1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Film zu Stargate: Origins…

Re: Autor hat leider Recht

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Autor hat leider Recht

Autor: John2k 23.03.21 - 08:36

DieterMieter schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> Schwach vor, und das sage ich als
> jemand der ein Fan von SG:Universe war, was von vielen "SG-1" Anhängern
> nicht gemocht wurde.

Was deutlich andere Ursachen hatte als niedriges Budget.

Ich bin einer von denen, die SG universe nicht mögen. Sie hätten dieses Drama und gebitche einfach da lassen sollen, wo es hingehört - in GZSZ.
Diese Logik ist auch einfach seltsam. Man befindet sich auf einem supergeilem Raumschiff und was macht man zwei Staffeln lang? Rumzicken.

Ist ungefähr so, als ob man versuchen würde aus Star Wars eine Space Exploration Serie zu machen.

Stargate war halt schon immer etwas militärisch angehaucht, mit klaren Strukturen und Aufgaben. Genau das hat man aus den Augen verloren. Man hätte das Setting etwas modernisieren können, aber hats komplett versaut. Planet af the Week ist halt auch nicht mehr das Maß der Dinge.



1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.03.21 08:38 durch John2k.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Autor hat leider Recht

DieterMieter | 23.03.21 - 08:07
 

Re: Autor hat leider Recht

John2k | 23.03.21 - 08:36
 

Re: Autor hat leider Recht

elonmusk | 23.03.21 - 09:04
 

Re: Autor hat leider Recht

mfgchen | 23.03.21 - 09:31
 

Re: Autor hat leider Recht

thedude2097 | 23.03.21 - 09:54
 

Re: Autor hat leider Recht

Suppenkasper | 23.03.21 - 11:06
 

Re: Autor hat leider Recht

Garius | 23.03.21 - 11:13
 

Re: Autor hat leider Recht

John2k | 23.03.21 - 12:18
 

Re: Autor hat leider Recht

John2k | 23.03.21 - 09:58
 

Re: Autor hat leider Recht

Garius | 23.03.21 - 11:08
 

Re: Autor hat leider Recht

bofhl | 23.03.21 - 11:37
 

Re: Autor hat leider Recht

ITnachHauseTele... | 23.03.21 - 12:01
 

Re: Autor hat leider Recht

QDOS | 23.03.21 - 18:52
 

SPOILER-ALERT

Crass Spektakel | 23.03.21 - 19:52
 

Re: SPOILER-ALERT

AllDayPiano | 23.03.21 - 20:23
 

Re: SPOILER-ALERT

Crass Spektakel | 23.03.21 - 20:38
 

Re: SPOILER-ALERT

QDOS | 23.03.21 - 21:44
 

Re: Autor hat leider Recht

Michael H. | 23.03.21 - 14:09
 

Re: Autor hat leider Recht

AllDayPiano | 23.03.21 - 10:09
 

Re: Autor hat leider Recht

NeoTiger | 23.03.21 - 11:16
 

Re: Autor hat leider Recht

AllDayPiano | 23.03.21 - 13:02
 

Re: Autor hat leider Recht

Garius | 23.03.21 - 11:07
 

Re: Autor hat leider Recht

John2k | 23.03.21 - 12:14
 

Re: Autor hat leider Recht

Trockenobst | 23.03.21 - 13:23
 

Re: Autor hat leider Recht

John2k | 23.03.21 - 13:29
 

Re: Autor hat leider Recht

markus1981 | 23.03.21 - 08:45
 

Re: Autor hat leider Recht

John2k | 23.03.21 - 10:04
 

Re: Autor hat leider Recht

Nahkampfschaf | 23.03.21 - 12:15
 

Re: Autor hat leider Recht

Trockenobst | 23.03.21 - 14:02

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Projektleiterin/IT-Projek- tleiter (m/w/d) Referat Projekt- und Portfoliomanagement
    GKV-Spitzenverband, Berlin
  2. Projektleiter*in (m/w/d) Smart Manufacturing
    SCHOTT AG, Mainz
  3. C++ Softwareentwickler für geometrische Algorithmen / Robotik (m/w/d)
    GOM GmbH, Braunschweig
  4. Head of AI Use Cases & Application (m/f/x)
    UnternehmerTUM GmbH, Garching / München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Eisenbahn: Alstom und Deutsche Bahn testen Akkuzug
    Eisenbahn
    Alstom und Deutsche Bahn testen Akkuzug

    Künftig sollen keine Züge mit Dieselantrieb mehr fahren und unter anderem durch Züge mit Akkus ersetzt werden. Die Bahn testet einen solchen Zug in Süddeutschland.

  2. Kamera: Metalenz will Polarisationskameras miniaturisieren
    Kamera
    Metalenz will Polarisationskameras miniaturisieren

    Eine kleine Polarisationskamera könnte beispielsweise die Sicherheit von Gesichtsscans bei Smartphones verbessern oder Eis auf der Straße erkennen.

  3. Entschlüsselung von Messengern: Staaten sollen für Chatkontrolle werben
    Entschlüsselung von Messengern
    Staaten sollen für Chatkontrolle werben

    Die EU-Kommission sammelt herausragende Fälle, mit denen sie für die Überwachung von Messengern werben kann. Großbritannien geht noch weiter.


  1. 14:39

  2. 14:17

  3. 14:00

  4. 13:35

  5. 13:16

  6. 13:00

  7. 12:48

  8. 12:18