1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oracle kauft weiter zu - diesmal SPL

Business und auf einmal sind alle stumm (kT)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Business und auf einmal sind alle stumm (kT)

    Autor: NEDA 03.11.06 - 21:33

    kT

  2. Re: Business und auf einmal sind alle stumm (kT)

    Autor: AlternativOS 04.11.06 - 12:46

    NEDA schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kT


    Was hast Du erwartet, ist zwar schade, aber hier gibts halt nur selbsternannter IT-Profis ohne Ahnung von Wirtschaft.

  3. Re: Business und auf einmal sind alle stumm (kT)

    Autor: BSDDaemon 04.11.06 - 17:35

    NEDA schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kT

    Was soll man zu Übernahmen auch großartig schreiben? Die meisten übernommenen Firmen sind den Lesern kein Begriff, die Konsequenzen sind meistens egal und Auswirkungen hat es auf die aller wenigsten User. Oder ist hier ein Kunde von SPL? Bei der Siebels oder Peoplesoft Übernahme gab es wenigstens noch 'Betroffene'. Bei JBoss auch. Aber SPL.

    Zumal es für Oracle ja schon zum Tagesgeschäft gehört das Portfolio zu erweitern. Im Kampf gegen SAP ist halt jedes Mittel Recht.

    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  4. Re: Business und auf einmal sind alle stumm (kT)

    Autor: NadaSurf 04.11.06 - 18:01

    AlternativOS schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > NEDA schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > kT
    >
    > Was hast Du erwartet, ist zwar schade, aber hier
    > gibts halt nur selbsternannter IT-Profis ohne
    > Ahnung von Wirtschaft.

    Vielleicht erklärst du mir auch noch gleich, warum keiner von den "echten Wirtschaftsexperten" unsere Wachstumsrate richtige vorhergesagt hat? Wirtschaft ist Kaffeesatzleserei.

  5. Re: Business und auf einmal sind alle stumm (kT)

    Autor: Sebastian Völker 04.11.06 - 21:57

    NadaSurf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > AlternativOS schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > NEDA schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > kT
    >
    > Was hast
    > Du erwartet, ist zwar schade, aber hier
    > gibts
    > halt nur selbsternannter IT-Profis ohne
    >
    > Ahnung von Wirtschaft.
    >
    > Vielleicht erklärst du mir auch noch gleich, warum
    > keiner von den "echten Wirtschaftsexperten" unsere
    > Wachstumsrate richtige vorhergesagt hat?
    > Wirtschaft ist Kaffeesatzleserei.


    Wieso Kaffeesatzleserei? Es gibt verschiedene wissenschaftliche Methoden, wie den Wirtschaftsklimaindex. Es ist akurater als das Wetter, mit nur einem Prozent Differenz zählt die IFU zu den Weltbesten!

  6. Re: Business und auf einmal sind alle stumm (kT)

    Autor: Blar 05.11.06 - 01:12

    > Zumal es für Oracle ja schon zum Tagesgeschäft
    > gehört das Portfolio zu erweitern. Im Kampf gegen
    > SAP ist halt jedes Mittel Recht.

    Das hört sich ja fast so an, als wären Übernahmen in unserer kapitalistischen Wirtschaftsform etwas aussergewöhnliches und verachtenswertes.

  7. Re: Business und auf einmal sind alle stumm (kT)

    Autor: BSDDaemon 05.11.06 - 10:37

    Blar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das hört sich ja fast so an, als wären Übernahmen
    > in unserer kapitalistischen Wirtschaftsform etwas
    > aussergewöhnliches und verachtenswertes.

    Es gibt Übernahmen und es gibt Übernahmen.

    Bei Oracle wird für sehr viel Geld übernommen nur um lästige Konkurenz loszuwerden. Oracle bräuchte diese Firmen nicht wirklich. Aber warum ein Konkurenz Produkt für einen bestimmten Bereich machen wenn man einfach einen Konkurenten kaufen kann. Man hat ein fertiges Produkt und einen Konkurenten weniger. Aners zum Beispiel die Übernahme von JBoss.

    Oracle ist, das sieht man wenn man die Liste betrachtet wirklich im Kaufrausch... da kommt MS schon nicht mehr hinterher.

    Seit 2005 hat MS 25 Firmen übernommen... Oracle 26. MS hat eigentlich nur kleine Fische abgesahnt... Oracle Firmen wie Peoplesoft, Sleepycat, Innobase, und Siebel Systems.

    Klar, die 20 Milliarden an Übernahmen machen sich für Oracle bezahlt, nur ist dass dann eher die 'schlechtere' Art von Übernahmen in der Wirtschaft.

    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.11.06 10:41 durch BSDDaemon.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KDO Service GmbH, Oldenburg
  2. Otto Krahn Group GmbH, Hamburg
  3. ilum:e informatik ag, Rhein-Main-Gebiet (Frankfurt am Main, Mainz, Wiesbaden)
  4. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,25€
  2. 68,23€ (Release 03.12.)
  3. 6,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Macbook Air mit Apple Silicon im Test: Das beste Macbook braucht kein Intel
Macbook Air mit Apple Silicon im Test
Das beste Macbook braucht kein Intel

Was passiert, wenn Apple ein altbewährtes Chassis mit einem extrem potenten ARM-Chip verbindet? Es entsteht eines der besten Notebooks.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Apple Macbook Air (2020) im Test Weg mit der defekten Tastatur!
  2. Retina-Display Fleckige Bildschirme auch bei einigen Macbook Air
  3. iFixit Teardown Neue Tastatur macht das Macbook Air dicker

Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus