Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Druckbare Links als 2D-Barcode für…

Zum Glück ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zum Glück ...

    Autor: N6230 03.11.06 - 08:47

    ist mein Handy N6230 ist nicht dabei und ich brauch mir das nicht antun.

  2. Re: Zum Glück ...

    Autor: King Euro 03.11.06 - 09:19

    N6230 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ist mein Handy N6230 ist nicht dabei und ich
    > brauch mir das nicht antun.


    Niemand MUSS es nutzen.

    Warum hast du dir die Liste überhaupt angeguckt wenn du es sowieso nicht nutzen willst und es verabscheust?

  3. Re: Zum Glück ...

    Autor: Maetu 03.11.06 - 09:47

    King Euro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum hast du dir die Liste überhaupt angeguckt
    > wenn du es sowieso nicht nutzen willst und es
    > verabscheust?

    Damit er an etwas rumnörgeln kann. Ist für gewisse Leute eine Lebensaufgabe, wenn man sich die Forumsbeiträge hier ansieht.

  4. Re: Zum Glück ...

    Autor: King Euro 03.11.06 - 10:04

    Maetu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Damit er an etwas rumnörgeln kann. Ist für gewisse
    > Leute eine Lebensaufgabe, wenn man sich die
    > Forumsbeiträge hier ansieht.


    Achso, ok, jetzt macht es Sinn! :D

  5. Re: Zum Glück ...

    Autor: Schupfnudel 04.11.06 - 15:34

    > Achso, ok, jetzt macht es Sinn! :D

    Wenn schon, dann _ergibt_ das Sinn, Sinn "machen" ist eine ganz furchtbare und falsche Übersetzung des englischen "makes sense" die im Deutschen eben keinen Sinn ergibt, aber leider die korrekte Schreibweise schon fast vollständig verdrängt hat...

    So viel zum Thema rumnörgeln :P


  6. Re: Zum Glück ...

    Autor: King Euro 06.11.06 - 09:40

    Schupfnudel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Achso, ok, jetzt macht es Sinn! :D
    >
    > Wenn schon, dann _ergibt_ das Sinn, Sinn "machen"
    > ist eine ganz furchtbare und falsche Übersetzung
    > des englischen "makes sense" die im Deutschen eben
    > keinen Sinn ergibt, aber leider die korrekte
    > Schreibweise schon fast vollständig verdrängt
    > hat...
    >

    Ja, stimmt schon, ich kann mich erinnern, dass schonmal bei Wiki gelesen zu haben. Naja, dann muss ich wohl demnächst die language switchen.. :(

  7. Re: Zum Glück ...

    Autor: reblow 06.11.06 - 10:27

    King Euro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schupfnudel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Achso, ok, jetzt macht es Sinn! :D
    >
    > Wenn schon, dann _ergibt_ das Sinn, Sinn
    > "machen"
    > ist eine ganz furchtbare und falsche
    > Übersetzung
    > des englischen "makes sense" die
    > im Deutschen eben
    > keinen Sinn ergibt, aber
    > leider die korrekte
    > Schreibweise schon fast
    > vollständig verdrängt
    > hat...
    >
    > Ja, stimmt schon, ich kann mich erinnern, dass
    > schonmal bei Wiki gelesen zu haben. Naja, dann
    > muss ich wohl demnächst die language switchen.. :(

    Soviel zum Thema rumnörgeln und Lebensaufgabe und so...^^
    Naja, recht hat er immerhin! IHR BANAUSEN!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dallmeier electronic, Raum Stuttgart
  2. Conergos, München
  3. Consors Finanz, München
  4. telent GmbH, Backnang

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 294€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 157,90€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Testlabor-Leiter 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"
  2. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
  3. iPhone-Modem Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort