1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › OSDL will Linux-Dokumentation…

Was ? Linux nicht dokumentiert ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ? Linux nicht dokumentiert ?

    Autor: Ein Fan des "IT/Systemadministrators" 07.11.06 - 16:19

    Was ? Linux nicht dokumentiert ?

    Da wunderts mich kaum wenn die ganzen Linuxer nur jeder für sich an ihrer eigenen inkompatiblen Distribution arbeiten.
    Tja ohne Dokumentation keine Standarts und ohne Standarts kein Erfolg.

    Wenn die Community es noch nichtsmal fertigbringt eine Dokumentation anzufertigen wie wollen sie dann jemals gegen den netten Weltmarktführer Microsoft antreten?

    Aber was red ich da, schließlich gibt es ja bald Microsoft-Suse damit bekommt Linux dann auch eine faire chance gegen Windows anzutreten.

  2. Re: Was ? Linux nicht dokumentiert ?

    Autor: ffffff 07.11.06 - 16:25

    Ich kann nur hoffen das diese Dummheit nicht ansteckend ist.
    Sonst muss man als Leser dieses Forums noch um seine Gesundheit bangen.

  3. Re: Was ? Linux nicht dokumentiert ?

    Autor: The Troll 07.11.06 - 16:39

    Ein Fan des "IT/Systemadministrators" schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was ? Linux nicht dokumentiert ?
    >
    > Da wunderts mich kaum wenn die ganzen Linuxer nur
    > jeder für sich an ihrer eigenen inkompatiblen
    > Distribution arbeiten.
    > Tja ohne Dokumentation keine Standarts und ohne
    > Standarts kein Erfolg.

    Und dass man "Standart" falsch schreibt ist inzwischen auch Standard, oder wie versteht man dass?

  4. Re: Was ? Linux nicht dokumentiert ?

    Autor: Frickler 07.11.06 - 16:43

    Ein Fan des "IT/Systemadministrators" schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was ? Linux nicht dokumentiert ?

    Hättest Du die Baumschule abgeschlossen, hättest Du gemerkt, daß es um eine Verbesserung geht. Die - na? - nur möglich ist, wenn...?
    Ok, sag ich's Dir halt: Verbessern kann man nur etwas, was vorhanden ist.

    > Da wunderts mich kaum wenn die ganzen Linuxer nur
    > jeder für sich an ihrer eigenen inkompatiblen
    > Distribution arbeiten.

    Es ging um den Kernel, nicht um das Drumherum, das eine Distribution so ausmacht.

    > Tja ohne Dokumentation keine Standarts und ohne
    > Standarts kein Erfolg.

    StandarD.

    Naja, jetzt hast Du wenigstens was gelernt dabei. Hat doch auch was.

  5. Re: Was ? Linux nicht dokumentiert ?

    Autor: Bone 07.11.06 - 16:47

    Ahhh... Endlich wieder einmal ein total substanzloser und vollkommen subjetiver Trollpost. Wie schön. :D

    Hallo Troll! Hier hst du einen *keks*

    Grüsse vom Knochen



    Ein Fan des "IT/Systemadministrators" schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was ? Linux nicht dokumentiert ?
    >
    > Da wunderts mich kaum wenn die ganzen Linuxer nur
    > jeder für sich an ihrer eigenen inkompatiblen
    > Distribution arbeiten.
    > Tja ohne Dokumentation keine Standarts und ohne
    > Standarts kein Erfolg.
    >
    > Wenn die Community es noch nichtsmal fertigbringt
    > eine Dokumentation anzufertigen wie wollen sie
    > dann jemals gegen den netten Weltmarktführer
    > Microsoft antreten?
    >
    > Aber was red ich da, schließlich gibt es ja bald
    > Microsoft-Suse damit bekommt Linux dann auch eine
    > faire chance gegen Windows anzutreten.


  6. Re: Was ? Linux nicht dokumentiert ?

    Autor: The Troll 07.11.06 - 16:49

    The Troll schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein Fan des "IT/Systemadministrators" schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Was ? Linux nicht dokumentiert ?
    >
    > Da wunderts mich kaum wenn die ganzen Linuxer
    > nur
    > jeder für sich an ihrer eigenen
    > inkompatiblen
    > Distribution arbeiten.
    > Tja
    > ohne Dokumentation keine Standarts und ohne
    >
    > Standarts kein Erfolg.
    >
    > Und dass man "Standart" falsch schreibt ist
    > inzwischen auch Standard, oder wie versteht man
    > dass?

    Misst.. jetzt hab ich das Wortspiel perpatzt.. und dann noch dass flasch getippt... eigentlich sollte da 'man(N) das' stehen... Sorry.. ich schaeme mich zu tiefst!



    ---------
    The Troll
    ---------
    If you feel offended: bad luck!
    If you feel fooled: well, this can happen
    If you liked what I wrote: I can write more of it :)

    <img src="http://gk2.sk/countdown/full.png" border="0" /></a>

  7. Re: Was ? Linux nicht dokumentiert ?

    Autor: The Quasistandart 07.11.06 - 16:50

    völlich richtich, mein sohn. und nun nag deinen fisch zuende

  8. Re: Was ? Linux nicht dokumentiert ?

    Autor: IhrName 07.11.06 - 17:27

    Ich weiß ja nicht aber langsam nehmen die "scherzbeiträge" überhand.
    Wenn der Beitrag natürlich ernst gemeint war, dann mahlzeit! Es geht nicht um die Tools rund um Linux sondern rein um den Kernel und dessen doku. Oder irre ich?

    grüße

  9. Re: Was ? Linux nicht dokumentiert ?

    Autor: Herb 07.11.06 - 17:43

    Frickler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Was ? Linux nicht dokumentiert ?
    >
    > Hättest Du die Baumschule abgeschlossen, hättest
    > Du gemerkt, daß es um eine Verbesserung geht.

    ach dort wird die Linux-Doku gepflegt...
    das erklärt natürlich vieles



    Btw. ist das Thema ein klasse Hinweis auf die Vertrauenswürdigkeit von OpenSource: was keinem Spaß macht, wird nach der ersten Implementierung nie mehr angeschaut oder bleibt gleich ganz liegen - es sei denn, einer verteilt Almosen.

    Professionelle Software definiere ich anders.

  10. Re: Was ? Linux nicht dokumentiert ?

    Autor: AlgorithMan 07.11.06 - 20:39

    Herb schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Frickler schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Was ? Linux nicht dokumentiert ?
    >
    > Hättest Du die Baumschule abgeschlossen,
    > hättest
    > Du gemerkt, daß es um eine
    > Verbesserung geht.
    >
    > ach dort wird die Linux-Doku gepflegt...
    > das erklärt natürlich vieles
    >
    > Btw. ist das Thema ein klasse Hinweis auf die
    > Vertrauenswürdigkeit von OpenSource: was keinem
    > Spaß macht, wird nach der ersten Implementierung
    > nie mehr angeschaut oder bleibt gleich ganz liegen
    > - es sei denn, einer verteilt Almosen.
    >
    > Professionelle Software definiere ich anders.
    >
    >

    lies den artikel oder halt die klappe

  11. Re: Was ? Linux nicht dokumentiert ?

    Autor: Tinus Lorvalds 07.11.06 - 22:45

    Der Kernel von Linux bedurfte bisher keiner Dokumentation, weil leicht verständlich für jeden Kernel-Entwickler.
    Da nun Microsoft und Novell eine Partnerschaft eingegangen sind, wird speziell für die MS-Dumpfbacken schnell eine Doku zusammengefrickelt, damit die überhaupt wissen, um was es geht.
    Und wer noch nicht einmal das Wort "Standard" richtig schreiben kann, sollte ggf. seinen geistigen Dünnschiss woanders ablassen...


    Ein Fan des "IT/Systemadministrators" schrieb Bullshit:
    -------------------------------------------------------
    > Was ? Linux nicht dokumentiert ?
    >
    > Da wunderts mich kaum wenn die ganzen Linuxer nur
    > jeder für sich an ihrer eigenen inkompatiblen
    > Distribution arbeiten.
    > Tja ohne Dokumentation keine Standarts und ohne
    > Standarts kein Erfolg.
    >
    > Wenn die Community es noch nichtsmal fertigbringt
    > eine Dokumentation anzufertigen wie wollen sie
    > dann jemals gegen den netten Weltmarktführer
    > Microsoft antreten?
    >
    > Aber was red ich da, schließlich gibt es ja bald
    > Microsoft-Suse damit bekommt Linux dann auch eine
    > faire chance gegen Windows anzutreten.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IUBH Internationale Hochschule GmbH, Bad Reichenhall
  2. über duerenhoff GmbH, Ingolstadt
  3. Teknor Germany GmbH, Rothenburg ob der Tauber
  4. Hays AG, Rottweil

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Sony DualSense Wireless-Controller für 67,89€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de