Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Golem.de-Leser lieben Firefox 2.0

Nur 6% nutzen Opera?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur 6% nutzen Opera?

    Autor: Haga1234 02.11.06 - 12:34

    Da hätte ich mir von der Golem Gemeinde aber was anderes erwartet.....

  2. Re: Nur 6% nutzen Opera?

    Autor: Blar 02.11.06 - 12:47

    > Nur 6% nutzen Opera?
    > Da hätte ich mir von der Golem Gemeinde aber was
    > ande res erwartet.....

    6 % sind schon eine ganze Menge, mehr als Opera jemals zuvor hatte und wahrscheinlich auch steigend.


  3. Re: Nur 6% nutzen Opera?

    Autor: Consti 02.11.06 - 12:52

    Meines Wissens nach "outet" sich Opera oft auch gar nicht als Opera um nicht über spezielle Browserweichen in die Opera-Sektion zu gelangen...

  4. Re: Nur 6% nutzen Opera?

    Autor: px 02.11.06 - 12:54

    Haga1234 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da hätte ich mir von der Golem Gemeinde aber was
    > anderes erwartet.....

    Kann ja nicht jeder ständig mit dem Handy oder Palm rumsurfen :D

    Auf PC kommt mir nur FF ;)

  5. Re: Nur 6% nutzen Opera?

    Autor: BSDDaemon 02.11.06 - 12:55

    Haga1234 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da hätte ich mir von der Golem Gemeinde aber was
    > anderes erwartet.....

    Warum?


    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  6. Re: Nur 6% nutzen Opera?

    Autor: boogey 02.11.06 - 12:56

    Haga1234 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da hätte ich mir von der Golem Gemeinde aber was
    > anderes erwartet.....

    Nein, nur bei 6% aller Nutzer, gibt sich Opera auch als solcher aus.

    Mit der 9er Version kann der Browser sich ja entweder als IE/FF ausgeben oder maskieren. Wenn er sich maskiert, dann ist es nicht mehr so richtig einfach, herauszufinden, dass Opera dahinter steht, weil dann auch die Operaweiche nicht mehr funktioniert

    Gruss
    boogey

  7. Re: Nur 6% nutzen Opera?

    Autor: BSDDaemon 02.11.06 - 13:00

    boogey schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nein, nur bei 6% aller Nutzer, gibt sich Opera
    > auch als solcher aus.
    >
    > Mit der 9er Version kann der Browser sich ja
    > entweder als IE/FF ausgeben oder maskieren. Wenn
    > er sich maskiert, dann ist es nicht mehr so
    > richtig einfach, herauszufinden, dass Opera
    > dahinter steht, weil dann auch die Operaweiche
    > nicht mehr funktioniert

    Also schämen sich Opera User so sehr für ihren Browser und geben lieber Firefox an um in der Gesellschaft nicht geächtet zu werden?

    Bei der Browserkennung hängt noch Opera dran, beim Maskieren was kaum nötig ist geht es noch über andere Wege.

    Aber auch mit richtiger Erkennung... es sieht auch sonst nicht viel besser für Opera aus.




    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  8. Re: Nur 6% nutzen Opera?

    Autor: FNORD 02.11.06 - 13:04

    Consti schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Meines Wissens nach "outet" sich Opera oft auch
    > gar nicht als Opera um nicht über spezielle
    > Browserweichen in die Opera-Sektion zu gelangen...

    Dein Wissen ist falsch.

  9. Re: Nur 6% nutzen Opera?

    Autor: serious 02.11.06 - 13:08

    boogey schrieb:
    -------------------------------------------------------´
    > Mit der 9er Version kann der Browser sich ja
    > entweder als IE/FF ausgeben oder maskieren.
    >
    > Gruss
    > boogey

    das is schon seit ewigkeiten möglich. seit der 9er is es halt sitespezifisch über's interface einstellbar (früher generell f12->identify as oder sitespezifisch nur über ini-datei)

  10. Re: Nur 6% nutzen Opera?

    Autor: ForBetterLiving 02.11.06 - 13:14

    > Dein Wissen ist falsch.
    >

    Quatsch!! Meiner gibt sich auch als IE aus, damit mehr Seiten laufen.

    Opera for life! Finde die Bedienung einfach besser

  11. Re: Nur 6% nutzen Opera?

    Autor: draco2111 02.11.06 - 13:20

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > boogey schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein, nur bei 6% aller Nutzer, gibt sich
    > Opera
    > auch als solcher aus.
    >

    > Also schämen sich Opera User so sehr für ihren
    > Browser und geben lieber Firefox an um in der
    > Gesellschaft nicht geächtet zu werden?


    Ist dir eigentlich klar, das du eine Beleidigubg für jeden anständigen Firefox User bist?
    Nur immer irgendwelche dummen Sprüche bringen. Kannst du das nicht bei Heise machen? Da gibts noch mehr von deiner Sorte.
    Danke

  12. Re: Nur 6% nutzen Opera?

    Autor: boogey 02.11.06 - 13:25

    serious schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das is schon seit ewigkeiten möglich. seit der 9er
    > is es halt sitespezifisch über's interface
    > einstellbar (früher generell f12->identify as
    > oder sitespezifisch nur über ini-datei)

    So nicht ganz richtig. Noch in der 8er Version konnte Opera sich nur als [IrgendeinAndererBrowser] _ausgeben_, aber er konnte sich nicht _maskieren_, was ein deutlicher Unterschied ist.

    Aber ansonsten stimmt es natürlich. Es ist schon ewig möglich. <ironie>Mal sehen wann FF und IE das können</ironie> :)

    Gruss
    boogey


  13. Re: Nur 6% nutzen Opera?

    Autor: FNORD 02.11.06 - 13:28

    ForBetterLiving schrieb:
    -------------------------------------------------------
    Noch ein Kiddie ohne ahnung.

  14. Re: Nur 6% nutzen Opera?

    Autor: FNORD 02.11.06 - 13:29

    draco2111 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist dir eigentlich klar, das du eine Beleidigubg
    > für jeden anständigen Firefox User bist?

    In diesem Fall hat er allerdings nicht unrecht.

  15. Re: Nur 6% nutzen Opera?

    Autor: draco2111 02.11.06 - 13:29

    Immerhin ist er so schlau und nutzt Opera

  16. Re: Nur 6% nutzen Opera?

    Autor: boogey 02.11.06 - 13:30

    draco2111 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist dir eigentlich klar, das du eine Beleidigubg
    > für jeden anständigen Firefox User bist?
    > Nur immer irgendwelche dummen Sprüche bringen.
    > Kannst du das nicht bei Heise machen? Da gibts
    > noch mehr von deiner Sorte.
    > Danke

    Lass Dich doch von ihm nicht so reizen. So isser halt. Zum einen Ohr rein, zum anderen raus und zwar über eine direkte, unterbrechungsfreie Pipe. Dann kommt das nicht im Gehirn an. :)
    Aber wenn Du gegen ihn redest, dann wird er bloss böse, der Dämon, und fängt an richtig böse Seiten aufzuziehen. Dann verstrickt er Dich in Diskussionen über OpenSource und Qualität und Dummheit der Windows Nutzer, verkehrt die meisten Deiner Aussagen ins Gegenteil oder hält es Dir gar vor, dass du so eine Aussage tätigst und Du ja im Grunde keine Ahnung hast, worüber Du eigentlich sprichst.

    Also Links rein, rechts raus, ohne Umwege. ;)

    Gruss
    boogey

    @BSDD: Antworten von Dir auf dieses Posting werde ich ignorieren. Danke.

  17. Re: Nur 6% nutzen Opera?

    Autor: Frolog 02.11.06 - 13:30

    boogey schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber ansonsten stimmt es natürlich. Es ist schon
    > ewig möglich. <ironie>Mal sehen wann FF und
    > IE das können</ironie> :)

    Firefox schon ewig.

  18. Re: Nur 6% nutzen Opera?

    Autor: draco2111 02.11.06 - 13:31

    FNORD schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > draco2111 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist dir eigentlich klar, das du eine
    > Beleidigubg
    > für jeden anständigen Firefox
    > User bist?
    >
    > In diesem Fall hat er allerdings nicht unrecht.

    Also ich schäme mich nicht für meinen Browser.

    Der Rest stört mich nicht, nur solche Kommentare finde ich ziemlich daneben.

  19. Re: Nur 6% nutzen Opera?

    Autor: FNORD 02.11.06 - 13:31

    draco2111 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Immerhin ist er so schlau und nutzt Opera

    Sag ich doch, Kiddie ohne ahnung.

  20. Re: Nur 6% nutzen Opera?

    Autor: boogey 02.11.06 - 13:32

    Frolog schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > boogey schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber ansonsten stimmt es natürlich. Es ist
    > schon
    > ewig möglich. <ironie>Mal sehen
    > wann FF und
    > IE das können</ironie> :)
    >
    > Firefox schon ewig.

    Ok, dann wird FF gestrichen, bleibt also:
    <ironie>Mal sehen wann der IE das kann</ironie> ;)
    Besser?


  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, München
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  3. Niels-Stensen-Kliniken - Marienhospital Osnabrück GmbH, Osnabrück
  4. Deloitte, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 152,00€
  2. 79,00€
  3. 59,99€
  4. ab 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. P30 Pro Teardown gewährt Blick auf Huaweis Periskop-Teleobjektiv
  2. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  3. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
  2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

  1. Quartalsbericht: Amazons Umsatz steigt nicht mehr so stark
    Quartalsbericht
    Amazons Umsatz steigt nicht mehr so stark

    Amazon macht im ersten Quartal 3,6 Milliarden US-Dollar Gewinn. Doch das Umsatzwachstum fällt von 43 auf 17 Prozent.

  2. Partner-Roadmap: Intel plant 10-nm-Desktop-Chips nicht vor 2022
    Partner-Roadmap
    Intel plant 10-nm-Desktop-Chips nicht vor 2022

    Roadmaps von Dell zufolge wird Intel in den kommenden Jahren primär das Mobile-Segment mit Prozessoren im 10-nm-Verfahren bedienen. Im Desktop-Bereich müssen Comet Lake und Rocket Lake mit zehn Kernen und 14 nm gegen AMDs Ryzen 3000/4000 mit 7(+) nm antreten.

  3. Mobilfunk: Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust
    Mobilfunk
    Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust

    Nokia kann von der US-Kampagne gegen Huawei nicht profitieren, sondern verbucht einen unerwarteten Verlust. Investitionen seien erforderlich, erklärte Konzernchef Rajeev Suri.


  1. 23:51

  2. 21:09

  3. 18:30

  4. 17:39

  5. 16:27

  6. 15:57

  7. 15:41

  8. 15:25