1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Testfahrt mit Ford Mustang…

27 KW/100km

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. 27 KW/100km

    Autor: Coffeeman 11.03.21 - 12:25

    Wen haben die denn WLTP-Wert bestochen ???? Mit einem 87 KW Akku (nicht voll nutzbar) kommt man dann bestenfalls auf 300 km ....
    Ich hoffe doch mal, das es analog den Verbrauchsdaten beim Auto auch hier eine Garantie geben sollte....

    Coffee

  2. Re: 27 KW/100km

    Autor: Mel 11.03.21 - 12:27

    Coffeeman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wen haben die denn WLTP-Wert bestochen ???? Mit einem 87 KW Akku (nicht
    > voll nutzbar) kommt man dann bestenfalls auf 300 km ....
    > Ich hoffe doch mal, das es analog den Verbrauchsdaten beim Auto auch hier
    > eine Garantie geben sollte....
    >
    > Coffee

    Wobei das der Verbrauch bei der Testfahrt ist. Da nutzt man dann doch ganz gern mal die Leistung des Fahrzeugs voll aus. Nichtsdestotrotz muss ich mir bei meinem Model 3 schon richtig Mühe geben auf 27 zu kommen.

  3. Re: 27 KW/100km

    Autor: Psy2063 11.03.21 - 13:09

    Das Wunder nach dem du suchst nennt sich Rekuperation. Beim bremsen oder bergab rollen wird die Batterie jedes mal wieder etwas geladen.

  4. Re: 27 KW/100km

    Autor: Kawim 11.03.21 - 13:33

    Mel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Coffeeman schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wen haben die denn WLTP-Wert bestochen ???? Mit einem 87 KW Akku (nicht
    > > voll nutzbar) kommt man dann bestenfalls auf 300 km ....
    > > Ich hoffe doch mal, das es analog den Verbrauchsdaten beim Auto auch
    > hier
    > > eine Garantie geben sollte....
    > >
    > > Coffee
    >
    > Wobei das der Verbrauch bei der Testfahrt ist. Da nutzt man dann doch ganz
    > gern mal die Leistung des Fahrzeugs voll aus. Nichtsdestotrotz muss ich mir
    > bei meinem Model 3 schon richtig Mühe geben auf 27 zu kommen.

    Das Model 3 ist 1. besonders effizient und 2. auch eine Limousine, die ganzen E-SUVs haben alle Verbräuche von 25-30kWh/100km auch wenn man nicht auf die Tube drückt, obgleich das sowieso keinen großen Unterschied macht weil der E-Antrieb auch beim Gasgeben effizient bleibt.

  5. EPA vs. WLTP (USA vs. Europa)

    Autor: Melogski 11.03.21 - 14:25

    Wie gut das die Ford Webseiten aus USA über die nach EPA-Zyklus ermittelten "Verbrauchswerte" informieren. Interessanterweise werden dort die nutzbaren Akkukapazitäten
    aufgeführt. Auf den deutschen Ford Webseiten werden die eingebauten Akkukapazitäten angezeigt.

    68KWh-Modell (76KWh eingebaute Akkukapazität):

    EPA: Reichweite: 230 Miles ( 370 Km ) -> 18,4 KWh/100Km
    WLTP: Reichweite: 440 km -> 15,4 KWh/100Km

    88KWh-Modell (99KWh eingebaute Akkukapazität):

    EPA: Reichweite: 305 Miles ( 491 Km ) -> 17,8 KWh/100Km
    WLTP: Reichweite: 610 Km -> 14,4 KWh/100Km

  6. Re: EPA vs. WLTP (USA vs. Europa)

    Autor: MarcusK 11.03.21 - 14:28

    Melogski schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie gut das die Ford Webseiten aus USA über die nach EPA-Zyklus ermittelten
    > "Verbrauchswerte" informieren. Interessanterweise werden dort die nutzbaren
    > Akkukapazitäten
    > aufgeführt. Auf den deutschen Ford Webseiten werden die eingebauten
    > Akkukapazitäten angezeigt.
    >
    > 68KWh-Modell (76KWh eingebaute Akkukapazität):
    >
    > EPA: Reichweite: 230 Miles ( 370 Km ) -> 18,4 KWh/100Km
    > WLTP: Reichweite: 440 km -> 15,4 KWh/100Km
    >
    > 88KWh-Modell (99KWh eingebaute Akkukapazität):
    >
    > EPA: Reichweite: 305 Miles ( 491 Km ) -> 17,8 KWh/100Km
    > WLTP: Reichweite: 610 Km -> 14,4 KWh/100Km

    Haben die beiden den selben Motor? Warum braucht ein Auto was schwerer ist (größer Akku) weniger Energie?

  7. Re: EPA vs. WLTP (USA vs. Europa)

    Autor: Melogski 11.03.21 - 14:42

    Keine Ahnung?
    Die Werte (Miles und Kapazität) wurden aus den Ford Webseiten genommen. Die Motorleistungen sind fast gleich angegeben mit 266HP (USA) bzw. 269PS (Deutschland) beim 68KWh (79KWh) - Modell und 290HP (USA) bzw. 296PS (Deutschland) beim 88KWh (99KWh) - Modell.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Senior) Software Developer (m/w/d)
    STABILO International GmbH, Heroldsberg
  2. Leitung (m/w/d) IT
    Bonner Werkstätten Lebenshilfe Bonn gemeinnützige GmbH, Bonn
  3. IT Support Mitarbeiter (m/w/d) im 2nd/3rd Level
    igus GmbH, Köln
  4. IT-Systemadministrator (m/w/d) First-Level-Support
    MVZ Labor Münster Hafenweg GmbH, Münster

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 81€ (Bestpreis mit MediaMarkt & Saturn)
  2. mit bis zu 700€ Cashback auf Ambilight-TVs und Soundbars
  3. (u. a. AMD Ryzen 7 5700X für 268€ statt 289€ im Vergleich, PowerColor Radeon RX 6750 XT Red...
  4. (u. a. Cooler Master Caliber R1 + Cooler Master Cup-Holder für 139,90€ + 19,99€ Versand statt...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Aus dem Verlag: Golem-PCs mit mehr Performance zum selben Preis
Aus dem Verlag
Golem-PCs mit mehr Performance zum selben Preis

Wir haben die günstigen Golem-Systeme mit schnelleren Grafikkarten und Prozessoren versehen, auch Raytracing wird durchweg unterstützt.

  1. Aus dem Verlag Golem-PCs erneut im Preis gesenkt
  2. Aus dem Verlag Golem-PCs noch stärker im Preis gesenkt
  3. Aus dem Verlag Viele Golem-PCs drastisch im Preis gesenkt

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener


    Internetinfrastruktur: Chinas Digitale Seidenstraße
    Internetinfrastruktur
    Chinas Digitale Seidenstraße

    China baut weltweit Internetinfrastruktur und Datenzentren. Nicht nur für die Freiheit im Internet und Unternehmen aus Europa und den USA könnte das zur Bedrohung werden.
    Eine Analyse von Gerd Mischler

    1. Hosting-Ausfall Prosite und Speedbone nicht erreichbar
    2. Deep-Learning Medienanstalten suchen mit KI nach Pornos und Gewalt
    3. Statistisches Bundesamt Rund 3,8 Millionen Bundesbürger leben offline