1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT in Unternehmen…

Software Rot

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Software Rot

    Autor: bazoom 17.03.21 - 09:48

    Lässt sich auch Software Gelb oder Software Grün damit verhindern?
    Warum nicht einfach mal das schöne deutsche Wort "Softwareverrottung" verwenden?

  2. Re: Software Rot

    Autor: che (Golem.de) 17.03.21 - 09:56

    Stimme zu, wird gemacht. Danke!

    ---------
    Christian Hensen
    CvD Golem.de

  3. Re: Software Rot

    Autor: pool 17.03.21 - 09:59

    che (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimme zu, wird gemacht. Danke!

    Oder wie wäre es mit "Always change a running system"?

    Besonders die Aufforderung, in Bewegung zu bleiben, selbst wenn es eine kreisförmige ist, erschien mir als krasser Gegenentwurf zu "Never Change a running system".

  4. Re: Software Rot

    Autor: John2k 17.03.21 - 10:03

    pool schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Besonders die Aufforderung, in Bewegung zu bleiben, selbst wenn es eine
    > kreisförmige ist, erschien mir als krasser Gegenentwurf zu "Never Change a
    > running system".

    Ist das nicht eher ein absolut überholtes Mantra, aus einem Zeitalter, in dem sich nicht sehr viel änderte?
    Inzwischen ist es doch eher, wer nicht mitgeht, wird demnächst abgehängt. Sieht man ja auch sehr gut an vielen Stellen in Deutschland.

  5. Re: Software Rot

    Autor: krangerich 17.03.21 - 10:45

    pool schrieb:

    > Besonders die Aufforderung, in Bewegung zu bleiben, selbst wenn es eine
    > kreisförmige ist, erschien mir als krasser Gegenentwurf zu "Never Change a
    > running system".

    "Never Change a running system" ist ein Prinzip, was manchmal richtig, aber manchmal auch katastrophal falsch sein kann.

    Noch schlimmer finde ich die Angewohnheit von VIELEN Entwicklern, "Weisheiten" und best-practices dogmatisch runterzubeten, ohne sie zu hinterfragen. Stattdessen sollte man überlegen:
    Warum sollte man etwas bloß nicht anfassen und in welchen Situationen?
    Warum sollte man etwas ändern und in welchen Situationen?
    Hat sich die Grundlage seit meinen letzten Überlegungen geändert oder trifft sie noch zu?

  6. Kein Gegenentwurf

    Autor: fanreisender 17.03.21 - 11:05

    "never change a running system" and "always deal with a running system" müssen keine Gegensätze sein.

    Die Präsentation eines Projektes nach außen kann ja gern unverändert bleiben, während unter dre Haube Änderungen stattfinden.
    Finde ich - zumindest aus meiner Erfahrung - sehr sinnvoll. Es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell man sich an bestimmten Stelle fragt "Warum hast Du das denn so gemacht?" Die Gründe für die Frage mögen vielfältig sein, angefangen von schlechter Umsetzung der eigenen Idee, neueres Wissen oder auch zwischenzeitlich verfügbare bessere Lösungen aus externer Quelle, sagen wir exemplarisch einmal einer neuen JavaScript-Version.

    Die viel interessantere Frage ist, die dafür nötige Zeit einzuplanen. Das muss man schon selbst in dem Bewusstsein, langfristig Zeit einzusparen. Hinweise auf die externe Nichtanerkennung der eigenen Arbeit helfen nichts.

  7. Re: Software Rot

    Autor: Lanski 17.03.21 - 11:49

    bazoom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lässt sich auch Software Gelb oder Software Grün damit verhindern?
    > Warum nicht einfach mal das schöne deutsche Wort "Softwareverrottung"
    > verwenden?

    Du bist also mitverantwortlich für die klasse Headline? :D
    Danke! So lässt sich der Artikel direkt viel eher zum lesen weitergeben.

  8. Re: Software Rot

    Autor: FreiGeistler 17.03.21 - 14:17

    bazoom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lässt sich auch Software Gelb oder Software Grün damit verhindern?
    > Warum nicht einfach mal das schöne deutsche Wort "Softwareverrottung"
    > verwenden?

    Nach Wikipedia würde es auf deutsch "Softwareerosion" heissen.

  9. Re: Software Rot

    Autor: Gormenghast 17.03.21 - 17:37

    Software Erosion?
    Dann kann man auch bei Rot bleiben, denn SW bleibt SW.

    Oft bleiben wir, ohne es zu bemerken, im eigenen Elfenbeinturm gefangen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Generalist (m/w/d)
    Hays AG, Göppingen
  2. Projektleiter (w/m/d) für IT Systeme in der Energieversorgung
    PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg, Berlin, Oldenburg
  3. Project Coordinator (all genders) JIS - Supply Chain Management
    Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg
  4. Head of Customer Segment Management (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Krefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de