Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft und Novell: Der Pakt im…

Einheitliche Dateiformate?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einheitliche Dateiformate?

    Autor: Deacon 03.11.06 - 20:30

    Gibt es die Hoffnung auf einheitliche Dateiformate und mehr Kompatibilität, wenn Microsoft und Novell im Bereich Office-Software zusammenarbeiten?

  2. Re: Einheitliche Dateiformate?

    Autor: Blar 03.11.06 - 20:33

    > Gibt es die Hoffnung auf einheitliche Dateiformate
    > und mehr Kompatibilität, wenn Microsoft und Novell
    > im Bereich Office-Software zusammenarbeiten?

    Nein, da diese einheitlichen Dateiformate schon mit OASIS definiert wurden und auch von vielen Officeprogrammen verschiedener Hersteller schon gut unterstützt wird.

  3. Re: Einheitliche Dateiformate?

    Autor: HW 03.11.06 - 20:44

    Blar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nein, da diese einheitlichen Dateiformate schon
    > mit OASIS definiert wurden und auch von vielen
    > Officeprogrammen verschiedener Hersteller schon
    > gut unterstützt wird.
    In der Praxis sind ODF-Anwendungen nichtmal annähernd kompatibel. Paradoxerweise ist das beste Austauschformat zwischen Gnumeric und OpenOffice ausgerechnet xls...

  4. Re: Einheitliche Dateiformate?

    Autor: Deacon 03.11.06 - 21:11

    Die Vorstellung, dass Microsoft da mitzieht und auch auf odf umsteigt, ist wohl zu gewagt, nicht wahr?


    Blar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Gibt es die Hoffnung auf einheitliche
    > Dateiformate
    > und mehr Kompatibilität, wenn
    > Microsoft und Novell
    > im Bereich
    > Office-Software zusammenarbeiten?
    >
    > Nein, da diese einheitlichen Dateiformate schon
    > mit OASIS definiert wurden und auch von vielen
    > Officeprogrammen verschiedener Hersteller schon
    > gut unterstützt wird.
    >
    >


  5. Re: Einheitliche Dateiformate?

    Autor: Tarses 06.11.06 - 16:19

    Es ist eher so das MS damit sein OpenXML Format zum Standart machen will. ODF ist eine Gefahr aber wenn MS Office und OOo beide gut mit OpenXML können, wer schreit dann noch nach einem gut durchdachten und einfachen XML Format dass gut dokumentiert ist und leicht implementierbar.
    Wieder mal klug eingefädelt von den MS Jungs.


    Deacon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Vorstellung, dass Microsoft da mitzieht und
    > auch auf odf umsteigt, ist wohl zu gewagt, nicht
    > wahr?
    >
    > Blar schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Gibt es die Hoffnung auf
    > einheitliche
    > Dateiformate
    > und mehr
    > Kompatibilität, wenn
    > Microsoft und
    > Novell
    > im Bereich
    > Office-Software
    > zusammenarbeiten?
    >
    > Nein, da diese
    > einheitlichen Dateiformate schon
    > mit OASIS
    > definiert wurden und auch von vielen
    >
    > Officeprogrammen verschiedener Hersteller
    > schon
    > gut unterstützt wird.
    >
    >


  6. Re: Einheitliche Dateiformate?

    Autor: mike 06.11.06 - 17:25

    Mal ehrlich nicht mel MS soft ist zu einander Kompatible wie soll das den gehen.

  7. Re: Einheitliche Dateiformate?

    Autor: name 24.11.06 - 20:28

    Wird OOo denn nicht hauptsächlich von Sun Microsystems produziert und vertrieben?

    Tarses schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es ist eher so das MS damit sein OpenXML Format
    > zum Standart machen will. ODF ist eine Gefahr aber
    > wenn MS Office und OOo beide gut mit OpenXML
    > können, wer schreit dann noch nach einem gut
    > durchdachten und einfachen XML Format dass gut
    > dokumentiert ist und leicht implementierbar.
    > Wieder mal klug eingefädelt von den MS Jungs.
    >
    > Deacon schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Vorstellung, dass Microsoft da mitzieht
    > und
    > auch auf odf umsteigt, ist wohl zu
    > gewagt, nicht
    > wahr?
    > > > Blar
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > > Gibt es die Hoffnung
    > auf
    > einheitliche
    > Dateiformate
    > und
    > mehr
    > Kompatibilität, wenn
    > Microsoft
    > und
    > Novell
    > im Bereich
    >
    > Office-Software
    > zusammenarbeiten?
    > >
    > Nein, da diese
    > einheitlichen Dateiformate
    > schon
    > mit OASIS
    > definiert wurden und
    > auch von vielen
    >
    > Officeprogrammen
    > verschiedener Hersteller
    > schon
    > gut
    > unterstützt wird.
    > >
    > > >
    >
    >


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Becker + Partner Personalberatung für den Mittelstand, Raum Kaiserslautern
  2. HiPP GmbH & Co. Produktion KG, Pfaffenhofen Raum Ingolstadt
  3. ABSOLUTWEB GmbH, Köln
  4. Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 104,90€
  2. 59,99€
  3. 159,00€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Corsair M65 Pro Maus für 24,99€, Acer Predator 27-Zoll-Monitor für 599,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

  1. Brightline: Floridas Hochgeschwindigkeits-Dieselstrecke wird verlängert
    Brightline
    Floridas Hochgeschwindigkeits-Dieselstrecke wird verlängert

    Einem Medienbericht zufolge wurden die Verträge für die nächste Ausbaustufe der Brightline in den USA vergeben. Damit wird eine der wenigen Schnellfahrstrecken in den USA stark erweitert, die zudem etwas besonderes ist, denn Betreiber Virgin Trains verwendet schnelle Diesellokomotiven.

  2. Suunto 5: Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt
    Suunto 5
    Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

    Es gibt neue Konkurrenz für die Sportuhren von Garmin und Polar: Nun stattet auch Suunto sein neues Mittelklassemodell mit einem GPS-Chip von Sony aus, der besonders wenig Energie benötigt. Für immer ausreichende Akkuleistung hat sich der Hersteller einen weiteren Kniff überlegt.

  3. Ceconomy: Media Markt/Saturn will Amazon-Preise unterbieten
    Ceconomy
    Media Markt/Saturn will Amazon-Preise unterbieten

    Media Markt/Saturn erhält ein neues zentrales Preissystem. Durch Analyse der Konkurrenz und KI will die Handelskette den Wettbewerbern stets einen Schritt voraus sein.


  1. 13:24

  2. 12:30

  3. 12:07

  4. 12:03

  5. 11:49

  6. 11:27

  7. 11:16

  8. 11:00