1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hololens: Microsoft liefert 120.000…

April April

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. April April

    Autor: AntonZietz 01.04.21 - 13:06

    Zuerst bin ich etwas stutzig gewesen: Warum sollte das Militär Microsoft einsetzen, und dann noch diesen Schrott.

    Und dann auf das Datum des Artikels geguckt. Danke für den Lacher :)

  2. Re: April April

    Autor: mke2fs 01.04.21 - 13:18

    :) dein Kommentar ist lustig.

    Leider ist es zu tiefst unwahrscheinlich das es ein Scherz ist.
    Golem.de hat schon einen Witz auf der Seite und es ist eher ungewöhnlich mehrere zu machen.

    Zum anderen ist der Witz ziemlich negativ und betrifft eine ziemlich große Firma, die ziemlich schlecht dastehen würde.

  3. Re: April April

    Autor: abcde 01.04.21 - 13:21

    Das ist kein Scherz

  4. Re: April April

    Autor: masel99 01.04.21 - 13:23

    AntonZietz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zuerst bin ich etwas stutzig gewesen: Warum sollte das Militär Microsoft
    > einsetzen, und dann noch diesen Schrott.
    >
    > Und dann auf das Datum des Artikels geguckt. Danke für den Lacher :)

    Den Links zum US-Militär und Microsoft bist du gefolgt? Ich fände es dann doch beeindruckend, wenn Golem diese in einen Aprilscherz involviert bekommt.

  5. Re: April April

    Autor: bulli007 01.04.21 - 13:27

    AntonZietz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zuerst bin ich etwas stutzig gewesen: Warum sollte das Militär Microsoft
    > einsetzen, und dann noch diesen Schrott.
    >
    > Und dann auf das Datum des Artikels geguckt. Danke für den Lacher :)
    Wieso sollte Die Army keinen Vertrag mit Microsoft haben?????
    Abgesehen davon arbeitest MS schon Lange mit der Army und US Regierung zusammen und das recht erfolgreich.
    Zum einen macht die Army nur Verträge mit Unternehmen deren Quellcode ihnen offen gelegt wird und zum anderen kann Microsoft mehr als nur Windows und Office. Nur weil du ein persönliches Problem mit MS hast, heißt das nicht das es der Welt genauso geht.
    Abgesehen davon wäre es eher unwahrscheinlich das sie mit Apple zusammenarbeiten, da Apple ja niemanden seine Quellcodes zugänglich macht.

  6. Re: April April

    Autor: AntonZietz 01.04.21 - 13:46

    Oh. Na, dann bin ich wohl auf den Nicht-Scherz (nicht) reingefallen aber einem Irrtum (meinem eigenen) aufgesessen.

    Danke für die Infos!

  7. Re: April April

    Autor: Inuittheram 02.04.21 - 00:28

    AntonZietz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zuerst bin ich etwas stutzig gewesen: Warum sollte das Militär Microsoft
    > einsetzen, und dann noch diesen Schrott.
    >
    > Und dann auf das Datum des Artikels geguckt. Danke für den Lacher :)

    Weil das Pentagon doch ohnehin schon voll auf Microsoft setzt? (Project Jedi und der zig Mrd Dollar Azure Cloud Pakt).

    Wundert mich daher garnicht. Die Meldung ist definitiv echt, kein fake.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Prozess- und Organisationsberater (m/w/d) für den IT Bereich
    Bayerische Versorgungskammer, München
  2. GeoIT-Managerin / GeoIT-Manager (m/w/d) für das Geoinformationszentrum
    Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  3. Anwendungsentwickler C# (m/w/d)
    CSL-Computer GmbH & Co KG, Hannover
  4. Consultant IT-Security (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Berlin, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Lois Lew: Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte
    Lois Lew
    Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte

    Lois Lew war Sekretärin bei IBM, als sie die Chance bekam, auf eine große Werbetour zu gehen. Dabei stellte sich heraus: Sie ist ein Gedächtnisgenie.
    Ein Porträt von Elke Wittich

    1. Kyndryl IBMs aufgespaltenes Unternehmen bekommt einen neuen Namen
    2. Programmiersprache IBM will mit Cobol in die Linux-Cloud
    3. IBM Deutschland IBM-Beschäftigte wehren sich in Webex gegen Kündigungen

    Software-Projekte: Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma
    Software-Projekte
    Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma

    Ich versprach mir Hilfe für meine App-Entwicklung. Die externe Entwicklerfirma lieferte aber vor allem Fehler und Ausreden. Was ich daraus gelernt habe.
    Von Rajiv Prabhakar

    1. Feature-Branches Apple versteckt neue iOS-Funktionen vor seinen eigenen Leuten
    2. Entwicklungscommunity Finanzinvestor kauft Stack Overflow für 1,8 Milliarden
    3. Demoszene Von gecrackten Spielen zum Welterbe-Brauchtum