Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Burning Crusade - Blizzard verrät…

GUILD WARS 4 EVER

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. GUILD WARS 4 EVER

    Autor: najaaa@lula.de 10.11.06 - 09:13

    Grafik besser, Spielerlebnis besser, kostenlos, bessere Updates!!!!!!!!!!!! GUILD WARS RULEZ

  2. Re: GUILD WARS 4 EVER

    Autor: Picco 10.11.06 - 09:15

    najaaa@lula.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Grafik besser, Spielerlebnis besser, kostenlos,
    > bessere Updates!!!!!!!!!!!! GUILD WARS RULEZ

    mich langweilt Guildwars immer nach kurzer zeit...!


  3. Re: GUILD WARS 4 EVER

    Autor: najaaa@lula.de 10.11.06 - 09:21

    Picco schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > najaaa@lu&
    > #108;a.de schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Grafik besser, Spielerlebnis besser,
    > kostenlos,
    > bessere Updates!!!!!!!!!!!! GUILD
    > WARS RULEZ
    >
    > mich langweilt Guildwars immer nach kurzer
    > zeit...!
    >
    >


    wieso das? die quests oder allgemein?

  4. Alles instanziert alles scheisse

    Autor: knuckledragger 10.11.06 - 09:45

    wow macht um längen mehr spaß

  5. Re: GUILD WARS 4 EVER

    Autor: Jürgen 10.11.06 - 09:53

    najaaa@lula.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Grafik besser, Spielerlebnis besser, kostenlos,
    > bessere Updates!!!!!!!!!!!! GUILD WARS RULEZ

    Abgesehen davon, dass ich Deinen subjektiven Eindruck nicht teile, dachte ich immer, dass man GW ersr kaufen muss, bevor man es spielen darf.

    Grüße,
    Jürgen

  6. Re: Alles instanziert alles scheisse

    Autor: najaaa@lula.de 10.11.06 - 10:01

    knuckledragger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wow macht um längen mehr spaß


    als ob...hatte selber mal WOW

  7. Re: GUILD WARS 4 EVER

    Autor: najaaa@lula.de 10.11.06 - 10:02

    Jürgen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > najaaa@lu&
    > #108;a.de schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Grafik besser, Spielerlebnis besser,
    > kostenlos,
    > bessere Updates!!!!!!!!!!!! GUILD
    > WARS RULEZ
    >
    > Abgesehen davon, dass ich Deinen subjektiven
    > Eindruck nicht teile, dachte ich immer, dass man
    > GW ersr kaufen muss, bevor man es spielen darf.
    >
    > Grüße,
    > Jürgen


    Muss man WOW auch..nur da fallen dann auch noch Monatliche Fixkosten an...

  8. Re: GUILD WARS 4 EVER

    Autor: Jürgen 10.11.06 - 10:31

    najaaa@lula.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jürgen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > najaaa@lu&
    > #108;a.de schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Grafik besser, Spielerlebnis
    > besser,
    > kostenlos,
    > bessere
    > Updates!!!!!!!!!!!! GUILD
    > WARS RULEZ
    >
    > Abgesehen davon, dass ich Deinen
    > subjektiven
    > Eindruck nicht teile, dachte ich
    > immer, dass man
    > GW ersr kaufen muss, bevor
    > man es spielen darf.
    >
    > Grüße,
    >
    > Jürgen
    >
    > Muss man WOW auch..nur da fallen dann auch noch
    > Monatliche Fixkosten an...

    Hier kannst Du nachlesen, was ich von den monatlichen Kosten halte:
    https://forum.golem.de/read.php?14339,775442,775810#msg-775810

    Im übrigen ist es ja auch kein Wunder, dass GW billiger ist. Weniger Leistung, günstigerer Preis. Und das sogar trotz dreier Addons, durch die sich die Kosten der beiden Spiele auch noch annähern. Selbst damit kann GW das Angebot von WoW nicht erreichen. Da fehlt einfach Spieltiefe, Spielwitz und Vielfalt. Außerdem kann man bei GW doch nicht von einem MMORPG sprechen, da spielen doch in der Regel immer nur maximal 8 Leute zusammen. Alles andere ist Chat und komm' mir nicht mit den Missionen, in denen 2 Teams eine Aufgabe gemeinsam lösen sollen, das zweite Team besteht meist aus npcs. MMORPG mit NPCS, dass ich nicht lache. Und dann wäre da noch PvP. Aber PvP hat ja wohl ziemlich wenig mit Rollenspiel zu tun. In GW gibt es ja auch keine Brücke von PvP zu RPG/PvE, das ist in WoW auch besser gelöst. Noch Fragen?

    Grüße,
    Jürgen

  9. Re: GUILD WARS 4 EVER

    Autor: najaaa@lula.de 10.11.06 - 10:40

    Jürgen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > najaaa@lu&
    > #108;a.de schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Jürgen schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > najaaa@lu&
    >
    > #108;a.de schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Grafik besser,
    > Spielerlebnis
    > besser,
    > kostenlos,
    >
    > bessere
    > Updates!!!!!!!!!!!! GUILD
    > WARS
    > RULEZ
    >
    > Abgesehen davon, dass ich
    > Deinen
    > subjektiven
    > Eindruck nicht teile,
    > dachte ich
    > immer, dass man
    > GW ersr
    > kaufen muss, bevor
    > man es spielen darf.
    >
    > Grüße,
    >
    > Jürgen
    >
    > Muss man WOW auch..nur da fallen dann auch
    > noch
    > Monatliche Fixkosten an...
    >
    > Hier kannst Du nachlesen, was ich von den
    > monatlichen Kosten halte:
    > forum.golem.de
    >
    > Im übrigen ist es ja auch kein Wunder, dass GW
    > billiger ist. Weniger Leistung, günstigerer Preis.
    > Und das sogar trotz dreier Addons, durch die sich
    > die Kosten der beiden Spiele auch noch annähern.
    > Selbst damit kann GW das Angebot von WoW nicht
    > erreichen. Da fehlt einfach Spieltiefe, Spielwitz
    > und Vielfalt. Außerdem kann man bei GW doch nicht
    > von einem MMORPG sprechen, da spielen doch in der
    > Regel immer nur maximal 8 Leute zusammen. Alles
    > andere ist Chat und komm' mir nicht mit den
    > Missionen, in denen 2 Teams eine Aufgabe gemeinsam
    > lösen sollen, das zweite Team besteht meist aus
    > npcs. MMORPG mit NPCS, dass ich nicht lache. Und
    > dann wäre da noch PvP. Aber PvP hat ja wohl
    > ziemlich wenig mit Rollenspiel zu tun. In GW gibt
    > es ja auch keine Brücke von PvP zu RPG/PvE, das
    > ist in WoW auch besser gelöst. Noch Fragen?
    >
    > Grüße,
    > Jürgen

    Ne. Fragen nicht..Aber Antworten...! WoW hat mehr Spieltiefe? Das ich nicht lache. WoW gibt es erstens länger, 2. ist mehr Geld vorhanden und drittens sind die wohl besten Coder von Blizzard weggegangen!?;) Wohin wohl?*g* Also das zweite Team besteht bei uns keineswegs aus NPCs. Mag auch daran liegen das wir eine gescheite Gilde haben. Man muss sich halt auch auf andere Spieler einlassen. Als Mohikaner hat man a keine Chance. Wieso sollte PvE zu PvP einen Übergang haben? Das sind 2 völlig unterschiedliche Spielarten !?! Man kann auch nicht Cola mit Bier vergleichen...wenn man es mischt, schmeckt es scheisse. Ob GW gut oder schlecht ist, muss man gar nicht diskutieren. Es ist auf jeden Fall sehr, sehr erfolgreich.

    LG


  10. FFXI rulez even more

    Autor: FF XI 10.11.06 - 10:47

    najaaa@lula.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Grafik besser, Spielerlebnis besser, kostenlos,
    > bessere Updates!!!!!!!!!!!! GUILD WARS RULEZ

    Naja, eigentlich hab ich mir GW ja gar nicht angeschaut (WoW schon). Egal.
    Allein schon die fem. Chars sehen leckerer aus in FF XI (Das Auge spielt mit). Nette Quests und Missionen, Automatische Teambildung (sofern gewünscht) und ein immernoch nettes Gesamterscheinungsbild.
    Vielleicht ein bischen Teuer mit zwölfeinhalb Euronen im Monat.

  11. Re: GUILD WARS 4 EVER

    Autor: Jürgen 10.11.06 - 11:12

    najaaa@lula.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jürgen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > najaaa@lu&
    > #108;a.de schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Jürgen schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > >
    > najaaa@lu&
    >
    > #108;a.de
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Grafik
    > besser,
    > Spielerlebnis
    > besser,
    >
    > kostenlos,
    >
    > bessere
    >
    > Updates!!!!!!!!!!!! GUILD
    > WARS
    >
    > RULEZ
    >
    > Abgesehen davon, dass
    > ich
    > Deinen
    > subjektiven
    > Eindruck
    > nicht teile,
    > dachte ich
    > immer, dass
    > man
    > GW ersr
    > kaufen muss, bevor
    > man
    > es spielen darf.
    >
    > Grüße,
    >
    > Jürgen
    >
    > Muss man WOW
    > auch..nur da fallen dann auch
    > noch
    >
    > Monatliche Fixkosten an...
    >
    > Hier kannst
    > Du nachlesen, was ich von den
    > monatlichen
    > Kosten halte:
    > forum.golem.de
    >
    > Im
    > übrigen ist es ja auch kein Wunder, dass GW
    >
    > billiger ist. Weniger Leistung, günstigerer
    > Preis.
    > Und das sogar trotz dreier Addons,
    > durch die sich
    > die Kosten der beiden Spiele
    > auch noch annähern.
    > Selbst damit kann GW das
    > Angebot von WoW nicht
    > erreichen. Da fehlt
    > einfach Spieltiefe, Spielwitz
    > und Vielfalt.
    > Außerdem kann man bei GW doch nicht
    > von einem
    > MMORPG sprechen, da spielen doch in der
    > Regel
    > immer nur maximal 8 Leute zusammen. Alles
    >
    > andere ist Chat und komm' mir nicht mit den
    >
    > Missionen, in denen 2 Teams eine Aufgabe
    > gemeinsam
    > lösen sollen, das zweite Team
    > besteht meist aus
    > npcs. MMORPG mit NPCS, dass
    > ich nicht lache. Und
    > dann wäre da noch PvP.
    > Aber PvP hat ja wohl
    > ziemlich wenig mit
    > Rollenspiel zu tun. In GW gibt
    > es ja auch
    > keine Brücke von PvP zu RPG/PvE, das
    > ist in
    > WoW auch besser gelöst. Noch Fragen?
    >
    > Grüße,
    > Jürgen
    >
    > Ne. Fragen nicht..Aber Antworten...! WoW hat mehr
    > Spieltiefe? Das ich nicht lache. WoW gibt es
    > erstens länger, 2. ist mehr Geld vorhanden und
    > drittens sind die wohl besten Coder von Blizzard
    > weggegangen!?;) Wohin wohl?*g* Also das zweite
    > Team besteht bei uns keineswegs aus NPCs. Mag auch
    > daran liegen das wir eine gescheite Gilde haben.
    > Man muss sich halt auch auf andere Spieler
    > einlassen. Als Mohikaner hat man a keine Chance.
    > Wieso sollte PvE zu PvP einen Übergang haben? Das
    > sind 2 völlig unterschiedliche Spielarten !?! Man
    > kann auch nicht Cola mit Bier vergleichen...wenn
    > man es mischt, schmeckt es scheisse. Ob GW gut
    > oder schlecht ist, muss man gar nicht diskutieren.
    > Es ist auf jeden Fall sehr, sehr erfolgreich.
    >
    > LG
    >
    >

    Du hast doch damit angefangen und geschrieben, dass GW besser ist. Ich habe Dir nur geantwortet und denke, dass Du falsch liegst. Von mir aus kann man Cola nicht mit Bier vergleichen. Man kann Cola/Bier aber auch nicht mit GW/WoW vergleichen.

    Verschiedene Rassen, Berufe, keine Beschränkung auf 8 Fähigkeiten, wenig Instanziert.

    Ein kleiner Zwerg, der im Alleingang eine Horde Gegner besiegt und so einer kleine Hexe das Leben rettet, die sich dafür bedankt und auf diese Weise eine Freundschaft entsteht. Der Zwerg war gerade auf dem Weg zu einer wichtigen Aufgabe und traf unterwegs auf die völlig überrumpelte Hexe. Sowas nenne ich Spieltiefe. Das wird es in GW niemals geben, denn GW ist instanziert. Man muss sich immer vorher absprechen und sich anschließend über Noob-Beschimpfungen ärgen, das ist GW.

    Man levelt nicht nur und steigert seine Attribute, sondern lernt auch noch weitere Fertigkeiten und Spezialisierungen. Man kann unterwegs Erz abbauen oder Leder von toten Tieren gewinnen. Geht das in GW auch?

    Die Rüstungen, die Gegner droppen können angelegt werden. Geht das in GW?

    Es gibt viel mehr Möglichkeiten sich zu kleiden und individuell auszurüsten. Man kann Waffen verzaubern und schleifen. Man kann Rüstungen verzaubern und schleifen. GW hat ein paar Runen und ein paar Waffenupgrades, das war's.

    In GW hat jede Klasse hunderte von Fertigkeiten. Wozu? Man darf ja nur 8 mitnehmen.

    Man muss sich auf andere Spieler einlassen. Ja schon, aber in GW trifft man ja niemanden, wenn man unterwegs ist. Und ich will nicht immer dann zocken, wenn gerade die Leute meiner Gilde unterwegs sind.

    Verbindungsabbruch in GW: Du fliegst aus der Instanz
    Verbindungsabbruch in WoW. Du loggst Dich einfach neu ein und spielst da weiter, wo Du rausgeflogen bist. Soviel zu dem Thema, dass die besseren Entwickler Blizzard verlassen haben.

    Und wenn euch GW-Vertretern nichts mehr an Argumenten eindällt, soll alles durch eine funktionierende Gilde gelöst werden. Dadurch wird das Spiel aber doch nicht besser.

    Und warum soll PvP denn nicht irgendeine Verbindung zum PvE haben. Man kann es doch mit den gleichen Charakteren spielen. Ich finde es gut, dass ich durch meine PvP-Erfahrung mir Vorteile im PvE erspielen kann. Andere erspielen sich andere Vorteile, indem sie das durch erfarmen von Gold ausgleichen. Die einen spielen PvP, erhalten dadurch Ruhm, und kaufen sich das Mount daher billiger, die anderen farmen Gold und legen dafür mehr auf den Tisch. Ist doch legitim. Und vorallem, dadurch steigt die Spieltiefe. Jetzt kannst Du aufhören zu lachen und mir Deine Argumente aufzählen, die meine entkräften. Ich warte^^

    Achso, in GW hatte man bis auf ein paar Ausnahmen gerade als Mohikaner sehr gute Karten. Durch die ganzen NPC-Chars konnte man das ganze Spiel doch so gut wie alleine durchspielen.

    Grüße,
    Jürgen

  12. Re: GUILD WARS 4 EVER

    Autor: Nefarion 10.11.06 - 12:00

    najaaa@lula.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Grafik besser, Spielerlebnis besser, kostenlos,
    > bessere Updates!!!!!!!!!!!! GUILD WARS RULEZ


    Ich hab die Demo gespielt. Fand ich langweilig. Und hübscher wars auch nicht. :>

  13. Re: GUILD WARS 4 EVER

    Autor: najaaa@lula.de 10.11.06 - 12:07

    Jürgen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > najaaa@lu&
    > #108;a.de schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Jürgen schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > najaaa@lu&
    >
    > #108;a.de schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Jürgen
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > >
    >
    > najaaa@lu&
    >
    > #108;a.de
    >
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > >
    > Grafik
    > besser,
    > Spielerlebnis
    >
    > besser,
    >
    > kostenlos,
    >
    > bessere
    >
    > Updates!!!!!!!!!!!! GUILD
    >
    > WARS
    >
    > RULEZ
    >
    > Abgesehen
    > davon, dass
    > ich
    > Deinen
    >
    > subjektiven
    > Eindruck
    > nicht teile,
    >
    > dachte ich
    > immer, dass
    > man
    > GW
    > ersr
    > kaufen muss, bevor
    > man
    > es
    > spielen darf.
    >
    > Grüße,
    >
    > Jürgen
    >
    > Muss man WOW
    > auch..nur da fallen dann
    > auch
    > noch
    >
    > Monatliche Fixkosten
    > an...
    >
    > Hier kannst
    > Du nachlesen,
    > was ich von den
    > monatlichen
    > Kosten
    > halte:
    > forum.golem.de
    >
    > Im
    >
    > übrigen ist es ja auch kein Wunder, dass
    > GW
    >
    > billiger ist. Weniger Leistung,
    > günstigerer
    > Preis.
    > Und das sogar trotz
    > dreier Addons,
    > durch die sich
    > die Kosten
    > der beiden Spiele
    > auch noch annähern.
    >
    > Selbst damit kann GW das
    > Angebot von WoW
    > nicht
    > erreichen. Da fehlt
    > einfach
    > Spieltiefe, Spielwitz
    > und Vielfalt.
    >
    > Außerdem kann man bei GW doch nicht
    > von
    > einem
    > MMORPG sprechen, da spielen doch in
    > der
    > Regel
    > immer nur maximal 8 Leute
    > zusammen. Alles
    >
    > andere ist Chat und
    > komm' mir nicht mit den
    >
    > Missionen, in
    > denen 2 Teams eine Aufgabe
    > gemeinsam
    >
    > lösen sollen, das zweite Team
    > besteht meist
    > aus
    > npcs. MMORPG mit NPCS, dass
    > ich
    > nicht lache. Und
    > dann wäre da noch PvP.
    >
    > Aber PvP hat ja wohl
    > ziemlich wenig mit
    >
    > Rollenspiel zu tun. In GW gibt
    > es ja
    > auch
    > keine Brücke von PvP zu RPG/PvE,
    > das
    > ist in
    > WoW auch besser gelöst. Noch
    > Fragen?
    >
    > Grüße,
    > Jürgen
    >
    > Ne. Fragen nicht..Aber Antworten...! WoW hat
    > mehr
    > Spieltiefe? Das ich nicht lache. WoW
    > gibt es
    > erstens länger, 2. ist mehr Geld
    > vorhanden und
    > drittens sind die wohl besten
    > Coder von Blizzard
    > weggegangen!?;) Wohin
    > wohl?*g* Also das zweite
    > Team besteht bei uns
    > keineswegs aus NPCs. Mag auch
    > daran liegen
    > das wir eine gescheite Gilde haben.
    > Man muss
    > sich halt auch auf andere Spieler
    > einlassen.
    > Als Mohikaner hat man a keine Chance.
    > Wieso
    > sollte PvE zu PvP einen Übergang haben? Das
    >
    > sind 2 völlig unterschiedliche Spielarten !?!
    > Man
    > kann auch nicht Cola mit Bier
    > vergleichen...wenn
    > man es mischt, schmeckt es
    > scheisse. Ob GW gut
    > oder schlecht ist, muss
    > man gar nicht diskutieren.
    > Es ist auf jeden
    > Fall sehr, sehr erfolgreich.
    >
    > LG
    >
    > Du hast doch damit angefangen und geschrieben,
    > dass GW besser ist. Ich habe Dir nur geantwortet
    > und denke, dass Du falsch liegst. Von mir aus kann
    > man Cola nicht mit Bier vergleichen. Man kann
    > Cola/Bier aber auch nicht mit GW/WoW vergleichen.
    >
    > Verschiedene Rassen, Berufe, keine Beschränkung
    > auf 8 Fähigkeiten, wenig Instanziert.
    >
    > Ein kleiner Zwerg, der im Alleingang eine Horde
    > Gegner besiegt und so einer kleine Hexe das Leben
    > rettet, die sich dafür bedankt und auf diese Weise
    > eine Freundschaft entsteht. Der Zwerg war gerade
    > auf dem Weg zu einer wichtigen Aufgabe und traf
    > unterwegs auf die völlig überrumpelte Hexe. Sowas
    > nenne ich Spieltiefe. Das wird es in GW niemals
    > geben, denn GW ist instanziert. Man muss sich
    > immer vorher absprechen und sich anschließend über
    > Noob-Beschimpfungen ärgen, das ist GW.
    >
    > Man levelt nicht nur und steigert seine Attribute,
    > sondern lernt auch noch weitere Fertigkeiten und
    > Spezialisierungen. Man kann unterwegs Erz abbauen
    > oder Leder von toten Tieren gewinnen. Geht das in
    > GW auch?
    >
    > Die Rüstungen, die Gegner droppen können angelegt
    > werden. Geht das in GW?
    >
    > Es gibt viel mehr Möglichkeiten sich zu kleiden
    > und individuell auszurüsten. Man kann Waffen
    > verzaubern und schleifen. Man kann Rüstungen
    > verzaubern und schleifen. GW hat ein paar Runen
    > und ein paar Waffenupgrades, das war's.
    >
    > In GW hat jede Klasse hunderte von Fertigkeiten.
    > Wozu? Man darf ja nur 8 mitnehmen.
    >
    > Man muss sich auf andere Spieler einlassen. Ja
    > schon, aber in GW trifft man ja niemanden, wenn
    > man unterwegs ist. Und ich will nicht immer dann
    > zocken, wenn gerade die Leute meiner Gilde
    > unterwegs sind.
    >
    > Verbindungsabbruch in GW: Du fliegst aus der
    > Instanz
    > Verbindungsabbruch in WoW. Du loggst Dich einfach
    > neu ein und spielst da weiter, wo Du rausgeflogen
    > bist. Soviel zu dem Thema, dass die besseren
    > Entwickler Blizzard verlassen haben.
    >
    > Und wenn euch GW-Vertretern nichts mehr an
    > Argumenten eindällt, soll alles durch eine
    > funktionierende Gilde gelöst werden. Dadurch wird
    > das Spiel aber doch nicht besser.
    >
    > Und warum soll PvP denn nicht irgendeine
    > Verbindung zum PvE haben. Man kann es doch mit den
    > gleichen Charakteren spielen. Ich finde es gut,
    > dass ich durch meine PvP-Erfahrung mir Vorteile im
    > PvE erspielen kann. Andere erspielen sich andere
    > Vorteile, indem sie das durch erfarmen von Gold
    > ausgleichen. Die einen spielen PvP, erhalten
    > dadurch Ruhm, und kaufen sich das Mount daher
    > billiger, die anderen farmen Gold und legen dafür
    > mehr auf den Tisch. Ist doch legitim. Und
    > vorallem, dadurch steigt die Spieltiefe. Jetzt
    > kannst Du aufhören zu lachen und mir Deine
    > Argumente aufzählen, die meine entkräften. Ich
    > warte^^
    >
    > Achso, in GW hatte man bis auf ein paar Ausnahmen
    > gerade als Mohikaner sehr gute Karten. Durch die
    > ganzen NPC-Chars konnte man das ganze Spiel doch
    > so gut wie alleine durchspielen.
    >
    > Grüße,
    > Jürgen

    Bei GW kannst du so viele Fertigkeiten wählen, weil es sich auch auf die Strategie ankommt. Nicht wer alle Karten hat, kann auch am besten spielen. Zur Rüstung und zu den Waffen ist zu sagen, dass man auch dort tunen kann. So kann man z.B. seine Rüstung einfärben (Farben auch mischen). Außerdem kann man auch bei GW z.B. Gerbfellquadrate erfarmen und diese dann ggf. weiterverwerten. Ich weiß ja nicht mit wem du zusammen spielst...aber ich bin bisher nicht als n00b betitelt worden. Ich habe da nie Probleme gehabt..und Kinder gibt es immer..die gibt es auch bei WoW.Ich hatte selber lange genug WoW und bin nachher nur zum Test bei GW ausgekommen und da auch geblieben. Es ist Ansichtssache wie man spielen möchte und wie sicher man sein kann, dass das Spiel und der Char Zukunftssicher ist, sollte man WoW nehmen. Die haben das nötige Geld im Gegensatz zu GW. GW denkt in anderen Dimensionen. Die setzen nicht aufs Geld der Spieler

  14. Re: GUILD WARS 4 EVER

    Autor: Thor 10.11.06 - 12:14

    Jürgen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du hast doch damit angefangen und geschrieben,
    > dass GW besser ist.

    recht hat er... wobei es wohl geschmacksache ist.
    Und WoWler haben haben halt einen schlechten und bezahlen den auch noch teuer ;)

    > Ein kleiner Zwerg, der im Alleingang eine Horde
    > Gegner besiegt und so einer kleine Hexe das Leben
    > rettet, die sich dafür bedankt und auf diese Weise
    > eine Freundschaft entsteht.

    Eine Freundschaft zu einer Computerspielfigur?

    > Das wird es in GW niemals
    > geben, denn GW ist instanziert. Man muss sich
    > immer vorher absprechen

    ja und? Da das Spiel insb. die Missionen anspruchsvoller sind muss man sich eben vorher absprechen.
    Gerade durch die Besschränkung auf 8 Fertigkeiten. selbst im PvE ist der taktische Anspruch höher als bei WoW.

    > Noob-Beschimpfungen ärgen, das ist GW.

    Nur wenn man noob ist^^
    ich werd nie als Noob beschimpft, ganz im Gegenteil ;)

    Erzähl mir nicht, dass es in WoW keine Idioten gibt die andere als Kacknoob beschimpfen wird wenn sie scheisse spielen oder Anfängerfehler machen.

    > Die Rüstungen, die Gegner droppen können angelegt
    > werden. Geht das in GW?

    PvP Balancing

    > Man kann Waffen
    > verzaubern und schleifen. Man kann Rüstungen
    > verzaubern und schleifen. GW hat ein paar Runen
    > und ein paar Waffenupgrades, das war's.

    PvP Balancing

    > In GW hat jede Klasse hunderte von Fertigkeiten.
    > Wozu? Man darf ja nur 8 mitnehmen.

    Die taktische Tiefe im PvP steigt erheblich an, wenn man 8 Fertigkeiten von mehreren Spielern sinnvoll kombinieren muss.

    > Man muss sich auf andere Spieler einlassen. Ja
    > schon, aber in GW trifft man ja niemanden, wenn
    > man unterwegs ist.

    also in den Städten trifft man mehr als genug Leute, die für alles zu haben sind. Unterwegs nicht, dafür sind aber auch nicht ganze Landstriche, von chinesischen Goldfarmern bevölkert.

    > Verbindungsabbruch in GW: Du fliegst aus der
    > Instanz
    > Verbindungsabbruch in WoW. Du loggst Dich einfach
    > neu ein und spielst da weiter, wo Du rausgeflogen
    > bist.

    Unterbindung von Manipulation im PvP

    > Achso, in GW hatte man bis auf ein paar Ausnahmen
    > gerade als Mohikaner sehr gute Karten. Durch die
    > ganzen NPC-Chars konnte man das ganze Spiel doch
    > so gut wie alleine durchspielen.

    im PvP hast Du i.A. NULL Chancen mit NPC. Und die späteren Missionen sind mit NPCs auch sehr schwierig.

    Der PvP Part ist einfach besser und anspruchsvoller als bei WoW, da hilft gar nix.
    GW ist auf PvP ausgelegt, der PvE-Part ist eine nette Dreingabe.
    Bei WoW ists umgekehrt.

    Und in GW gibt es jedes halbe Jahr eine komplett neue epische Geschichte zum durchspielen, die sehr wohl eine gewisse Tiefe hat, wenn man sich darauf einlässt, also der PvE Teil hat auch etwas.

    Übrigens: Aus unserer Gilde (PvP) ist jeder der WoW ausprobiert hat spätestens nach 2-4 Wochen wieder bei GW gewesen.

    Und ist mir klar das dieser letzte Punkt sehr subjektiv ist, aber jedesmal wenn ich Screens von WoW sehe weiss ich nicht ob ich lachen oder weinen soll, oder ob ich grad Teletubbies mit meinem Neffen schaue...

    Gruss Thor

  15. Re: GUILD WARS 4 EVER

    Autor: najaaa@lula.de 10.11.06 - 12:36

    Thor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jürgen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Du hast doch damit angefangen und
    > geschrieben,
    > dass GW besser ist.
    >
    > recht hat er... wobei es wohl geschmacksache ist.
    > Und WoWler haben haben halt einen schlechten und
    > bezahlen den auch noch teuer ;)
    >
    > > Ein kleiner Zwerg, der im Alleingang eine
    > Horde
    > Gegner besiegt und so einer kleine Hexe
    > das Leben
    > rettet, die sich dafür bedankt und
    > auf diese Weise
    > eine Freundschaft entsteht.
    >
    > Eine Freundschaft zu einer Computerspielfigur?
    >
    > > Das wird es in GW niemals
    > geben, denn GW
    > ist instanziert. Man muss sich
    > immer vorher
    > absprechen
    >
    > ja und? Da das Spiel insb. die Missionen
    > anspruchsvoller sind muss man sich eben vorher
    > absprechen.
    > Gerade durch die Besschränkung auf 8 Fertigkeiten.
    > selbst im PvE ist der taktische Anspruch höher als
    > bei WoW.
    >
    > > Noob-Beschimpfungen ärgen, das ist GW.
    >
    > Nur wenn man noob ist^^
    > ich werd nie als Noob beschimpft, ganz im
    > Gegenteil ;)
    >
    > Erzähl mir nicht, dass es in WoW keine Idioten
    > gibt die andere als Kacknoob beschimpfen wird wenn
    > sie scheisse spielen oder Anfängerfehler machen.
    >
    > > Die Rüstungen, die Gegner droppen können
    > angelegt
    > werden. Geht das in GW?
    >
    > PvP Balancing
    >
    > > Man kann Waffen
    > verzaubern und
    > schleifen. Man kann Rüstungen
    > verzaubern und
    > schleifen. GW hat ein paar Runen
    > und ein paar
    > Waffenupgrades, das war's.
    >
    > PvP Balancing
    >
    > > In GW hat jede Klasse hunderte von
    > Fertigkeiten.
    > Wozu? Man darf ja nur 8
    > mitnehmen.
    >
    > Die taktische Tiefe im PvP steigt erheblich an,
    > wenn man 8 Fertigkeiten von mehreren Spielern
    > sinnvoll kombinieren muss.
    >
    > > Man muss sich auf andere Spieler einlassen.
    > Ja
    > schon, aber in GW trifft man ja niemanden,
    > wenn
    > man unterwegs ist.
    >
    > also in den Städten trifft man mehr als genug
    > Leute, die für alles zu haben sind. Unterwegs
    > nicht, dafür sind aber auch nicht ganze
    > Landstriche, von chinesischen Goldfarmern
    > bevölkert.
    >
    > > Verbindungsabbruch in GW: Du fliegst aus
    > der
    > Instanz
    > Verbindungsabbruch in WoW.
    > Du loggst Dich einfach
    > neu ein und spielst da
    > weiter, wo Du rausgeflogen
    > bist.
    >
    > Unterbindung von Manipulation im PvP
    >
    > > Achso, in GW hatte man bis auf ein paar
    > Ausnahmen
    > gerade als Mohikaner sehr gute
    > Karten. Durch die
    > ganzen NPC-Chars konnte man
    > das ganze Spiel doch
    > so gut wie alleine
    > durchspielen.
    >
    > im PvP hast Du i.A. NULL Chancen mit NPC. Und die
    > späteren Missionen sind mit NPCs auch sehr
    > schwierig.
    >
    > Der PvP Part ist einfach besser und
    > anspruchsvoller als bei WoW, da hilft gar nix.
    > GW ist auf PvP ausgelegt, der PvE-Part ist eine
    > nette Dreingabe.
    > Bei WoW ists umgekehrt.
    >
    > Und in GW gibt es jedes halbe Jahr eine komplett
    > neue epische Geschichte zum durchspielen, die sehr
    > wohl eine gewisse Tiefe hat, wenn man sich darauf
    > einlässt, also der PvE Teil hat auch etwas.
    >
    > Übrigens: Aus unserer Gilde (PvP) ist jeder der
    > WoW ausprobiert hat spätestens nach 2-4 Wochen
    > wieder bei GW gewesen.
    >
    > Und ist mir klar das dieser letzte Punkt sehr
    > subjektiv ist, aber jedesmal wenn ich Screens von
    > WoW sehe weiss ich nicht ob ich lachen oder weinen
    > soll, oder ob ich grad Teletubbies mit meinem
    > Neffen schaue...
    >
    > Gruss Thor
    >

    FULLACK

  16. Re: GUILD WARS 4 EVER

    Autor: Jürgen 10.11.06 - 12:43

    Thor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jürgen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Du hast doch damit angefangen und
    > geschrieben,
    > dass GW besser ist.
    >
    > recht hat er... wobei es wohl geschmacksache ist.
    > Und WoWler haben haben halt einen schlechten und
    > bezahlen den auch noch teuer ;)
    >
    > > Ein kleiner Zwerg, der im Alleingang eine
    > Horde
    > Gegner besiegt und so einer kleine Hexe
    > das Leben
    > rettet, die sich dafür bedankt und
    > auf diese Weise
    > eine Freundschaft entsteht.
    >
    > Eine Freundschaft zu einer Computerspielfigur?
    >
    > > Das wird es in GW niemals
    > geben, denn GW
    > ist instanziert. Man muss sich
    > immer vorher
    > absprechen
    >
    > ja und? Da das Spiel insb. die Missionen
    > anspruchsvoller sind muss man sich eben vorher
    > absprechen.
    > Gerade durch die Besschränkung auf 8 Fertigkeiten.
    > selbst im PvE ist der taktische Anspruch höher als
    > bei WoW.
    >
    > > Noob-Beschimpfungen ärgen, das ist GW.
    >
    > Nur wenn man noob ist^^
    > ich werd nie als Noob beschimpft, ganz im
    > Gegenteil ;)
    >
    > Erzähl mir nicht, dass es in WoW keine Idioten
    > gibt die andere als Kacknoob beschimpfen wird wenn
    > sie scheisse spielen oder Anfängerfehler machen.
    >
    > > Die Rüstungen, die Gegner droppen können
    > angelegt
    > werden. Geht das in GW?
    >
    > PvP Balancing
    >
    > > Man kann Waffen
    > verzaubern und
    > schleifen. Man kann Rüstungen
    > verzaubern und
    > schleifen. GW hat ein paar Runen
    > und ein paar
    > Waffenupgrades, das war's.
    >
    > PvP Balancing
    >
    > > In GW hat jede Klasse hunderte von
    > Fertigkeiten.
    > Wozu? Man darf ja nur 8
    > mitnehmen.
    >
    > Die taktische Tiefe im PvP steigt erheblich an,
    > wenn man 8 Fertigkeiten von mehreren Spielern
    > sinnvoll kombinieren muss.
    >
    > > Man muss sich auf andere Spieler einlassen.
    > Ja
    > schon, aber in GW trifft man ja niemanden,
    > wenn
    > man unterwegs ist.
    >
    > also in den Städten trifft man mehr als genug
    > Leute, die für alles zu haben sind. Unterwegs
    > nicht, dafür sind aber auch nicht ganze
    > Landstriche, von chinesischen Goldfarmern
    > bevölkert.
    >
    > > Verbindungsabbruch in GW: Du fliegst aus
    > der
    > Instanz
    > Verbindungsabbruch in WoW.
    > Du loggst Dich einfach
    > neu ein und spielst da
    > weiter, wo Du rausgeflogen
    > bist.
    >
    > Unterbindung von Manipulation im PvP
    >
    > > Achso, in GW hatte man bis auf ein paar
    > Ausnahmen
    > gerade als Mohikaner sehr gute
    > Karten. Durch die
    > ganzen NPC-Chars konnte man
    > das ganze Spiel doch
    > so gut wie alleine
    > durchspielen.
    >
    > im PvP hast Du i.A. NULL Chancen mit NPC. Und die
    > späteren Missionen sind mit NPCs auch sehr
    > schwierig.
    >
    > Der PvP Part ist einfach besser und
    > anspruchsvoller als bei WoW, da hilft gar nix.
    > GW ist auf PvP ausgelegt, der PvE-Part ist eine
    > nette Dreingabe.
    > Bei WoW ists umgekehrt.
    >
    > Und in GW gibt es jedes halbe Jahr eine komplett
    > neue epische Geschichte zum durchspielen, die sehr
    > wohl eine gewisse Tiefe hat, wenn man sich darauf
    > einlässt, also der PvE Teil hat auch etwas.
    >
    > Übrigens: Aus unserer Gilde (PvP) ist jeder der
    > WoW ausprobiert hat spätestens nach 2-4 Wochen
    > wieder bei GW gewesen.
    >
    > Und ist mir klar das dieser letzte Punkt sehr
    > subjektiv ist, aber jedesmal wenn ich Screens von
    > WoW sehe weiss ich nicht ob ich lachen oder weinen
    > soll, oder ob ich grad Teletubbies mit meinem
    > Neffen schaue...
    >
    > Gruss Thor
    >

    Öh, was Du da schreibst ist ja schön gut, wirklich neue Argumente konnte man ja auch nicht erwarten. Trifft sich auch ganz gut mit meiner Meinung. GW ist in der Tat nunmal kaum mehr als ein PvP-Spiel. Aber in der Presse und auf der Verpackung wird dem Anwender ein MMORPG suggeriert, das diesem Begriff einfach nicht im entferntesten gerecht wird. Im Endeffekt liegt GW auf dem selben Level wie CS, COD oder BF mit einem kleinen recht schwach umgesetzten PvE-Anteil. Das ist ja auch nicht weiter schlimm, nur sollte man das Kind beim Namen nennen.

    Und zur Freundschaft zwischen zwei Charakteren. Ja genau, so ist das beim RPG. Man versetzt sich in eine Welt und lebt diese aus, so als wäre man selbst darin. Das ist beim Computerspiel nicht anders als beim klassischen Paper and Pen spiel ala D&D oder das schwarze Auge. Kritisierst Du das, mit Deiner zynischen Frage, oder wie soll ich das verstehen.

    Und diese neuen epischen Geschichten, die jedes halbe Jahr neu rauskommen sind so gut wie gar nicht in das bestehende integriert. Das löst Blizzard in meinen Augen mit BC besser.

    Im übrigen erreicht Blizzard mit der Teletubbie-Grafik viel mehr Atmosphäre als GW wahrscheinlich jemals schaffen wird. Sonnenauf- und Untergang wirst Du in GW nicht erleben. Nebel und das Licht der aufgehenden Sonne, das durch die Bäume dringt ebenfalls nicht. GW ist und bleibt ein einfaches PvP-Spiel ohne Spieltiefe.

  17. Re: GUILD WARS 4 EVER

    Autor: najaaa@lula.de 10.11.06 - 12:56

    Jürgen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Thor schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Jürgen schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Du hast doch damit
    > angefangen und
    > geschrieben,
    > dass GW
    > besser ist.
    >
    > recht hat er... wobei es
    > wohl geschmacksache ist.
    > Und WoWler haben
    > haben halt einen schlechten und
    > bezahlen den
    > auch noch teuer ;)
    >
    > > Ein kleiner
    > Zwerg, der im Alleingang eine
    > Horde
    >
    > Gegner besiegt und so einer kleine Hexe
    > das
    > Leben
    > rettet, die sich dafür bedankt und
    >
    > auf diese Weise
    > eine Freundschaft
    > entsteht.
    >
    > Eine Freundschaft zu einer
    > Computerspielfigur?
    >
    > > Das wird es in
    > GW niemals
    > geben, denn GW
    > ist
    > instanziert. Man muss sich
    > immer vorher
    >
    > absprechen
    >
    > ja und? Da das Spiel insb.
    > die Missionen
    > anspruchsvoller sind muss man
    > sich eben vorher
    > absprechen.
    > Gerade
    > durch die Besschränkung auf 8 Fertigkeiten.
    >
    > selbst im PvE ist der taktische Anspruch höher
    > als
    > bei WoW.
    >
    > >
    > Noob-Beschimpfungen ärgen, das ist GW.
    >
    > Nur wenn man noob ist^^
    > ich werd nie als Noob
    > beschimpft, ganz im
    > Gegenteil ;)
    >
    > Erzähl mir nicht, dass es in WoW keine
    > Idioten
    > gibt die andere als Kacknoob
    > beschimpfen wird wenn
    > sie scheisse spielen
    > oder Anfängerfehler machen.
    >
    > > Die
    > Rüstungen, die Gegner droppen können
    >
    > angelegt
    > werden. Geht das in GW?
    >
    > PvP Balancing
    >
    > > Man kann Waffen
    >
    > verzaubern und
    > schleifen. Man kann
    > Rüstungen
    > verzaubern und
    > schleifen. GW
    > hat ein paar Runen
    > und ein paar
    >
    > Waffenupgrades, das war's.
    >
    > PvP
    > Balancing
    >
    > > In GW hat jede Klasse
    > hunderte von
    > Fertigkeiten.
    > Wozu? Man
    > darf ja nur 8
    > mitnehmen.
    >
    > Die
    > taktische Tiefe im PvP steigt erheblich an,
    >
    > wenn man 8 Fertigkeiten von mehreren Spielern
    >
    > sinnvoll kombinieren muss.
    >
    > > Man
    > muss sich auf andere Spieler einlassen.
    >
    > Ja
    > schon, aber in GW trifft man ja
    > niemanden,
    > wenn
    > man unterwegs ist.
    >
    > also in den Städten trifft man mehr als
    > genug
    > Leute, die für alles zu haben sind.
    > Unterwegs
    > nicht, dafür sind aber auch nicht
    > ganze
    > Landstriche, von chinesischen
    > Goldfarmern
    > bevölkert.
    >
    > >
    > Verbindungsabbruch in GW: Du fliegst aus
    >
    > der
    > Instanz
    > Verbindungsabbruch in
    > WoW.
    > Du loggst Dich einfach
    > neu ein und
    > spielst da
    > weiter, wo Du rausgeflogen
    >
    > bist.
    >
    > Unterbindung von Manipulation im
    > PvP
    >
    > > Achso, in GW hatte man bis
    > auf ein paar
    > Ausnahmen
    > gerade als
    > Mohikaner sehr gute
    > Karten. Durch die
    >
    > ganzen NPC-Chars konnte man
    > das ganze Spiel
    > doch
    > so gut wie alleine
    >
    > durchspielen.
    >
    > im PvP hast Du i.A. NULL
    > Chancen mit NPC. Und die
    > späteren Missionen
    > sind mit NPCs auch sehr
    > schwierig.
    >
    > Der PvP Part ist einfach besser und
    >
    > anspruchsvoller als bei WoW, da hilft gar
    > nix.
    > GW ist auf PvP ausgelegt, der PvE-Part
    > ist eine
    > nette Dreingabe.
    > Bei WoW ists
    > umgekehrt.
    >
    > Und in GW gibt es jedes
    > halbe Jahr eine komplett
    > neue epische
    > Geschichte zum durchspielen, die sehr
    > wohl
    > eine gewisse Tiefe hat, wenn man sich darauf
    >
    > einlässt, also der PvE Teil hat auch etwas.
    >
    > Übrigens: Aus unserer Gilde (PvP) ist jeder
    > der
    > WoW ausprobiert hat spätestens nach 2-4
    > Wochen
    > wieder bei GW gewesen.
    >
    > Und
    > ist mir klar das dieser letzte Punkt sehr
    >
    > subjektiv ist, aber jedesmal wenn ich Screens
    > von
    > WoW sehe weiss ich nicht ob ich lachen
    > oder weinen
    > soll, oder ob ich grad
    > Teletubbies mit meinem
    > Neffen schaue...
    >
    > Gruss Thor
    >
    > Öh, was Du da schreibst ist ja schön gut, wirklich
    > neue Argumente konnte man ja auch nicht erwarten.
    > Trifft sich auch ganz gut mit meiner Meinung. GW
    > ist in der Tat nunmal kaum mehr als ein PvP-Spiel.
    > Aber in der Presse und auf der Verpackung wird dem
    > Anwender ein MMORPG suggeriert, das diesem Begriff
    > einfach nicht im entferntesten gerecht wird. Im
    > Endeffekt liegt GW auf dem selben Level wie CS,
    > COD oder BF mit einem kleinen recht schwach
    > umgesetzten PvE-Anteil. Das ist ja auch nicht
    > weiter schlimm, nur sollte man das Kind beim Namen
    > nennen.
    >
    > Und zur Freundschaft zwischen zwei Charakteren. Ja
    > genau, so ist das beim RPG. Man versetzt sich in
    > eine Welt und lebt diese aus, so als wäre man
    > selbst darin. Das ist beim Computerspiel nicht
    > anders als beim klassischen Paper and Pen spiel
    > ala D&D oder das schwarze Auge. Kritisierst Du
    > das, mit Deiner zynischen Frage, oder wie soll ich
    > das verstehen.
    >
    > Und diese neuen epischen Geschichten, die jedes
    > halbe Jahr neu rauskommen sind so gut wie gar
    > nicht in das bestehende integriert. Das löst
    > Blizzard in meinen Augen mit BC besser.
    >
    > Im übrigen erreicht Blizzard mit der
    > Teletubbie-Grafik viel mehr Atmosphäre als GW
    > wahrscheinlich jemals schaffen wird. Sonnenauf-
    > und Untergang wirst Du in GW nicht erleben. Nebel
    > und das Licht der aufgehenden Sonne, das durch die
    > Bäume dringt ebenfalls nicht. GW ist und bleibt
    > ein einfaches PvP-Spiel ohne Spieltiefe.

    Du zockst GW doch gar nicht!? Woher kannst du dann urteilen, ob es eine gute oder schlechte Grafik, Spieltiefe hat? Ob es Spaß macht!? Und ob es überhaupt einem PVE-Game gerecht wird? Du hast es mit Sicherheit nicht durchgezockt und bist auch mit Sicherheit noch nie in den neuen Welten von Nightfall und anderen Releases gewesen. Aber Vorurteile sind ja die besten Urteile nicht wahr!? ;-) Allein das du GW mit CS und Co vergleichst, zeigt in meinen Augen das du keine Ahnung vom Game hast.Du stellst den typischen WoW Spieler dar. "Ich zahle für mein Geld, ich zocke WoW wie es alle tun. Alles andere außer WoW hat keine Spieltiefe und ist total scheiße.."

  18. Re: GUILD WARS 4 EVER

    Autor: Thor 10.11.06 - 13:11

    Jürgen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ein MMORPG suggeriert, das diesem Begriff
    > einfach nicht im entferntesten gerecht wird.

    du übertreibst

    > Endeffekt liegt GW auf dem selben Level wie CS,
    > COD oder BF mit einem kleinen recht schwach
    > umgesetzten PvE-Anteil.

    Ich habe CS, BF2 und UT gespielt.
    GW hat erheblich mehr taktische Tiefe und Variationsmöglichkeiten als jeder Shooter.
    Und der PvE Part ist mitnichten schwach umgesetzt. Ich finde den besser als jedes Fantasygame, was ich bisher gespielt habe (das waren nicht wenige, allerdings alle Singleplayer).

    > Kritisierst Du
    > das, mit Deiner zynischen Frage, oder wie soll ich
    > das verstehen.

    Nein, hatte das mit der Freundschaft falsch verstanden, ein Freundschft zwischen Deinem Charakter und einer Spielfigur ist völlig im Rahmen wenn man tatsächlich ernsthaftes RPG betreibt, ich fürchtete schon Du meintest echte Freundschaften.

    > Und diese neuen epischen Geschichten, die jedes
    > halbe Jahr neu rauskommen sind so gut wie gar
    > nicht in das bestehende integriert. Das löst
    > Blizzard in meinen Augen mit BC besser.

    Dafür kann man jeden Teil für sich spielen. Und ich bin ehrlich gesagt froh drüber das ein Handlungsstrang irgendwann ein Ende hat. Ein Buch ist auch irgendwann zu Ende und dann liest man das nächste und ist froh, wenn das eine neue Geschichte hat.

    > GW ist und bleibt ein einfaches PvP-Spiel ohne Spieltiefe.

    Der PvP-Teil ist wie gesagt keineswegs einfach, sondern das anspruchsvollste was ich bisher in der Richtung gespielt habe.
    Die Spieltiefe wurde mit jedem Teil von GW besser und wenn Du "ohne" schreibst machst du dich lächerlich.

  19. Re: Alles instanziert alles scheisse

    Autor: Sel! 04.12.06 - 16:49

    knuckledragger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wow macht um längen mehr spaß


    Jo ! scheiß auf Guild scheiße WoW 4 evr !

  20. Re: GUILD WARS 4 EVER

    Autor: sel 04.12.06 - 16:50

    najaaa@lula.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Grafik besser, Spielerlebnis besser, kostenlos,
    > bessere Updates!!!!!!!!!!!! GUILD WARS RULEZ


    Scheiß aud Guld scheiße WoW macht viel mehr fun !

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG, Klingenberg
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. BWI GmbH, Bonn, München
  4. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. 319€/429€
  3. (u. a. HP Omen X 25 240-Hz-Monitor für 479€ und Apple iPhone 6s Plus 32 GB für 319€ und 128...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IMHO: Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
IMHO
Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Die technischen Werte der beiden elektrischen Porsche Taycan-Versionen sind beeindruckend. Viele werden sie als "Tesla-Killer" bezeichnen. Doch preislich peilt Porsche damit eine extrem kleine Zielgruppe an: Ein gut ausgestatteter Turbo S kostet 214.000 Euro.
Ein IMHO von Dirk Kunde

  1. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming
  2. IMHO Valve, so geht es nicht weiter!
  3. Onlinehandel Tesla schlägt Kaufinteressenten die Ladentür vor der Nase zu

5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
5G-Antenne in Berlin ausprobiert
Zu schnell, um nützlich zu sein

Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
Von Achim Sawall und Martin Wolf

  1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
  2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
  3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    1. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
      Elektromobilität
      Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

      Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

    2. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
      Saudi-Arabien
      Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

      Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

    3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
      Biografie erscheint
      Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

      US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.


    1. 14:21

    2. 12:41

    3. 11:39

    4. 15:47

    5. 15:11

    6. 14:49

    7. 13:52

    8. 13:25