1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Preise für Office 2007…

und wo krieg ich Outlook her?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. und wo krieg ich Outlook her?

    Autor: sP3ci4L-K 08.11.06 - 14:30

    Home and Student - schön und gut.... aber wo krieg ich nun Outlook her? Arbeite gut und gerne mit der 2007er Beta und möchte Outlook wirklich nicht missen..................

  2. Re: und wo krieg ich Outlook her?

    Autor: Gaestle 08.11.06 - 14:57

    einfach die alte 2003 Office-Student für 120€ kaufen und via http://download.microsoft.com/download/0/f/7/0f7ff5e4-38aa-434d-ba5f-cdd18855b636/TG_Form_German_OffcGrnte_CPN.pdf für 15€ Bearbeitungsgebühr upgraden auf 2007 Office-Student+Outlook2007(Outlook ist beim upgrade als Bonus dabei)

    für 135€ Office 2007+Outlook2007 für Privatanwender


    sP3ci4L-K schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Home and Student - schön und gut.... aber wo krieg
    > ich nun Outlook her? Arbeite gut und gerne mit der
    > 2007er Beta und möchte Outlook wirklich nicht
    > missen..................


  3. Wer Microsoft behält ist nur zui faul zum suchen

    Autor: CarlaK 08.11.06 - 15:12

    Läßt sich Outlook in Unternehmen noch mit der Denkfaulheit der Managernieten erklären, so ist es nur noch mit frühzeitiger Vergreisung zu erklären, wenn ein Heimanwender keine Alternative zu Outlook findet.

    sP3ci4L-K schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Home and Student - schön und gut.... aber wo krieg
    > ich nun Outlook her? Arbeite gut und gerne mit der
    > 2007er Beta und möchte Outlook wirklich nicht
    > missen..................


  4. Re: und wo krieg ich Outlook her?

    Autor: Marek 08.11.06 - 15:22

    Je schneller du Outlook verlässt desto besser...
    Migration zu Thunderbird etc. klappt von Outlook zum Glück reibungslos.

    Kalender & Adressen gibts da auch über Plugins.
    Kenne niemanden der den Schritt bereut hat.. ;-)

    sP3ci4L-K schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Home and Student - schön und gut.... aber wo krieg
    > ich nun Outlook her? Arbeite gut und gerne mit der
    > 2007er Beta und möchte Outlook wirklich nicht
    > missen..................


  5. Re: und wo krieg ich Outlook her?

    Autor: Andi1357 08.11.06 - 22:01

    Marek schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Je schneller du Outlook verlässt desto besser...
    > Migration zu Thunderbird etc. klappt von Outlook
    > zum Glück reibungslos.
    >
    > Kalender & Adressen gibts da auch über
    > Plugins.
    > Kenne niemanden der den Schritt bereut hat.. ;-)
    >
    > sP3ci4L-K schrieb:


    Und bekomme ich da auch ein Sync Programm für meinen PDA (Pocket PC)?

    Gruß
    Andi

  6. Re: und wo krieg ich Outlook her?

    Autor: c1c2 08.11.06 - 22:55

    Marek schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Kalender & Adressen gibts da auch über
    > Plugins.

    Jetzt mal gaaanz langsam.
    Ich habe hier Thunderbird _jahrelang benutzt.

    Es _gibt_ keine Lösung für Thunderbird, die eine Verwaltung
    von Adressen, Terminen und Kalender so verzahnt wie Outlook
    _und_ sich Syncen läßt wie Outlook.

    Mit PDA bist Du aufgeschmissen, wenn Du Thunderbird benutzt,
    außerdem ist das sowieso Äpfle mit Birnen vergleichen,
    Thunderbird ist ein sehr guter Mail- und Newsreader,
    aber eben _kein_ PIM.

    > Kenne niemanden der den Schritt bereut hat.. ;-)

    Doch, ich. Jahrelang auf besagte Erweiterungen gewartet
    mit der Hoffnung, daß ein PIM draus wird.

    Der Re-Import der ganzen Daten zu Outlook war übrigens die Hölle.
    Nach langem Hin- und Her habe ich mir einen IMAP-Server im
    Netzwerk aufgesetzt, alles hochgeschoben und mit Outlook
    dann wieder auf den Desktop...

    LG
    c1c2


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  2. Digital Building Solutions GmbH, Sendenhorst
  3. Haufe Group, Freiburg, München, Süddeutschland (Home-Office möglich)
  4. ekom21 - KGRZ Hessen, Gießen, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. (-50%) 14,99€
  3. 14,49€
  4. 3,43€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
Programmierer als Künstler
Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
Von Maja Hoock

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
  3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte

Funkverschmutzung: Wer stört hier?
Funkverschmutzung
Wer stört hier?

Ob WLAN, Bluetooth, IoT oder Radioteleskope - vor allem in den unlizenzierten Frequenzbändern funken immer mehr elektronische Geräte. Die Folge können Störungen und eine schlechtere Performance der Geräte sein.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. 450 MHz Bundesnetzagentur legt sich bei neuer Frequenzvergabe fest
  2. Aus Kostengründen Tschechien schafft alle Telefonzellen ab
  3. Telekom Bis Jahresende verschwinden ISDN und analoges Festnetz

Kontaktlos: Eine deutsche Miniserie unter Pandemie-Bedingungen
Kontaktlos
Eine deutsche Miniserie unter Pandemie-Bedingungen

Weltweit haben Künstler unter Corona-Bedingungen neue Projekte angestoßen. Nun kommt mit Kontaktlos auch eine interessante sechsteilige Serie aus Deutschland.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  2. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz
  3. Messe nur digital Die Corona-Realität holt die CES ein