentlich...
    >
    > ———————————
    > Casket Crew - We have arrived!

    MI4 war an und für sich ein sehr gutes Game. Lediglich die Steuerung per Pad oder Tastatur hat mir hier und da den Spaß verdorben.
    Bei Grim Fandango hat das auch schon tierisch genervt, aber dass war es wert mit den üblen Umständen zu leben.


  12. Re: Warum nicht Toon Shading ?

    Autor: 3413417123478134781234 02.11.06 - 14:54

    Ja Toon Shading wäre hier angebracht. So wirkt es ein wenig wie gewollt und nicht gekonnt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Ilmenau
  2. BüchnerBarella Holding GmbH & Co. KG, Gießen
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  4. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Berlin, Dresden, Jena, Leipzig oder Rostock

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis 100,83€ + Versand)
  2. für 50,96€ mit Code: Osterlion19
  3. (aktuell u. a. ADATA XPG GAMMIX D3 DDR4-3200 8 GB für 49,99€ + Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

  1. Guillaume Faury: Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger
    Guillaume Faury
    Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger

    Der Klimaschutz ist ihm wichtig: Guillaume Faury ist seit knapp zwei Wochen Chef von Airbus. In einem Zeitungsinterview hat er angekündigt, dass der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern größere Flugzeuge mit Elektroantrieb bauen werde. Ein kommerzieller Einsatz sei Ende des kommenden Jahrzehnts denkbar.

  2. CIA-Vorwürfe: Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
    CIA-Vorwürfe
    Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden

    Die US-Regierung legt im Handelsstreit mit China nach: Der US-Geheimdienst CIA wirft dem Netzausrüster Huawei vor, Finanzhilfen von der chinesischen Armee und dem Geheimdienst erhalten zu haben.

  3. SpaceX: Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
    SpaceX
    Dragon-Raumschiff bei Test explodiert

    Bei einem Triebwerkstest ist ein SpaceX-Raumschiff auf dem Teststand explodiert. Das Raumschiff wurde dabei vollständig zerstört.


  1. 12:55

  2. 11:14

  3. 10:58

  4. 16:00

  5. 15:18

  6. 13:42

  7. 15:00

  8. 14:30