1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sehnsucht nach der Kamera? 1…

Ich würde ja gerne anders...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich würde ja gerne anders...

    Autor: bodybody 03.11.06 - 12:17

    Ich weiß nicht, ob alle Kamerahandy-Besitzer ihre Handykamera benutzen! Ich jedenfalls tue es nicht - und hätte gerne auch ein MP3-Video-Handy (das Ton und Bild abspielen kann), aber das keine Kamera hat.

    Nutze derzeit einen XDA und bin total zufrieden, die Kamera aber empfinde ich als unnötigen Schnickschnack. Sie macht schlechte Bilder, frisst Akkulaufzeit und zerkratzt eh bald :-) Die Kosten für die Kamera hätte man lieber in mehr RAM investiert!

    So long, Ulf

  2. Re: Ich würde ja gerne anders...

    Autor: extremitaetextremitaet 03.11.06 - 12:29

    1) Argument mit Laufzeit ist Blödsinn. Akku wird nur bei Benutzung verbraten.

    2) Qualität: Lass ein Foto von einem K800 auf 10*15 ausarbeiten. Die Ergebnisse sind beeindruckend. Wenns finster wird schauts natürlich schlecht aus.

    3) Fotos können mehr sein als nur Tante Berta vor dem Eiffelturm.
    Mit einem "richtigen" Fotohandy zb. K750 kannst du A4 Seiten abfotografieren und diese 1A leserlich später ausdrucken.... Genialer Notizblockersatz. Oder schnell mal den Stadtplan abfotografiert.

    As long as meiner is



  3. Re: Ich würde ja gerne anders...

    Autor: badman 03.11.06 - 13:01

    habe ein K800i das Cybershot Handy, die Cam hat 3 MPixel ist gut und der Blitz ebenfalls, das einzige was zum kotzen ist, ist die Zeit zwischen "auf den Auslöser drücken" bis zum fertigen Foto. Wenn man den Autofokus eingeschaltet hat sowieso sehr lange, aber auch ohne kann meist schon das zu fotografierende Objekt längst weg sein, so wie in der Werbung ein vorbeihuschendes Tier das dann in voller Größe und scharf zu sehen ist, ja klar. Totaler Mist. Wenn man stehende/ruhende Objekte/Menschen/Tiere fotografiert dann taugt es was.

  4. Re: Ich würde ja gerne anders...

    Autor: Foo 03.11.06 - 13:19

    badman schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > habe ein K800i das Cybershot Handy, die Cam hat 3
    > MPixel ist gut und der Blitz ebenfalls, das
    > einzige was zum kotzen ist, ist die Zeit zwischen
    > "auf den Auslöser drücken" bis zum fertigen Foto.
    > Wenn man den Autofokus eingeschaltet hat sowieso
    > sehr lange, aber auch ohne kann meist schon das zu
    > fotografierende Objekt längst weg sein, so wie in
    > der Werbung ein vorbeihuschendes Tier das dann in
    > voller Größe und scharf zu sehen ist, ja klar.
    > Totaler Mist. Wenn man stehende/ruhende
    > Objekte/Menschen/Tiere fotografiert dann taugt es
    > was.


    Bewegung + Wenig Licht + "Kleine" Linse = Problem
    Bei gutem Licht ist es damit aber durchaus möglich sich bewegende Objekte zu Fotographieren. Und wenn du gute Bilder willst dann wirst du nach wie vor nicht um die Digicam kommen.

  5. Re: Ich würde ja gerne anders...

    Autor: Nick Stabel 03.11.06 - 16:22

    Besitze selbst ein K750i und bin mit dessen Fotoqualität sehr zufrieden (bei Tageslicht)

    Das Foto habe ich letztens per Handy geschossen:


    Fotohandies als billigknippsen abzustempeln ist in der neuesten Handygeneration also falsch.

    Gruß Nick

  6. ^^^^^ Ein gutes Beispiel für die schlechte Qualität ^^^^^

    Autor: Fotograph 03.11.06 - 18:59

    Das sehe ich aber anders. Das Foto hat eine viel zu extreme Tiefenunschärfe. Bzw. anders herum gesagt: Nur ein Teil der Libelle ist wirklich scharf, der Rest ist verschwommen. Dann gibt es an den Rändern tonnenförmige Verzerrungen, der Weißpegel stimmt nicht (siehe übertrahltes Weiß am Kopf und die schwarzen Punkte am Boden) und die bunten Streupixel (siehe Körper) sind selbst bei dieser niedrigen Auflösung und der sehr guten Ausleuchtung deutlich zu sehen!

    Wo das einer guten Qualität entsprechen soll, erschließt sich einem nun doch nicht so ganz! 8-O

    Das Motiv an sich ist natürlich schön, aber der Rest... :-(

  7. Jedem seine Anforderungen...

    Autor: Hearse 06.11.06 - 21:07

    Finde das Bild der K750i schon nicht schlecht... für Schnappschüsse. Aber unter dieser Handycam kann man meiner Meinung nach alles knicken, vor allem NAchts. Wie oben schon erwähnt, für Schnappschüsse wenn die Digicam nicht dabei ist echt gut, für alles weitere nicht zu gebrauchen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Space Application Test-System Entwickler (m/f/d)
    Astos Solutions GmbH, Stuttgart
  2. IT-Netzwerkadministrator (m/w/d)
    DRK Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., Mainz
  3. IT System Engineer (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau in der Pfalz
  4. IT Consultant Microsoft Office 365 Power Platform (w/m/d)
    e1 Business Solutions GmbH, Graz (Österreich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 69€ (Bestpreis mit MediaMarkt. Vergleichspreis ca. 78€)
  2. 34,99€ + 6,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 53€)
  3. 129,99€ (Vergleichspreis ca. 152€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tesla Model Y im Test: Die furzende Familienkutsche
Tesla Model Y im Test
Die furzende Familienkutsche

Teslas Model Y ist der Wunschtraum vieler Model-3-Besitzer. Reichweite und Raumangebot überzeugen im Test - doch der Autopilot ist nicht konkurrenzfähig.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Klimaschutz 14 Millionen Elektroautos bis 2030 erforderlich
  2. Probefahrt mit BMW i4 M50 Für mehr Freude am Fahren
  3. Mercedes-AMG-CTO Hermann "V8-Sound im Elektroauto wäre Quatsch"

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller


    Bluetooth-Lautsprecher LSPX-S3 im Test: Sonys Glaskolben-Lampe rockt
    Bluetooth-Lautsprecher LSPX-S3 im Test
    Sonys Glaskolben-Lampe rockt

    Sonys neuer Bluetooth-Lautsprecher unterstützt Musik mit stimmungsvoller Beleuchtung - ein ungewöhnliches Gerät mit nur wenigen Schwächen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Zoomobjektiv Sony bringt FE 70-200mm F2.8 GM OSS II mit rund 1 kg Gewicht
    2. Playstation Sony patentiert Auswirkungen von Spielegewalt
    3. ZV-E10 Sony bringt spiegellose Systemkamera für Youtuber

    1. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
      Microsoft
      Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

      Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

    2. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
      Silicon Valley
      Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

      Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

    3. Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
      Drucker
      Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

      In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.


    1. 14:32

    2. 13:56

    3. 12:47

    4. 12:27

    5. 11:59

    6. 11:30

    7. 11:18

    8. 11:02