1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BMW i3: Qualmendes Bürgermeister…

Akku in der Bodenwanne ..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Akku in der Bodenwanne ..

    Autor: senf.dazu 18.04.21 - 12:05

    Wieso wird die nicht gleich so ausgeführt das man genau die und nix sonst voll Wasser füllen kann statt das ganze Auto zu versenken ? Nur Angst das dann die Spaßvögel kommen ? Oder vor Starkregenergeignissen ? Dann könnte man immerhin die weitere kostenpflichtige Option Lenzpumpe anbieten.

    ;)



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 18.04.21 12:09 durch senf.dazu.

  2. Re: Akku in der Bodenwanne ..

    Autor: ad (Golem.de) 18.04.21 - 12:06

    senf.dazu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso wird die nicht gleich so ausgeführt das man genau die und nix sonst
    > voll Wasser füllen kann ?
    >
    > ;)


    Hehe, das nennt sich Kühlflüssigkeit ;)

  3. Re: Akku in der Bodenwanne ..

    Autor: NeoXolver 18.04.21 - 13:54

    senf.dazu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso wird die nicht gleich so ausgeführt das man genau die und nix sonst
    > voll Wasser füllen kann statt das ganze Auto zu versenken ? Nur Angst das
    > dann die Spaßvögel kommen ? Oder vor Starkregenergeignissen ? Dann könnte
    > man immerhin die weitere kostenpflichtige Option Lenzpumpe anbieten.
    >
    > ;)

    Irgendwo habe ich mal was von Akkupacks mit Löschwasseranschluss gelesen.

  4. Re: Akku in der Bodenwanne ..

    Autor: Muadib74 18.04.21 - 18:54

    Weil so eine Bodenwanne ein begrenztes Volumen hätte für Kühlwasser. Wenn man geschätzte 1000L Wasser da rein täte (das ist das Volumen eines großen Müllcontainers) hat das eben nicht so viel Kühlleostung als wenn du das ganze Auto in einem 10.000L Tank versenkst.

    Oder anders: Im Benziner führst du im Kofferraum auch keinen kompletten Löschzug mit. Den lässt du im Fall der Fälle anrücken.

  5. Re: Akku in der Bodenwanne ..

    Autor: GajusTempus 18.04.21 - 23:24

    senf.dazu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso wird die nicht gleich so ausgeführt das man genau die und nix sonst
    > voll Wasser füllen kann statt das ganze Auto zu versenken ? Nur Angst das
    > dann die Spaßvögel kommen ? Oder vor Starkregenergeignissen ? Dann könnte
    > man immerhin die weitere kostenpflichtige Option Lenzpumpe anbieten.
    >
    > ;)

    Möglichkeiten dazu gibt es sogar - mittels Löschlanze, die durch die Oberseite des Akkus gestochen wird und dann das Wasser direkt in den Akku hinein transportiert. Und ja, die Dinger sind bis 1.000 Volt isoliert und zertifiziert (der i3 hat ein 400 Volt-System, Porsche und die neuen Hyundais haben ein 800 Volt-System. Ergo: Noch Luft nach oben).

    Einziger Haken: Diese Lanze muss man natürlich erstmal als Feuerwehr anschaffen. Kostet rund 1.500 Euro das Stück. Ergo: Hat noch nicht jede Feuerwehr. Aber wird sich sicher ändern, wenn die Verbreitung der Elektrofahrzeuge zunimmt.

  6. Re: Akku in der Bodenwanne ..

    Autor: ATmega8 19.04.21 - 16:33

    senf.dazu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso wird die nicht gleich so ausgeführt das man genau die und nix sonst
    > voll Wasser füllen kann statt das ganze Auto zu versenken ?


    Du meinst eine an dem Fahrzeug angebrachte Öffnung welche von der Feuerwehr genutzt werde kann um den Akku zu fluten?
    Das wäre ja intelligent und einfach, so etwas könnte im Notfall sogar ein normaler Bürger mit einem Gartenschlauch befüllen, damit der Brand nicht ausartet und sofort reagiert werden kann um umliegende Fahrzeuge zu schützen und Zeit zu sparen.

    Also dann doch lieber kompliziert, zeitintensiv und mit teurem Spezialkran-Einsatz. Man muss dem Fahrzeug ja auch Zeit geben ordentlich zu brennen, denn sonst lohnt es sich ja nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Trainer IT (m/w/d) Intralogistik Leitstand
    WITRON Gruppe, Parkstein (Raum Weiden / Oberpfalz)
  2. (Senior)Berater (m/w/d) im Bereich Industrie 4.0 / Digitalisierung
    PROTEMA Unternehmensberatung GmbH, Stuttgart-Degerloch
  3. Senior Sales Manager IT-Services (m/w/d)
    sprylab technologies GmbH, Berlin
  4. Fachkraft IT (m/w/d), Netzwerkspezialist/IT Administrator
    Stadtwerke Saarbrücken GmbH, Saarbrücken

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 89€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. 69,99€ (Release 07.10.)
  3. 589€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Gears 5 für 9,99€, Forza Horizon 4 für 29,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de