Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GeForce 8800: DirectX 10, mehr…

Gekauft...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gekauft...

    Autor: ddd 08.11.06 - 20:07

    ... wenn die Karten billiger werden und weniger Strom brauchen.

    Außerdem sollen die mir mal ein Spiel zeigen was mit meiner 7950GT nicht läuft und schon auf dem Markt ist.

  2. Re: Gekauft...

    Autor: Muhahaha 08.11.06 - 20:11

    ddd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... wenn die Karten billiger werden und weniger
    > Strom brauchen.

    Warte ein Jahr ... oder kauf gleich oder warte noch länger.

    > Außerdem sollen die mir mal ein Spiel zeigen was
    > mit meiner 7950GT nicht läuft und schon auf dem
    > Markt ist.

    Warte ein Jahr ... oder kauf gleich oder warte noch länger.

    Der GPU-Markt ist so derart schnellebig, dass es vollkommen egal ist, auf billigere Preise oder die passenden Spiele zu warten. Man kauft dann, wenn der persönliche Wunsch nach einer neuen GPU besteht.

    Ansonsten würde ich ja immer noch warten, von dem Moment an, als die ersten speziellen Windows-Beschleuniger-Karten mit brutalsten 2 MB RAM auf den Markt kamen.

  3. Re: Gekauft...

    Autor: mb 08.11.06 - 20:13

    Das Einfachste wäre immernoch, einfach mit dem Spielen aufzuhören :D

  4. Re: Gekauft...

    Autor: lechef 08.11.06 - 20:18

    mb schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das Einfachste wäre immernoch, einfach mit dem
    > Spielen aufzuhören :D


    oder auf konsolen umzusteigen :D


  5. Re: Gekauft...

    Autor: Amüsierter Leser 08.11.06 - 20:23

    ddd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... wenn die Karten billiger werden und weniger
    > Strom brauchen.

    Ich habe eine 6800er im Laptop und da ruckelt bei 1920x1200 auch nix.
    Die Karte habe ich aber auch nur, weil ATI und Linux so eine Sache war und ich das nicht riskieren wollte. Zum Spielen eignet sie sich aber immernoch ganz gut.

    Vielleicht wird's mal Zeit meinem Desktop aufzurüsten, die GeForce II erfordert dann doch schon Kompromisse... wird wohl mal wieder Zeit 50 Euro für die nächsten Jahre zu investieren.

  6. Re: Gekauft...

    Autor: Muhahaha 08.11.06 - 20:29

    lechef schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > oder auf konsolen umzusteigen :D

    Das ist keine Lösung, sondern verlagert nur das Problem des jährlichen Aufrüstungszwanges auf einen vier- bis fünfjährigen Rythmus.

    Neenee, dann schon konsequent den Rechner aus dem Fenster werfen und nur noch Schach, Halma oder P&P RPG spielen ;)





    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.11.06 20:30 durch Muhahaha.

  7. Re: Gekauft...

    Autor: Cajunjoe 08.11.06 - 20:37

    Amüsierter Leser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ddd schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... wenn die Karten billiger werden und
    > weniger
    > Strom brauchen.
    >
    > Ich habe eine 6800er im Laptop und da ruckelt bei
    > 1920x1200 auch nix.
    > Die Karte habe ich aber auch nur, weil ATI und
    > Linux so eine Sache war und ich das nicht
    > riskieren wollte. Zum Spielen eignet sie sich aber
    > immernoch ganz gut.
    >
    > Vielleicht wird's mal Zeit meinem Desktop
    > aufzurüsten, die GeForce II erfordert dann doch
    > schon Kompromisse... wird wohl mal wieder Zeit 50
    > Euro für die nächsten Jahre zu investieren.
    >

    Sehe ich genauso.
    1. Viel zu groß und zu schwer (Sollten gleich einen Wagenheber mitliefern um die Karte im Slot zu fixieren)
    2. Energieverbrauch indiskutabel! (Europa benötigt den Strom für den nächsten Blackout ;-)
    3. Lautstärke indiskutabel
    4. Kaufpreis indiskutabel
    5. Es werden trotzdem genug Junkies diese "techn. Erungenschaft" unterm Weihnachtsbaum vorfinden. Die sollten die Karten am besten gleich mit dem Slogan "powered by Oma" oder "Abi 2006" anstelle von "Powered by Nvidia" ausliefern.

    Mann, Mann, Mann!

  8. Re: Gekauft...

    Autor: so schauts 08.11.06 - 20:39

    full ack !

  9. Re: Gekauft...

    Autor: Pflub 08.11.06 - 21:00

    lechef schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > oder auf konsolen umzusteigen :D

    Nirgends ist Spieder Solitaire so schön wie auf dem PC. Dafür braucht man halt die entsprechende Grafikleistung ;)



  10. Re: Gekauft...

    Autor: LinuS 08.11.06 - 21:04

    Muhahaha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist keine Lösung, sondern verlagert nur das
    > Problem des jährlichen Aufrüstungszwanges auf
    > einen vier- bis fünfjährigen Rythmus.
    >
    > Neenee, dann schon konsequent den Rechner aus dem
    > Fenster werfen und nur noch Schach, Halma oder
    > P&P RPG spielen ;)

    Das verlagert auch nur das Problem. Beim Schach z.B fehlen irgendwann Figuren, nutzen sich ab, gehen kapputt etc... ;)

  11. Re: Gekauft...

    Autor: DjNorad 08.11.06 - 21:16

    lechef schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mb schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das Einfachste wäre immernoch, einfach mit
    > dem
    > Spielen aufzuhören :D
    >
    > oder auf konsolen umzusteigen :D
    >
    >

    DAS wiederum ist keine gangbare Option ;-)

  12. Re: Gekauft...

    Autor: Muhahaha 08.11.06 - 21:27

    LinuS schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Das verlagert auch nur das Problem. Beim Schach
    > z.B fehlen irgendwann Figuren, nutzen sich ab,
    > gehen kapputt etc... ;)

    Gegen Ersatz durch Abnutzung hat auch niemand was. Aber stell Dir vor, Du würdest alle zwei Jahre einen neuen Springer kaufen müssen, weil die alten nicht mehr schnell ziehen. Oder die Rochade nicht mehr klappt, weil das Brett nach einem Figur-Update verlangt ...


  13. Re: Gekauft...

    Autor: blacky 08.11.06 - 23:48

    Sei doch froh dass es solche Leute gibt..
    Nur so kann es sein, dass du die Karte in einem Jahr für 50Euro kaufen kannst :)

    Vorallem.. nVidia muss auch bisschen Geld scheffeln, damit die selbe Karte in 6 Monaten PassivGekühlt rauskommt *g*..

    Cajunjoe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Amüsierter Leser schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ddd schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ... wenn die Karten billiger
    > werden und
    > weniger
    > Strom brauchen.
    >
    > Ich habe eine 6800er im Laptop und da
    > ruckelt bei
    > 1920x1200 auch nix.
    > Die
    > Karte habe ich aber auch nur, weil ATI und
    >
    > Linux so eine Sache war und ich das nicht
    >
    > riskieren wollte. Zum Spielen eignet sie sich
    > aber
    > immernoch ganz gut.
    >
    > Vielleicht wird's mal Zeit meinem Desktop
    >
    > aufzurüsten, die GeForce II erfordert dann
    > doch
    > schon Kompromisse... wird wohl mal
    > wieder Zeit 50
    > Euro für die nächsten Jahre zu
    > investieren.
    >
    > Sehe ich genauso.
    > 1. Viel zu groß und zu schwer (Sollten gleich
    > einen Wagenheber mitliefern um die Karte im Slot
    > zu fixieren)
    > 2. Energieverbrauch indiskutabel! (Europa benötigt
    > den Strom für den nächsten Blackout ;-)
    > 3. Lautstärke indiskutabel
    > 4. Kaufpreis indiskutabel
    > 5. Es werden trotzdem genug Junkies diese "techn.
    > Erungenschaft" unterm Weihnachtsbaum vorfinden.
    > Die sollten die Karten am besten gleich mit dem
    > Slogan "powered by Oma" oder "Abi 2006" anstelle
    > von "Powered by Nvidia" ausliefern.
    >
    > Mann, Mann, Mann!
    >
    >


  14. Re: Gekauft...

    Autor: mike 09.11.06 - 00:07



    Konsole? Was ist das? ^^

    Ach die Dinger ohne Maus. Grausam.


    lechef schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mb schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das Einfachste wäre immernoch, einfach mit
    > dem
    > Spielen aufzuhören :D
    >
    > oder auf konsolen umzusteigen :D
    >
    >


  15. Re: Gekauft...

    Autor: mike 09.11.06 - 00:13


    So klein ist deine Welt, dass so etwas natürlich nur minderbemittelte Jugendliche kaufen, wie? Es gibt genügent wissenschaftliche Bereiche, in denen solche Karten aufwendige 3D Strukturen darstellen müssen. Und ein Unternehmen schert sich einen Dreck um Stromverbrauch, solange Neuinvestitionen teurer sind, als der verbrauchte Strom der Altgerätschaften.

    Cajunjoe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Amüsierter Leser schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ddd schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ... wenn die Karten billiger
    > werden und
    > weniger
    > Strom brauchen.
    >
    > Ich habe eine 6800er im Laptop und da
    > ruckelt bei
    > 1920x1200 auch nix.
    > Die
    > Karte habe ich aber auch nur, weil ATI und
    >
    > Linux so eine Sache war und ich das nicht
    >
    > riskieren wollte. Zum Spielen eignet sie sich
    > aber
    > immernoch ganz gut.
    >
    > Vielleicht wird's mal Zeit meinem Desktop
    >
    > aufzurüsten, die GeForce II erfordert dann
    > doch
    > schon Kompromisse... wird wohl mal
    > wieder Zeit 50
    > Euro für die nächsten Jahre zu
    > investieren.
    >
    > Sehe ich genauso.
    > 1. Viel zu groß und zu schwer (Sollten gleich
    > einen Wagenheber mitliefern um die Karte im Slot
    > zu fixieren)
    > 2. Energieverbrauch indiskutabel! (Europa benötigt
    > den Strom für den nächsten Blackout ;-)
    > 3. Lautstärke indiskutabel
    > 4. Kaufpreis indiskutabel
    > 5. Es werden trotzdem genug Junkies diese "techn.
    > Erungenschaft" unterm Weihnachtsbaum vorfinden.
    > Die sollten die Karten am besten gleich mit dem
    > Slogan "powered by Oma" oder "Abi 2006" anstelle
    > von "Powered by Nvidia" ausliefern.
    >
    > Mann, Mann, Mann!
    >
    >


  16. Re: Gekauft...

    Autor: sparvar 09.11.06 - 00:55

    Muhahaha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > LinuS schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Das verlagert auch nur das Problem. Beim
    > Schach
    > z.B fehlen irgendwann Figuren, nutzen
    > sich ab,
    > gehen kapputt etc... ;)
    >
    > Gegen Ersatz durch Abnutzung hat auch niemand was.
    > Aber stell Dir vor, Du würdest alle zwei Jahre
    > einen neuen Springer kaufen müssen, weil die alten
    > nicht mehr schnell ziehen. Oder die Rochade nicht
    > mehr klappt, weil das Brett nach einem
    > Figur-Update verlangt ...
    >

    es liegt aber nur am spieler selber - bei pc spielen ist es so jedenfalls, dass du immer noch die möglichkeit neue spiele auf alter hardware zu spielen. klar sie kommen dann nicht von EA und anderen goßen schmieden(qualität mal hinten an gestellt), sondern sind vielleicht umsonst und sehen nicht alzu toll aus -

    daher liegt es auch am spieler was er will und was er dadurch braucht. mir reicht mein system noch - solange ich was neues will ;)

  17. Re: Gekauft...

    Autor: sparvar 09.11.06 - 01:00

    mike schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > So klein ist deine Welt, dass so etwas natürlich
    > nur minderbemittelte Jugendliche kaufen, wie? Es
    > gibt genügent wissenschaftliche Bereiche, in denen
    > solche Karten aufwendige 3D Strukturen darstellen
    > müssen. Und ein Unternehmen schert sich einen
    > Dreck um Stromverbrauch, solange Neuinvestitionen
    > teurer sind, als der verbrauchte Strom der
    > Altgerätschaften.

    oh da spricht jemand aus erfahrung? *tztztz* da werden leider jedoch nicht diese karten gekauft sondern karten die auf CAd berechnung usw ausgelegt sind...z.B. fireGl oder quadro Karten...wenn ein unternehmen solche karten kauft - sollte es mal überlegen ob es nicht in der flaschen branche arbeitet oder ob da der falsche die karten bestellt ;)

    aber schön deine meinung zu hören ;)

  18. Re: Gekauft...

    Autor: nerds 09.11.06 - 10:42

    Ich weiss ja nicht wie ihr spielt bzw. ob überhaupt. Aber es sollte verständlich sein, dass einige (deren Geldbeutel es erlaubt) gerne Kompromisslos spielen. Ich kann mit meinem Rechner jedes Spiel auf maximum Zocken und werde mir zu Weihnachten erstmal eine, irgendwann dann eine zweite 8800 GTX in den Rechner hängen. Spiele sind Kunstwerke. Ihr würdet euch doch auch keinen Picasse kaufen und den dann durch eine verkratzte, hässliche Glassscheibe ansehen...

  19. Re: Gekauft...

    Autor: sparvar 09.11.06 - 13:01

    nerds schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich weiss ja nicht wie ihr spielt bzw. ob
    > überhaupt. Aber es sollte verständlich sein, dass
    > einige (deren Geldbeutel es erlaubt) gerne
    > Kompromisslos spielen. Ich kann mit meinem Rechner
    > jedes Spiel auf maximum Zocken und werde mir zu
    > Weihnachten erstmal eine, irgendwann dann eine
    > zweite 8800 GTX in den Rechner hängen. Spiele sind
    > Kunstwerke. Ihr würdet euch doch auch keinen
    > Picasse kaufen und den dann durch eine verkratzte,
    > hässliche Glassscheibe ansehen...


    100% ACK - halt so wie es jeder will :) (und natürlich kann)

  20. Re: Gekauft...

    Autor: mike 09.11.06 - 15:11


    Ich meinte nicht diese Karte, ich schieb "solche" Karten, denn auch in wissenschaftlichen Bereichen sind es Karten die extreme Stromfresser sind. Du solltest erst einmal genau lesen. Bevor Du hier so dampf abläßt.

    Ich habe hier bewusst den Stromverbrauch angesprochen, den mein Vorredner so bemängelt hatte. Mir ist durchaus klar, das DX 10 Karten nicht zwingend der Wissenschaft dienen.

    Ich wollte nur ausdrücken, dass der Aspekt des Stromverbrauchs dermaßen einen Witz darstellt, weil es im Bezug zu anderen Anwendungen einfach viel zu wenig dieser Karten im Umlauf geben wird. Und Unternehmen und Forschungseinrichtungen sich immernoch keine Gedanken um Stromverbrauch machen...

    Herrgott nochmal was wird man hier so blöde angemacht?



    sparvar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mike schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > So klein ist deine Welt, dass so etwas
    > natürlich
    > nur minderbemittelte Jugendliche
    > kaufen, wie? Es
    > gibt genügent
    > wissenschaftliche Bereiche, in denen
    > solche
    > Karten aufwendige 3D Strukturen darstellen
    >
    > müssen. Und ein Unternehmen schert sich einen
    >
    > Dreck um Stromverbrauch, solange
    > Neuinvestitionen
    > teurer sind, als der
    > verbrauchte Strom der
    > Altgerätschaften.
    >
    > oh da spricht jemand aus erfahrung? *tztztz* da
    > werden leider jedoch nicht diese karten gekauft
    > sondern karten die auf CAd berechnung usw
    > ausgelegt sind...z.B. fireGl oder quadro
    > Karten...wenn ein unternehmen solche karten kauft
    > - sollte es mal überlegen ob es nicht in der
    > flaschen branche arbeitet oder ob da der falsche
    > die karten bestellt ;)
    >
    > aber schön deine meinung zu hören ;)


  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Großbeeren
  2. Darlehenskasse der Studierendenwerke e.V., Köln
  3. ERGO Group AG, Hamburg
  4. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,25€
  2. (-78%) 12,99€
  3. 1,24€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
Elektromobilität
Wohin mit den vielen Akkus?

Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
  2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
  3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

  1. Steam Play: Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um
    Steam Play
    Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

    Wenn ein Gamer von Windows auf Linux umsteigt, ist das aufwendig - nahm ich an. Die Distribution Manjaro macht jedoch immerhin die Installation leicht. Laufen Spiele auch und laufen sie so schnell wie unter Windows?

  2. Rocket Lake: Intel soll 14-nm-Chips bei Samsung fertigen lassen
    Rocket Lake
    Intel soll 14-nm-Chips bei Samsung fertigen lassen

    Offenbar sind Intels Probleme bei der 14-nm-Halbleiterfertigung größer als erwartet: Nächstes Jahr soll Samsung die Rocket-Lake-Chips herstellen, damit Intel selbst mehr Kapazität für andere Designs hat. Schon im April 2019 hatte GPU-Chef Raja Koduri die 14-nm-Fab in Giheung besucht.

  3. Direktbank: Deutsche Kreditbank unterstützt Apple Pay
    Direktbank
    Deutsche Kreditbank unterstützt Apple Pay

    Wer ein Apple-Smartphone hat, kann seit kurzem seine DKB-Karte in das Smartphone integrieren. Das gilt aber nicht für alle Zahlungskarten des Finanzinstituts. Hilton- oder Lufthansa-Kreditkarten können nicht eingebunden werden.


  1. 12:07

  2. 11:52

  3. 11:43

  4. 11:32

  5. 11:24

  6. 11:11

  7. 11:02

  8. 10:51