1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iTest: Samsung verwandelt…

Das iPhone ist mehr als iOS

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das iPhone ist mehr als iOS

    Autor: master_slave_configuration 09.04.21 - 09:41

    Klar, ich kann auf ein Samsung wechseln, selbst wenn das Telefon besser ist, fehlt die komplette Integration mit allen Appleprodukten und die Integration kann ich auch nicht nachkaufen, selbst wenn der Rest meiner Hardware von Samsung ist. Dinge wie die geteilte Zwischenablage und Airdrop machen wir mein Leben einfach einfacher.

  2. Re: Das iPhone ist mehr als iOS

    Autor: cuthbert34 09.04.21 - 11:29

    master_slave_configuration schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar, ich kann auf ein Samsung wechseln, selbst wenn das Telefon besser
    > ist, fehlt die komplette Integration mit allen Appleprodukten und die
    > Integration kann ich auch nicht nachkaufen, selbst wenn der Rest meiner
    > Hardware von Samsung ist. Dinge wie die geteilte Zwischenablage und Airdrop
    > machen wir mein Leben einfach einfacher.

    Die Frage ist, wie viele iOS Nutzer nutzen das auch? Ich bin bei uns in der Familie der Einzige, der iOS nutzt. Großartig integriert ist bei mir aber nix. Ja, mittlerweile zahle ich den 1¤ (oder wie viel) für den Speicherplatz der Fotos, aber habe auch die Google Foto App drauf und die Synchronisation mit dem Google Konto. Und sonst nutze ich nicht viel. Carplay und Podcast. iTunes mag ich nicht, deswegen bin ich da nichts unterwegs. Also der Wechsel weg von iOS würde bei mir keinen Schmerz verursachen. Weg von Android hin zu iOS war aber genauso schmerzlos :-p

  3. Re: Das iPhone ist mehr als iOS

    Autor: ChMu 09.04.21 - 12:36

    cuthbert34 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > master_slave_configuration schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Klar, ich kann auf ein Samsung wechseln, selbst wenn das Telefon besser
    > > ist, fehlt die komplette Integration mit allen Appleprodukten und die
    > > Integration kann ich auch nicht nachkaufen, selbst wenn der Rest meiner
    > > Hardware von Samsung ist. Dinge wie die geteilte Zwischenablage und
    > Airdrop
    > > machen wir mein Leben einfach einfacher.
    >
    > Die Frage ist, wie viele iOS Nutzer nutzen das auch?

    Also ich nehme mal an, sehr viele? Das ist doch der Grund warum man ueberhaupt iOS nutzt? Die Integration zwischen iPhone, iPad und Macbook ist ziemlich einmalig. Auch wenn zwischen drin Geraete getauscht werden, verliert man nichts.
    Bei Android macht jeder sein eigenes Zeug. Samsung hat seine Sachen, die aber bei Moto zB nicht mehr funktionieren, Android apps auf dem Windows Rechner sind.....nun ja, gewoehnungsbeduerftig, Tablet kannst Du ganz vergessen, selbst die Uhren haben nur innerhalb der Marke alle Moeglichkeiten, nicht Android weit.
    Die Samsung Galaxy Flagships sind ja als Telefon, einzeln, sicher nicht schlecht. Aber in dem Moment wo sie in den Rest der Geraete eingebunden werden sollen, sieht es gleich ziemlich mau aus.
    Von Updates, Upgrades und Support brauchen wir gar nicht erst anfangen, wer das als wichtig ansieht, schliesslich ist das auch ein Grund zB beim Wiederverkaufs Wert, wird Android nur leicht schraeg anschauen.
    Ja, Android verkauft viel, im Billig und Billigst Segment. Das ist auch ok, wir bekommen jeden Monat dutzende Geraete zum Testen, unkaputtbare "rugged" Telefone von Firmen die niemand kennt mit Ausstattungen auf dem Papier bei der sich Samsung verstecken muss fuer 150 Euro oder winzige Schluessel Anhaenger Telefone (Uniherz Atom) welche alle funktionieren, irgendwie, aber eben eine extreeme Nische bedienen und dafuer reicht Android. Und das macht Spass und hat seinen Platz.
    Aber wenns darum geht, das als serioeses Teil zu nutzen, kommt man am iOS kaum vorbei.

  4. Re: Das iPhone ist mehr als iOS

    Autor: Omayo 09.04.21 - 13:07

    Nutze ebenfalls ein iPhone, ein iPad und den iCloud Speicher auf meinem Windows PC. Man weiß erst wie nützlich ein funktionierendes Ökosystem ist, wenn man es mal erlebt hat.

    Vorher hab ich auch nahezu jedes mobile Betriebssystem durchprobiert. Die Integration in den „goldenen Käfig“ gelang bisher keinem Hersteller/OS besser.

    Aktuell warte ich auf die Vorstellung der 2021er MacBooks um mein Thinkpad x260 in Rente schicken zu I können. :)

  5. Re: Das iPhone ist mehr als iOS

    Autor: Sil53r Surf3r 09.04.21 - 15:58

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber wenns darum geht, das als serioeses Teil zu nutzen, kommt man am iOS
    > kaum vorbei.

    Ich werfe MDM in den Raum. Angepeilte Gerätelaufzeit mindestens vier Jahre bei vollem Hersteller-Support. Es sind sowohl Tablets als auch Smartphones erwünscht.

    Lass mich mal kurz überlegen, ob ich Samsung oder Apple wählen möchte...?

  6. Re: Das iPhone ist mehr als iOS

    Autor: Jakelandiar 09.04.21 - 16:17

    Sil53r Surf3r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChMu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber wenns darum geht, das als serioeses Teil zu nutzen, kommt man am
    > iOS
    > > kaum vorbei.
    >
    > Ich werfe MDM in den Raum. Angepeilte Gerätelaufzeit mindestens vier Jahre
    > bei vollem Hersteller-Support. Es sind sowohl Tablets als auch Smartphones
    > erwünscht.
    >
    > Lass mich mal kurz überlegen, ob ich Samsung oder Apple wählen möchte...?

    Hängt das nicht vom Gerät und der eigenen Preferenz ab dann? Beide haben mindestens 4 Jahre Support also kann das schonmal nicht interessant sein für die Auswahl.

  7. Re: Das iPhone ist mehr als iOS

    Autor: FreiGeistler 09.04.21 - 19:08

    master_slave_configuration schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar, ich kann auf ein Samsung wechseln, selbst wenn das Telefon besser
    > ist, fehlt die komplette Integration mit allen Appleprodukten und die
    > Integration kann ich auch nicht nachkaufen, selbst wenn der Rest meiner
    > Hardware von Samsung ist.

    Setze auf Standards, respektive auf Anwendungen die diese verwenden, dann hast du das Problem nicht.

    > Dinge wie die geteilte Zwischenablage und Airdrop
    > machen wir mein Leben einfach einfacher.
    Geteilte Zwischenablage? Also App-Übergreifend? Kenne ich nicht anders.

  8. Re: Das iPhone ist mehr als iOS

    Autor: Eierspeise 09.04.21 - 19:11

    Geräteübergreifend.

  9. Re: Das iPhone ist mehr als iOS

    Autor: bw71236196231 10.04.21 - 11:53

    IPhone integriert für mit mac, ok. Aber wie sieht es mit Windows aus?
    Samsung und Windows geht so. Die Windows Apps von Samsung für Windows sind gut. Ging mehrere. Werden aber oft nicht weiter entwickelt. Zugriff per USB ist einfach.
    Apple und Windows geht so. Aber es gibt glaub ich nur iTunes. Zugriff ist eingeschränkt.
    Also irgendwie finde ich beide bei der Integration nicht gut. Nur innerhalb des eigenen Imperiums.

  10. Re: Das iPhone ist mehr als iOS

    Autor: ChMu 10.04.21 - 12:10

    bw71236196231 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > IPhone integriert für mit mac, ok. Aber wie sieht es mit Windows aus?
    > Samsung und Windows geht so. Die Windows Apps von Samsung für Windows sind
    > gut. Ging mehrere. Werden aber oft nicht weiter entwickelt. Zugriff per USB
    > ist einfach.
    > Apple und Windows geht so. Aber es gibt glaub ich nur iTunes. Zugriff ist
    > eingeschränkt.
    > Also irgendwie finde ich beide bei der Integration nicht gut. Nur innerhalb
    > des eigenen Imperiums.

    Nur das Apple eben ein "Imperium" hat, Andere nicht. Samsung ist nicht Microsoft, ergo kann es gar nicht richtig zusammen arbeiten.
    Microsoft hat sein System aufgegeben, zu spaet und kein Durchhalte Vermoegen, haette was werden koennen.
    Was allerdings das konzentrieren auf iTunes soll, keine Ahnung, das gibts doch seit Ewigkeiten nicht mehr?

  11. Re: Das iPhone ist mehr als iOS

    Autor: Sil53r Surf3r 12.04.21 - 09:25

    Jakelandiar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    [MDM]
    > > Lass mich mal kurz überlegen, ob ich Samsung oder Apple wählen möchte...?
    >
    > Hängt das nicht vom Gerät und der eigenen Preferenz ab dann? Beide haben
    > mindestens 4 Jahre Support also kann das schonmal nicht interessant sein
    > für die Auswahl.

    - Kooperation bei Teststellung/PoC
    - Qualität des Supports (sicher individuell, einer der beiden hat sich halt nicht mit Ruhm bedeckt)
    - Einbindung ins MDM, Einfachheit der Verwaltung
    - Nutzerfeedback

    ... und etliche weitere Faktoren. Am Ende gab es einen klaren Sieger.

    Das muss nicht auf andere gleichermaßen zutreffen oder überhaupt übertragbar sein, war aber bei uns eindeutig.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leiter*in der Gruppe IT-Service Center
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  2. Referent für Projektmanagement mit Fokus Terminplanung und Projektsteuerung (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  3. Software Test Engineer Buchhaltungssoftware (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  4. Consultant Automotive SPICE (m/w/d)
    Prozesswerk GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,49
  2. 33,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de