1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bitcoin-Gewinne: Softwareentwickler…

so viel wie von 60 Autos

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. so viel wie von 60 Autos

    Autor: pythoneer 14.04.21 - 19:03

    Was auch immer für rätselhafte Rechnungen in dieser Studie vorkommen, ich gehe mal davon aus, dass diese nicht so völlig nichtssagende Aussagen getroffen haben. Ich gehe darum davon aus, dass es sich hier einfach um einen Schreibfehler handelt. Denn was soll "so viel wie von 60 Autos" überhaupt bedeuten? Was sie in einem Jahr bei 15k km erzeugen, was sie bei der Produktion ausgestoßen haben, was sie über ihre Lebenszeit von der Produktion über die Nutzung (bei 300k km) bis zur Entsorgung angerichtet haben? Oder eine "Transaktion" von 60 Autos?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.04.21 19:04 durch pythoneer.

  2. Re: so viel wie von 60 Autos

    Autor: Vollstrecker 14.04.21 - 19:29

    Ich habe das Mal nachgerechnet. 60 Autos sind etwa soviel 11 Fußballfelder, plus minus 2 Bierkisten.

  3. Re: so viel wie von 60 Autos

    Autor: t_e_e_k 14.04.21 - 19:51

    Vollstrecker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe das Mal nachgerechnet. 60 Autos sind etwa soviel 11 Fußballfelder,
    > plus minus 2 Bierkisten.

    Mit den 2 Bierkisten kommste bei 11 Fußballfeldern aber nicht weit.

    11 Bierkosten bei 2 Fußballfeldern kommt schon eher hin

  4. Re: so viel wie von 60 Autos

    Autor: pythoneer 14.04.21 - 20:09

    t_e_e_k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vollstrecker schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe das Mal nachgerechnet. 60 Autos sind etwa soviel 11
    > Fußballfelder,
    > > plus minus 2 Bierkisten.
    >
    > Mit den 2 Bierkisten kommste bei 11 Fußballfeldern aber nicht weit.
    >
    > 11 Bierkosten bei 2 Fußballfeldern kommt schon eher hin

    Damit war nicht gemeint, dass 11 Fußballfelder == 2 Bierkisten sind sondern: 60 Autos = 11 Fussballfelder ± 2 Bierkisten

  5. Re: so viel wie von 60 Autos

    Autor: jkow 14.04.21 - 20:28

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > t_e_e_k schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Vollstrecker schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ich habe das Mal nachgerechnet. 60 Autos sind etwa soviel 11
    > > Fußballfelder,
    > > > plus minus 2 Bierkisten.
    > >
    > > Mit den 2 Bierkisten kommste bei 11 Fußballfeldern aber nicht weit.
    > >
    > > 11 Bierkosten bei 2 Fußballfeldern kommt schon eher hin
    >
    > Damit war nicht gemeint, dass 11 Fußballfelder == 2 Bierkisten sind
    > sondern: 60 Autos = 11 Fussballfelder ± 2 Bierkisten

    Nun mal Butter bei die Fische: Wieviel Bierkästen ist denn ein Fußballfeld?

  6. Re: so viel wie von 60 Autos

    Autor: fg (Golem.de) 14.04.21 - 20:32

    Danke für den Hinweis. Wir haben die Angaben präzisiert.

    Der Satz lautet jetzt: Laut einer Studie der Bank of America werden bei einer Transaktion mit einem Wert von 50.000 US-Dollar rund 270 Tonnen Kohlendioxid freigesetzt, so viel wie von 60 Verbrennerautos über die gesamte Lebensdauer.

    Grüße

    Friedhelm Greis
    Golem.de

  7. Re: so viel wie von 60 Autos

    Autor: Eheran 14.04.21 - 21:27

    >rund 270 Tonnen Kohlendioxid freigesetzt, so viel wie von 60 Verbrennerautos über die gesamte Lebensdauer.
    270t durch 60 KFZ sind 4,5 t CO2 pro KFZ.
    1 L Benzin wird zu 2.33 kg CO2.
    Macht 1900 Liter Benzin über die Lebensdauer.
    Bei 7 L/100km ist das eine Fahrleistung von 28'000 km.

    Das soll doch wohl ein schlechter Scherz sein? Das wäre grad mal eine Lebensdauer von 2 Jahren bei durchschnittlichen Fahrleistungen. Genau aus dem Grund sind solche Vergleiche nicht nur völlig unnütz sondern auch noch kreuz gefährlich: Man erkennt die Relationen nicht auf den ersten Blick. Rechnet man nach, ist es ggf. totaler Käse. Hier liegen wir immerhin mal eben Faktor 10 daneben. Neben dem Treibstoff gibts zusätzlich Herstellung und Entsorgung obendrauf.

  8. Re: so viel wie von 60 Autos

    Autor: smonkey 14.04.21 - 22:32

    Bei mir steht da:

    > so viel wie von 60 Verbrennerautos im Jahr.

    So wurde das eigentlich auch in vorangegangenen Artikel formuliert, z.B.
    > von 1,2 Millionen Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor in einem Jahr.
    https://www.golem.de/news/tesla-musks-bitcoinkauf-hat-die-co2-bilanz-von-1-8-millionen-autos-2103-155059.html

    Es macht natürlich wenig Sinn die Lebenszeit eines Autos mit einer einzelnen Transaktion zu vergleichen.

  9. Re: so viel wie von 60 Autos

    Autor: Eheran 15.04.21 - 08:48

    Wäre dann Faktor 20 falsch, statt 10. Hilft nicht unbedingt so einen absurden Vergleich stehen zu lassen.

  10. Re: so viel wie von 60 Autos

    Autor: smonkey 15.04.21 - 09:31

    Nach deutschen / europäischen Abgaswerten müssten es natürlich noch viel mehr Autos sein.

    Sagen wir mal großzügig 100 g CO2eq pro KM. (was noch über den 95g der EU-Verordnung Nr. 433 liegt).

    270.000kg CO2 / 0,1 kg pro KM / 14.000 km (durchschnittliche Jahresfahrleistung) = ~193 Autos.

    Selbst wenn wir uns den 200g pro KM annähernd (was eher dem amerikanischen Markt entsprechen dürfte) wären es mit knapp 100 Autos noch immer deutlich mehr als 60.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.04.21 09:32 durch smonkey.

  11. Re: so viel wie von 60 Autos

    Autor: Eheran 15.04.21 - 11:42

    Stimmt, es wird besser, wenn man mit der anderen Aussage rechnet.

    60 Autos * 14'000 km/a * 0.1 kg/km = 84 t CO2
    Also "nur" Faktor 3 falsch, wie du schon gezeigt hast.
    270 t CO2 sind 2,7 mio. km Fahrleistung oder wenn es unbedingt sein muss grob 10 Autoleben, um wieder zur ursprünglichen Aussage zu kommen.

    >EU-Verordnung Nr. 433
    Das Jahr muss man schon auch noch mit angeben, sonst findet sich das schwer:
    >Verordnung (EU) Nr. 433/2010 [...] Ausfuhrerstattung für Butter

  12. Re: so viel wie von 60 Autos

    Autor: smonkey 15.04.21 - 11:48

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > grob 10 Autoleben, um wieder zur ursprünglichen Aussage zu kommen.

    Nur waren "Autoleben" vermutlich nie gemeint und dies wurde im Artikel auch präzisiert.

    > >EU-Verordnung Nr. 433
    > Das Jahr muss man schon auch noch mit angeben, sonst findet sich das
    > schwer:
    > >Verordnung (EU) Nr. 433/2010 [...] Ausfuhrerstattung für Butter

    443/2009

  13. Re: so viel wie von 60 Autos

    Autor: Eheran 15.04.21 - 12:54

    >Nur waren "Autoleben" vermutlich nie gemeint und dies wurde im Artikel auch präzisiert.

    Stand 14.04. 19 Uhr
    >so viel wie von 60 Verbrennerautos.

    Stand 14.04. 20 Uhr
    >so viel wie von 60 Verbrennerautos über die gesamte Lebensdauer.

    Aktueller Wortlaut:
    >so viel wie von 60 Verbrennerautos im Jahr.

    Ist alles ein schlechter Vergleich und alles* falsch.

    *Das erste ist mangels Parameter nicht definiert, könnte also auch richtig sein (egal worum es geht), wenn man als Zeitraum dann halt nicht was rundes nimmt sondern etwas beliebiges.

  14. Re: so viel wie von 60 Autos

    Autor: smonkey 15.04.21 - 13:03

    Als ich in die Diskussion eingestiegen bin um 22:32 Uhr stand da bereits "im Jahr", siehe meinen Kommentar weiter oben. "Auf Lebensdauer" scheint für mich ganz offensichtlich ein Fehler gewesen zu sein und muss ja mit Deinen Angaben zu Folge auch sehr schnell korrigiert worden sein.

    Ansonsten halte ich 60 Autos pro Jahr nicht grundsätzlich für falsch, hier müssten man die zu Grunde liegenden Parameter kennen. Meine einfache Vergleichsrechnung zeigt aber bereits dass die Größenordnung in etwa stimmt und die Zahl eher noch zu Gunsten der Bitcoins ausfällt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.04.21 13:04 durch smonkey.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Digital Business Consultant (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Full-Stack Webentwickler (m/w/d) SharePoint
    Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  3. Anwendungsentwicklerin / Anwendungsentwickler (w/m/d)
    Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  4. Embedded Softwareentwickler (m/w/d)
    Hays AG, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. neue Bundles im Shop
  2. 6 Monate gratis (danach 7,99€ pro Monat - jederzeit kündbar)
  3. (u. a. Take Two Promo (u. a. Borderlands 3 für 18,99€, XCOM 2 Collection für 16,99€), Ace...
  4. 41,65€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
    Förderung von E-Autos und Hybriden
    Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

    Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
    Von Werner Pluta

    1. Lordstown Chefs von Elektro-Truck-Firma nach Betrug zurückgetreten
    2. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
    3. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck

    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020