1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GEMA bittet Google zur Kasse

Und wenn Google "nö" sagt?

  1. Beitrag
  1. Thema

Und wenn Google "nö" sagt?

Autor: ZDragon 08.11.06 - 17:46

Dann können die effektiv gar nichts machen. Google bietet nämlich (blöderweise) die ganzen Produkte über das (globale) Internet an. YouTube ist aber eine internationale Seite, die Domainendung .com für kein Land zuständig - d.h. sie können sich ohne Probleme damit rausreden, dass irgendwo auf den Philippen ein Stadtstaat diesen Service erlaubt. Ist ja kein Ding.

Abschalten kann man Google sowieso nicht, die sind ne Weltmacht. Ich weiß ja nicht, wie ihr das seht - aber ich glaube, falls es Google von heute auf morgen nicht mehr gäbe - wenn sie einfach mal streiken würden oder so - dann würde die Internet-Infrastruktur sehr schnell gelähmt sein. Es wäre auch extrem schadhaft für alle möglichen Unternehmen, die dann nicht per per Google gefunden werden.


Insofern: die können Google gar nix. Es ist zu spät.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Und wenn Google "nö" sagt?

ZDragon | 08.11.06 - 17:46
 

Re: Und wenn Google "nö" sagt?

guhl | 19.11.06 - 18:37
 

Re: Und wenn Google "nö" sagt?

Andre96 | 29.11.06 - 21:26

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator*in (m/w/d)
    Possehl Spezialbau GmbH, Sprendlingen (Home-Office)
  2. Software Developer (m/w/d)
    thinkproject Deutschland GmbH, Berlin
  3. SAP MM Senior Prozess-Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  4. Category Development Manager / Space Planning (w/m/d)
    dm-drogerie markt GmbH + Co. KG, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    TECH TALKS: Kann Europa Chips?
    TECH TALKS
    Kann Europa Chips?

    In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

    1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
    2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
    3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis

    Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
    Förderung von E-Autos und Hybriden
    Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

    Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
    Von Werner Pluta

    1. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
    2. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck
    3. Elektromobilität Italien testet induktive Ladetechnik unterm Straßenbelag