1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kostenloses Bittorrent ein…

Schwätzer

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schwätzer

    Autor: Maxerl 07.11.06 - 19:27

    Navin ist ein typischer Dummschwätzer. Solche Grasdackel haben die Großen (Yahoo) usw. ja wie Sand am Meer. Drum ist Yahoo (Mail, Foren, usw.) auch ein einziger Pfusch.

    Ein "Verbrechen" seines "überschwätzten" Firmenpartners sei es also gewesen, die ursprüngliche Software kostenlos verteilt zu haben? Gehts noch blöder? Die besten Bittorrent-Programme sind inzwischen OpenSource-Projekte, laufen auf allen Palttformen (Azerus) und haben mit - der Firma - Bittorrent gar nichts zu tun!

    Auf den widerlichen DRM von M$ setzt man also? Damit lockt man keinen einzigen Hund vor dem - warmen - Ofen in die Kälte der M$-Umklammerung.

  2. Schreib- und Übersetzungsfehler im Artikel

    Autor: Maxerl 07.11.06 - 19:29

    ... PS an die Golem-Redaktion: bessert bitte mal die schludrige Rechtschreibung im Artikel aus. Es fehlen einige Kommas und korrekte Übersetzungen, z.B. was bitte ist ein "Türschluss?" :-) Und anderes mehr...

  3. Re: Schreib- und Übersetzungsfehler im Artikel

    Autor: Wisser 07.11.06 - 19:36

    "Kommas" ist Falsch!

  4. Re: Schreib- und Übersetzungsfehler im Artikel

    Autor: Abendtroll 07.11.06 - 20:54

    Inhalt und Sachverstand des TE-Posts ebenso...


  5. Re: Schreib- und Übersetzungsfehler im Artikel

    Autor: Tja... 07.11.06 - 22:33

    Wisser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Kommas" ist Falsch!
    >
    >


    So weit ich weiß, geht auch Kommas. Aber Kommata ist natürlich besser ;)
    PS: Azureus, nicht Azerus oder? Oder gibts das auch? Ich weiß es nicht ...

  6. Re: Schwätzer

    Autor: Michael - alt 07.11.06 - 22:53

    Du hast, glaube ich, das Prinzip und die Verletzlichkeit der Dateiübertragungen von Computern nicht begriffen. Alleine VoIP wird, aufgrund seiner Möglichkeiten zur Verletzung Deutschen Rechts die Frage aufwerfen, ob entsprechende, auch verschlüsselte, Datenübertragungen ohne weiteres möglich sein werden. Hinzu kommt, daß mit aller Wahrscheinlichkeit die Datenübertragungsrate für solche Vorhaben so dramatisch sinken wird, daß es keinen Spaß mehr macht.

    Du mußt nicht glauben, daß heute bestehende Unwissenheit auf behördlicher Seite andauert. Ich schätze, in 10 Jahren wirst Du Dich um DRM und solche Sachen schlicht reissen, wenn Du den kommunikativen Anschluss nicht verlieren wirst.

    Du glaubst mir nicht? Schau mal die Historie von CompuServe Deutschland deswegen an. Das hätte auch niemand für möglich gehalten. Gut, ist schon ein paar Jahre her, deswegen: 10 Jahre und das was Du da schriebst ist Geschichte. Eher eine unrühmliche.


    Maxerl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Navin ist ein typischer Dummschwätzer. Solche
    > Grasdackel haben die Großen (Yahoo) usw. ja wie
    > Sand am Meer. Drum ist Yahoo (Mail, Foren, usw.)
    > auch ein einziger Pfusch.
    >
    > Ein "Verbrechen" seines "überschwätzten"
    > Firmenpartners sei es also gewesen, die
    > ursprüngliche Software kostenlos verteilt zu
    > haben? Gehts noch blöder? Die besten
    > Bittorrent-Programme sind inzwischen
    > OpenSource-Projekte, laufen auf allen Palttformen
    > (Azerus) und haben mit - der Firma - Bittorrent
    > gar nichts zu tun!
    >
    > Auf den widerlichen DRM von M$ setzt man also?
    > Damit lockt man keinen einzigen Hund vor dem -
    > warmen - Ofen in die Kälte der M$-Umklammerung.
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior iOS-Entwickler (m/w/d)
    intive GmbH, Regensburg, München
  2. IT-Engineer (m/w/d) Citrix & Microsoft
    ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  3. Kundenbetreuer*in ERP-Software
    texdata software gmbh, Karlsruhe, Bielefeld
  4. Data Scientist (m/w/d) für parametrische Versicherungen
    Hannover Rück SE, Hannover

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Insurgency Sandstorm für 23,49€, Resident Evil Village für 27,99€)
  2. Rabatte auf viele Produkte
  3. (u. a. Halloween (Blu-ray) für 5,97€, Nightmare on Elm Street Collection (Blu-ray) für 22,97€)
  4. (u. a. Desperados 3 für 15,99€, Anno 1404 History Edition für 6,99€, The Sherlock Holmes...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de