Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GeForce 8800: DirectX 10, mehr…

64 Watt im 2D-Modus? WTF!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 64 Watt im 2D-Modus? WTF!

    Autor: 48836.html 09.11.06 - 10:45

    Wie bekommt man denn bitte so einen Müll hin? "nVidia ist sich bewusst...". Angesichts der Zahlen muss man vom Gegenteil ausgehen.

  2. Re: 64 Watt im 2D-Modus? WTF!

    Autor: Phil K. 09.11.06 - 11:10

    48836.html schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie bekommt man denn bitte so einen Müll hin?
    > "nVidia ist sich bewusst...". Angesichts der
    > Zahlen muss man vom Gegenteil ausgehen.
    Mein "aktueller" PC zieht inklusive Monitor gerade mal knapp 110W.
    Die spinnen, die Nvidianer.

  3. Re: 64 Watt im 2D-Modus? WTF!

    Autor: Cespenar 09.11.06 - 18:40

    Phil K. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 48836.html schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie bekommt man denn bitte so einen Müll
    > hin?
    > "nVidia ist sich bewusst...". Angesichts
    > der
    > Zahlen muss man vom Gegenteil ausgehen.
    > Mein "aktueller" PC zieht inklusive Monitor gerade
    > mal knapp 110W.
    > Die spinnen, die Nvidianer.
    >


    mein Laptop zieht im Batteriebetrieb 22.67W, mit abgedunkeltem display 17.33W
    und das mit 3d karte (sicher nicht annähernd so schnell wie die hier vorgestellte aber dafür hält sich der Energiehunger auch in Grenzen)

  4. Re: 64 Watt im 2D-Modus? WTF!

    Autor: ThadMiller 10.11.06 - 10:52

    Der doppelte Anschluss erklärt sich aus der Leistungsaufnahme. Die PCI-Express-Spezifikation erlaubt maximal 75 Watt pro Leitung. Die Leistungsaufnahme des gesamten Testsystems liegt mit Geforce 8800 GTX im 2D-Betrieb bei 180 Watt. Das sind gut 40 Watt mehr, als beim Radeon X1900 XTX oder X1950 XTX. Unter 3D-Last steigt der Wert auf 309 Watt. Der Radeon X19x0 XTX kommt hier auf 285 bis 315 Watt.

    Quelle:
    http://hardware.thgweb.de/2006/11/08/nvidia-geforce-8800-gtx-g80-grafikkarte-test/page2.html


    Was jetzt?


    gruß
    Thad

  5. Re: 64 Watt im 2D-Modus? WTF!

    Autor: lilalaunebaer 10.11.06 - 12:17

    wo ist das problem?
    1x75W über PCI-E
    2x75W über insgesamt 2 zusätzliche Anschlüsse an der GraKa
    Summe: 225W
    da sind noch reserven, die die graka-hersteller schöpfen können... ;)

    ThadMiller schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der doppelte Anschluss erklärt sich aus der
    > Leistungsaufnahme. Die PCI-Express-Spezifikation
    > erlaubt maximal 75 Watt pro Leitung. Die
    > Leistungsaufnahme des gesamten Testsystems liegt
    > mit Geforce 8800 GTX im 2D-Betrieb bei 180 Watt.
    > Das sind gut 40 Watt mehr, als beim Radeon X1900
    > XTX oder X1950 XTX. Unter 3D-Last steigt der Wert
    > auf 309 Watt. Der Radeon X19x0 XTX kommt hier auf
    > 285 bis 315 Watt.
    >
    > Quelle:
    > hardware.thgweb.de
    >
    > Was jetzt?
    >
    > gruß
    > Thad


  6. Re: 64 Watt im 2D-Modus? WTF!

    Autor: e 10.11.06 - 12:43

    Vergleich?!

    Nvidia zieh 10% mehr strom und bringt 50% soviel leistung

  7. Re: 64 Watt im 2D-Modus? WTF!

    Autor: Shrimpy 11.11.06 - 08:13

    e schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vergleich?!
    >
    > Nvidia zieh 10% mehr strom und bringt 50% soviel
    > leistung
    >
    >


    endlich mal einer ders rallt....

    das ist zwar immer hin ein haufen, aber solls ATI erst mal besser machen..was ich nicht glaube wenn ich die X1950 XTX sehe.

  8. Re: 64 Watt im 2D-Modus? WTF!

    Autor: LeMurmel 11.11.06 - 08:19

    e schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vergleich?!
    >
    > Nvidia zieh 10% mehr strom und bringt 50% soviel
    > leistung
    >
    >

    Lol, ich hau mich wech!
    Anderer Vergleich:

    Ein Core2Duo hat durchschnittlich 40% mehr Leistung als der Pentium D.
    Dafür brauch das Teil grob 40% weniger Strom.

    Und nun?

    Bin mal gespannt, wann die GPU-Hersteller das auch hinbekommen...

  9. Re: 64 Watt im 2D-Modus? WTF!

    Autor: Shrimpy 11.11.06 - 08:46

    vergleich das mal mitm AMD64 von damals und nicht mitm guten alten P4 das ding hat von anfang an zu viel gefressen und am ende wurds nicht besser, man wurd noch mehr verarscht.

    das teil ist vieleicht 10-15 % sparsammer, immer hin..
    hat Nvidia bis jetzt auch einmal mit der 7800GTX geschafft.
    wenn die CPUs im strom verbrauch bei der nächsten generation von intel nochmal sincken werden dann bin ich überzeugt.
    was ich nicht glaub wenn ich die quadCPU kommen sehen.

  10. Re: 64 Watt im 2D-Modus? WTF!

    Autor: LeMurmel 11.11.06 - 09:07

    Shrimpy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > vergleich das mal mitm AMD64 von damals und nicht
    > mitm guten alten P4 das ding hat von anfang an zu
    > viel gefressen und am ende wurds nicht besser, man
    > wurd noch mehr verarscht.
    >
    > das teil ist vieleicht 10-15 % sparsammer, immer
    > hin..
    > hat Nvidia bis jetzt auch einmal mit der 7800GTX
    > geschafft.
    > wenn die CPUs im strom verbrauch bei der nächsten
    > generation von intel nochmal sincken werden dann
    > bin ich überzeugt.
    > was ich nicht glaub wenn ich die quadCPU kommen
    > sehen.


    Ich weiss dass der Vergleich Core2 Duo vs. Pentium D bissl gemein ist.

    Aber: darum gehts mir gar nicht.
    Ich wollte nur zeigen, dass man höhere Leistungsaufnahme nicht mit besserer Performance rechtfertigen sollte (schon garnicht im 2D-Betrieb!). Richtiger Fortschritt ist was anderes..

    Meine R9600pro z.B. braucht maximal 25..30 Watt. Im 3D-Modus.
    Unter 2D sind's schätzungsweise nur 10..15 Watt. Sieht der 2D-Modus bei einer G80 so verdammt anders aus, dass sie soviel Strom dafür ziehen muss?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sanacorp Pharmahandel GmbH, Planegg bei München
  2. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. JDM Innovation GmbH, Murr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 137,70€
  2. 51,95€
  3. 229,00€
  4. 23,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IMHO: Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
IMHO
Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Die technischen Werte der beiden elektrischen Porsche Taycan-Versionen sind beeindruckend. Viele werden sie als "Tesla-Killer" bezeichnen. Doch preislich peilt Porsche damit eine extrem kleine Zielgruppe an: Ein gut ausgestatteter Turbo S kostet 214.000 Euro.
Ein IMHO von Dirk Kunde

  1. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming
  2. IMHO Valve, so geht es nicht weiter!
  3. Onlinehandel Tesla schlägt Kaufinteressenten die Ladentür vor der Nase zu

Langstreckentest im Audi E-Tron: 1.000 Meilen - wenig Säulen
Langstreckentest im Audi E-Tron
1.000 Meilen - wenig Säulen

Wie schlägt sich der Audi E-Tron auf einer 1.000-Meilen-Strecke durch zehn europäische Länder? Halten Elektroauto und Ladeinfrastruktur bereits, was die Hersteller versprechen?
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  2. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich
  3. ID Charger VW bringt günstige Wallbox auf den Markt

Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

  1. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    Elektromobilität
    Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

    Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

  2. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
    Saudi-Arabien
    Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

    Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

  3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
    Biografie erscheint
    Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

    US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.


  1. 14:21

  2. 12:41

  3. 11:39

  4. 15:47

  5. 15:11

  6. 14:49

  7. 13:52

  8. 13:25