Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GeForce 8800: DirectX 10, mehr…

64 Watt im 2D-Modus? WTF!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 64 Watt im 2D-Modus? WTF!

    Autor: 48836.html 09.11.06 - 10:45

    Wie bekommt man denn bitte so einen Müll hin? "nVidia ist sich bewusst...". Angesichts der Zahlen muss man vom Gegenteil ausgehen.

  2. Re: 64 Watt im 2D-Modus? WTF!

    Autor: Phil K. 09.11.06 - 11:10

    48836.html schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie bekommt man denn bitte so einen Müll hin?
    > "nVidia ist sich bewusst...". Angesichts der
    > Zahlen muss man vom Gegenteil ausgehen.
    Mein "aktueller" PC zieht inklusive Monitor gerade mal knapp 110W.
    Die spinnen, die Nvidianer.

  3. Re: 64 Watt im 2D-Modus? WTF!

    Autor: Cespenar 09.11.06 - 18:40

    Phil K. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 48836.html schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie bekommt man denn bitte so einen Müll
    > hin?
    > "nVidia ist sich bewusst...". Angesichts
    > der
    > Zahlen muss man vom Gegenteil ausgehen.
    > Mein "aktueller" PC zieht inklusive Monitor gerade
    > mal knapp 110W.
    > Die spinnen, die Nvidianer.
    >


    mein Laptop zieht im Batteriebetrieb 22.67W, mit abgedunkeltem display 17.33W
    und das mit 3d karte (sicher nicht annähernd so schnell wie die hier vorgestellte aber dafür hält sich der Energiehunger auch in Grenzen)

  4. Re: 64 Watt im 2D-Modus? WTF!

    Autor: ThadMiller 10.11.06 - 10:52

    Der doppelte Anschluss erklärt sich aus der Leistungsaufnahme. Die PCI-Express-Spezifikation erlaubt maximal 75 Watt pro Leitung. Die Leistungsaufnahme des gesamten Testsystems liegt mit Geforce 8800 GTX im 2D-Betrieb bei 180 Watt. Das sind gut 40 Watt mehr, als beim Radeon X1900 XTX oder X1950 XTX. Unter 3D-Last steigt der Wert auf 309 Watt. Der Radeon X19x0 XTX kommt hier auf 285 bis 315 Watt.

    Quelle:
    http://hardware.thgweb.de/2006/11/08/nvidia-geforce-8800-gtx-g80-grafikkarte-test/page2.html


    Was jetzt?


    gruß
    Thad

  5. Re: 64 Watt im 2D-Modus? WTF!

    Autor: lilalaunebaer 10.11.06 - 12:17

    wo ist das problem?
    1x75W über PCI-E
    2x75W über insgesamt 2 zusätzliche Anschlüsse an der GraKa
    Summe: 225W
    da sind noch reserven, die die graka-hersteller schöpfen können... ;)

    ThadMiller schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der doppelte Anschluss erklärt sich aus der
    > Leistungsaufnahme. Die PCI-Express-Spezifikation
    > erlaubt maximal 75 Watt pro Leitung. Die
    > Leistungsaufnahme des gesamten Testsystems liegt
    > mit Geforce 8800 GTX im 2D-Betrieb bei 180 Watt.
    > Das sind gut 40 Watt mehr, als beim Radeon X1900
    > XTX oder X1950 XTX. Unter 3D-Last steigt der Wert
    > auf 309 Watt. Der Radeon X19x0 XTX kommt hier auf
    > 285 bis 315 Watt.
    >
    > Quelle:
    > hardware.thgweb.de
    >
    > Was jetzt?
    >
    > gruß
    > Thad


  6. Re: 64 Watt im 2D-Modus? WTF!

    Autor: e 10.11.06 - 12:43

    Vergleich?!

    Nvidia zieh 10% mehr strom und bringt 50% soviel leistung

  7. Re: 64 Watt im 2D-Modus? WTF!

    Autor: Shrimpy 11.11.06 - 08:13

    e schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vergleich?!
    >
    > Nvidia zieh 10% mehr strom und bringt 50% soviel
    > leistung
    >
    >


    endlich mal einer ders rallt....

    das ist zwar immer hin ein haufen, aber solls ATI erst mal besser machen..was ich nicht glaube wenn ich die X1950 XTX sehe.

  8. Re: 64 Watt im 2D-Modus? WTF!

    Autor: LeMurmel 11.11.06 - 08:19

    e schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vergleich?!
    >
    > Nvidia zieh 10% mehr strom und bringt 50% soviel
    > leistung
    >
    >

    Lol, ich hau mich wech!
    Anderer Vergleich:

    Ein Core2Duo hat durchschnittlich 40% mehr Leistung als der Pentium D.
    Dafür brauch das Teil grob 40% weniger Strom.

    Und nun?

    Bin mal gespannt, wann die GPU-Hersteller das auch hinbekommen...

  9. Re: 64 Watt im 2D-Modus? WTF!

    Autor: Shrimpy 11.11.06 - 08:46

    vergleich das mal mitm AMD64 von damals und nicht mitm guten alten P4 das ding hat von anfang an zu viel gefressen und am ende wurds nicht besser, man wurd noch mehr verarscht.

    das teil ist vieleicht 10-15 % sparsammer, immer hin..
    hat Nvidia bis jetzt auch einmal mit der 7800GTX geschafft.
    wenn die CPUs im strom verbrauch bei der nächsten generation von intel nochmal sincken werden dann bin ich überzeugt.
    was ich nicht glaub wenn ich die quadCPU kommen sehen.

  10. Re: 64 Watt im 2D-Modus? WTF!

    Autor: LeMurmel 11.11.06 - 09:07

    Shrimpy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > vergleich das mal mitm AMD64 von damals und nicht
    > mitm guten alten P4 das ding hat von anfang an zu
    > viel gefressen und am ende wurds nicht besser, man
    > wurd noch mehr verarscht.
    >
    > das teil ist vieleicht 10-15 % sparsammer, immer
    > hin..
    > hat Nvidia bis jetzt auch einmal mit der 7800GTX
    > geschafft.
    > wenn die CPUs im strom verbrauch bei der nächsten
    > generation von intel nochmal sincken werden dann
    > bin ich überzeugt.
    > was ich nicht glaub wenn ich die quadCPU kommen
    > sehen.


    Ich weiss dass der Vergleich Core2 Duo vs. Pentium D bissl gemein ist.

    Aber: darum gehts mir gar nicht.
    Ich wollte nur zeigen, dass man höhere Leistungsaufnahme nicht mit besserer Performance rechtfertigen sollte (schon garnicht im 2D-Betrieb!). Richtiger Fortschritt ist was anderes..

    Meine R9600pro z.B. braucht maximal 25..30 Watt. Im 3D-Modus.
    Unter 2D sind's schätzungsweise nur 10..15 Watt. Sieht der 2D-Modus bei einer G80 so verdammt anders aus, dass sie soviel Strom dafür ziehen muss?!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  2. Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH, Köln
  3. ip-fabric GmbH, München
  4. HYDAC INTERNATIONAL GmbH, Großbeeren

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  3. 199€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  2. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter
  3. Cimon Die ISS bekommt einen sensiblen Kommunikationsroboter

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
    P30 Pro im Kameratest
    Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

    Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
    2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
    3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

    1. Guillaume Faury: Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger
      Guillaume Faury
      Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger

      Der Klimaschutz ist ihm wichtig: Guillaume Faury ist seit knapp zwei Wochen Chef von Airbus. In einem Zeitungsinterview hat er angekündigt, dass der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern größere Flugzeuge mit Elektroantrieb bauen werde. Ein kommerzieller Einsatz sei Ende des kommenden Jahrzehnts denkbar.

    2. CIA-Vorwürfe: Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
      CIA-Vorwürfe
      Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden

      Die US-Regierung legt im Handelsstreit mit China nach: Der US-Geheimdienst CIA wirft dem Netzausrüster Huawei vor, Finanzhilfen von der chinesischen Armee und dem Geheimdienst erhalten zu haben.

    3. SpaceX: Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
      SpaceX
      Dragon-Raumschiff bei Test explodiert

      Bei einem Triebwerkstest ist ein SpaceX-Raumschiff auf dem Teststand explodiert. Das Raumschiff wurde dabei vollständig zerstört.


    1. 12:55

    2. 11:14

    3. 10:58

    4. 16:00

    5. 15:18

    6. 13:42

    7. 15:00

    8. 14:30