1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HP verklagt Tintenhersteller

patente auf tinten sollten als trivial gelten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. patente auf tinten sollten als trivial gelten

    Autor: x1XX1x 10.11.06 - 08:08

    wenn es nicht trivial wäre, kann das produkt ja nicht "tinte" heißen. hp hat tinte nicht erfunden. irgendwelche verfeinerungen schön und gut - tinte ist tinte.

  2. Re: patente auf tinten sollten als trivial gelten

    Autor: BG.. 10.11.06 - 08:45

    Wie Dieter Nuhr so schön sagt:

    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten.

    1. Sind das hochkomplexe Flüssigkeiten, 2. Hat HP mit Sicherheit nicht die Tinte sondern diese Vefeinerungen patentiert.

    'Wie kann Toyota Patente im Automobilbereich haben. Toyota hat das Auto nicht erfunden. Irgendwelche Verfeinerungen schön und gut - Auto ist Auto'

    Der Sinn oder Unsinn von Patenten überhaupt sei mal dahingestellt.

    x1XX1x schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wenn es nicht trivial wäre, kann das produkt ja
    > nicht "tinte" heißen. hp hat tinte nicht erfunden.
    > irgendwelche verfeinerungen schön und gut - tinte
    > ist tinte.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SENSIS GmbH, Viersen bei Mönchengladbach
  2. Technische Universität Berlin, Berlin
  3. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn
  4. BEHG HOLDING AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Star Wars: The Force Unleashed - Ultimate Sith Edition für 4,20€, Star Wars: Knights of...
  2. 31,99€
  3. 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de