1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT in Unternehmen…

Guter Artikel

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Guter Artikel

    Autor: fresco 17.03.21 - 09:52

    Enthält inhaltlich (für mich) zwar nichts neues, aber man kann diese Themen nicht oft genug betonen. Leider ist es bittere Realität, dass Codepflege aus verschiedenen Gründen (Zeitmangel, Prioritäten, Unverständnis usw) nicht den Raum bekommt den sie bekommen müsste (gilt natürlich auch für Tests, Doku).

  2. Entwickler wirklich beschäftigen

    Autor: nohoschi 17.03.21 - 13:39

    Ich stimme Dir zu. Und was wirklich wichtig im Artikel erscheint ist, wirklich Entwickler zu beschäftigen. Im doppelten Sinn! Als Arbeitnehmer wie auch als Arbeit.

    Die Leute sollen das System warten, verbessern und kennen. Das ist mühsame, langwierige Arbeit und kostet Geld - und genau das erzielt wirklch den Effekt. Dinge funktionieren gut durch mühsame Arbeit, nicht durch den schnellen bequemen Weg. Aber Software macht doch Dinge schnell und bequem? Ja. Durch mühsame Arbeit :)

    Das bedeutet auch, mit der vorhandenen Menge an Programmiereren kann man nicht beliebig viele neue Projekte realisieren. Genau das tut die kommerzielle Softwareentwicklung aber nur all zu gern. Und vorhandenen Programmierer zu halten oder wenigstens neue Programmierer gründlich einzulernen erfordert Aufwand. Man kann auch hinterher Entwickler einstellen, sogar mit höherem Gehalt (Schmerzensgeld) - und wie im Artikel beschrieben zusehen, wie sie es nicht ertragen und dann doch wegrennen.

  3. Re: Guter Artikel

    Autor: nicoledos 18.03.21 - 13:25

    Codepflege ist ein schwierigeder BWL zu erklären.

    Keiner bezahlt dafür die Codequalität zu heben oder auf aktuellen Stand zu halten und von deprecated Krams zu befreien. Arbeit, die man nicht sieht solange die Software läuft. Erst wenn man in der Sackgasse landet und einem alles um die Ohren fliegt.

  4. Re: Guter Artikel Kettenbrief

    Autor: RuID 19.03.21 - 08:33

    "Das Original des Softwareentwicklers und Bloggers Rajiv Prabhakar ist hier zu finden. Es wurde am 25. April 2020 veröffentlicht."

    Der Einleitungstext ließt sich wirklich wie eine schlechte Übersetzung und jemanden der IT-Abteilung vom Hörensagen kennt. Ich habe nur noch auf die Bitte der Geldüberweisung am Ende des Kettenbriefs gewartet. xD

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Projektleiter (w/m/d) in der Logistik
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Dortmund
  2. Systemadministrator*in (m/w/d) für IT-Basisdienste
    Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Berlin
  3. Product Manager/in Manufacturing (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg, München
  4. React Frontend Entwickler (m/w/d)
    Hays AG, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Special Edition PS5 für 69,99€, Deluxe Edition Xbox Series X/S für 99,99€)
  3. 15,99€
  4. 49,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de