Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft und Novell: Der Pakt im…

Der Untergang von Microsoft?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Untergang von Microsoft?!

    Autor: IT Manager 03.11.06 - 13:06

    Eher nicht. Microsoft bereitet sich auf den finalen Todesstoss von Linux vor.
    Dazu infiltriert Microsoft Novell um es dann von innen nach aussen aufzufressen, ähnlich wie ein Virus.
    Bald herrscht endlich absolute Homogenität in der IT Welt und niemehr wird uns ein blödes Frickelsystem nerven!

    Au scheisse, ich hab ja BSD vergessen...
    Naja, in 10 Jahren kauft sich Microsoft dann auch noch die Berkeley Universität und 10 Jahre danach das Weisse Haus!
    Innovation pur - Microsoft eben!

  2. Re: Der Untergang von Microsoft?!

    Autor: Vollstrecker 03.11.06 - 13:07

    IT Manager schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eher nicht. Microsoft bereitet sich auf den
    > finalen Todesstoss von Linux vor.
    > Dazu infiltriert Microsoft Novell um es dann von
    > innen nach aussen aufzufressen, ähnlich wie ein
    > Virus.
    > Bald herrscht endlich absolute Homogenität in der
    > IT Welt und niemehr wird uns ein blödes
    > Frickelsystem nerven!
    >
    > Au scheisse, ich hab ja BSD vergessen...
    > Naja, in 10 Jahren kauft sich Microsoft dann auch
    > noch die Berkeley Universität und 10 Jahre danach
    > das Weisse Haus!
    > Innovation pur - Microsoft eben!
    >
    > ----------------------------------
    >
    > IT Manager, das Original - Profi aus Berufung

    Ja genau und alle Programmierer dieser Welt werden für M$ arbeiten und es wird nie mehr jemand auf die Idee kommen ein eigenes OS zu programmieren...

  3. Re: Der Untergang von Microsoft?!

    Autor: IT Manager 03.11.06 - 13:10

    Ja, weil in 30 Jahren _alle_ Menschem Microsofts Eigentum sind!

    _Das_ nenne ich wahre Innovation aus Redmond!

    Vollstrecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > IT Manager schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Eher nicht. Microsoft bereitet sich auf
    > den
    > finalen Todesstoss von Linux vor.
    >
    > Dazu infiltriert Microsoft Novell um es dann
    > von
    > innen nach aussen aufzufressen, ähnlich
    > wie ein
    > Virus.
    > Bald herrscht endlich
    > absolute Homogenität in der
    > IT Welt und
    > niemehr wird uns ein blödes
    > Frickelsystem
    > nerven!
    >
    > Au scheisse, ich hab ja BSD
    > vergessen...
    > Naja, in 10 Jahren kauft sich
    > Microsoft dann auch
    > noch die Berkeley
    > Universität und 10 Jahre danach
    > das Weisse
    > Haus!
    > Innovation pur - Microsoft eben!
    >
    > ----------------------------------
    >
    > IT Manager, das Original - Profi aus
    > Berufung
    >
    > Ja genau und alle Programmierer dieser Welt werden
    > für M$ arbeiten und es wird nie mehr jemand auf
    > die Idee kommen ein eigenes OS zu
    > programmieren...
    >




    ----------------------------------

    Disclaimer: 'IT Manager's Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Jegliche Bezüge zur Realität sind reine Fiktion des Lesers und der Inhalt entspricht nicht zwangsläufig 'IT Manager's eigener Meinung und auch nicht der Realität.

  4. Re: Der Untergang von Microsoft?!

    Autor: Bibabuzzelmann 03.11.06 - 13:12

    Vollstrecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja genau und alle Programmierer dieser Welt werden
    > für M$ arbeiten und es wird nie mehr jemand auf
    > die Idee kommen ein eigenes OS zu
    > programmieren...

    So siehts aus, dann gibts auch keinen Streit mehr ^^


  5. Re: Der Untergang von Microsoft?!

    Autor: Frage. 03.11.06 - 13:13

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > So siehts aus, dann gibts auch keinen Streit mehr
    > ^^
    >
    >


    Wird wohl aber ziemlich langweilig hier im Forum werden ;)

  6. Re: Der Untergang von Microsoft?!

    Autor: no idea 03.11.06 - 13:18

    ich bin zwar ein kleiner novell fan (nicht wegen linux eher wegen netware)

    aber ich finde die bemerkung bezüglich: "frickel-system" richtig gut!

  7. Re: Der Untergang von Microsoft?!

    Autor: Bibabuzzelmann 03.11.06 - 13:33

    Frage. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > So siehts aus, dann gibts auch keinen
    > Streit mehr
    > ^^
    >
    > Wird wohl aber ziemlich langweilig hier im Forum
    > werden ;)

    Ach was, da findet sich immer was *g
    Auf jeden Fall wirds Zeit, dass man den Linux Kiddies, die Rassel klaut lol




    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.11.06 13:35 durch Bibabuzzelmann.

  8. Re: Der Untergang von Microsoft?!

    Autor: mdx 03.11.06 - 13:34

    >Ja genau und alle Programmierer dieser Welt werden für M$ arbeiten es >und wird nie mehr jemand auf die Idee kommen ein eigenes OS zu >programmieren...

    Bis dann werden sich die Software-Patente zum Schutze des geistigen Eigentums längst durchgesetzt haben.

    Ohne die innovativen Patente von Microsoft wird man kein Betriebssystem mehr programmieren können.

  9. Re: Der Untergang von Microsoft?!

    Autor: na klar und wie 03.11.06 - 13:39

    no idea schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich bin zwar ein kleiner novell fan (nicht wegen
    > linux eher wegen netware)
    >
    > aber ich finde die bemerkung bezüglich:
    > "frickel-system" richtig gut!


    da haben aber ein paar richtig ahnung

  10. Re: Der Untergang von Microsoft?!

    Autor: linux-macht-glücklich 04.11.06 - 14:06

    IT Manager schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja, weil in 30 Jahren _alle_ Menschem Microsofts
    > Eigentum sind!

    Genau MS kauft Monsantos auf, die lassen sich schnell noch den menschlichen GenPool patentieren (was bei Pflanzen und Tieren geht kann ja da nicht falsch sein) und schon gehören wir alle MS und es gibt Sex nur noch mit WGA Prüfung vorher ;-)

    MFG vom glücklichen Linuxer

  11. Re: Der Untergang von Microsoft?!

    Autor: user 23.10.07 - 11:19

    linux-macht-glücklich schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > IT Manager schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja, weil in 30 Jahren _alle_ Menschem
    > Microsofts
    > Eigentum sind!
    >
    > Genau MS kauft Monsantos auf, die lassen sich
    > schnell noch den menschlichen GenPool patentieren
    > (was bei Pflanzen und Tieren geht kann ja da nicht
    > falsch sein) und schon gehören wir alle MS und es
    > gibt Sex nur noch mit WGA Prüfung vorher ;-)
    >
    > MFG vom glücklichen Linuxer

    "Sex nur noch mit WGA Prüfung"

    Kennt ihr die Microsoft Office Werbung wo ein Typ versucht per Kontextmenü den BH einer Frau zu öffnen und an den Zugriffsberechtigungen scheitert?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. m.a.x. Informationstechnologie AG, München
  2. Klöckner Pentaplast GmbH, Heiligenroth
  3. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Karlsruhe
  4. Vodafone GmbH, Eschborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. 4,99€
  3. 14,95€
  4. 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

  1. Apple: Macbook Pro 15 hat acht Kerne und verbesserte Tastatur
    Apple
    Macbook Pro 15 hat acht Kerne und verbesserte Tastatur

    Das Macbook Pro 15 gibt es nun auch mit Octacore-Prozessoren, Apple spricht von bis zu 40 Prozent mehr Leistung. Obendrein soll das Material der Tastatur verändert worden sein und die Garantie wurde erweitert.

  2. Kreis Kleve: Deutsche Glasfaser versorgt weitere 13.000 Haushalte
    Kreis Kleve
    Deutsche Glasfaser versorgt weitere 13.000 Haushalte

    Im nordrhein-westfälischen Kreis Kleve hat Deutsche Glasfaser schon 40.000 Glasfaseranschlüsse verlegt. Jetzt kommen 13.000 geförderte Anschlüsse hinzu.

  3. Codemasters: Grid bietet Wettrennen mit Endgegner Alonso
    Codemasters
    Grid bietet Wettrennen mit Endgegner Alonso

    Die eigentlich fällige "3" lässt Codemasters hinter seinem Rennspiel Grid weg, dafür verspricht das Entwicklerstudio Massen an Sportautos in mehreren Klassen, vielfältige Wettbewerbe - und als Krönung ein Duell mit Fernando Alonso.


  1. 21:33

  2. 18:48

  3. 17:42

  4. 17:28

  5. 17:08

  6. 16:36

  7. 16:34

  8. 16:03