1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mit Bitcoin-Verkäufen: Tesla…

Jedes Sicherheitssystem...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jedes Sicherheitssystem...

    Autor: BitBenno 27.04.21 - 10:52

    ...lässt sich austricksen, wenn man es drauf anlegt. Dies sollte nicht der Maßstab sein um Innovationen zu hemmen. Es langt schon, dass Tesla hier in Europa bei Fahrautonomie grob ausgebremst wird, weil unsere eingesessenen Autobauer nicht hinterher kommen. Fairer Wettbewerb sieht anders aus.

  2. Re: Jedes Sicherheitssystem...

    Autor: RacingPhil 27.04.21 - 11:12

    BitBenno schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...lässt sich austricksen, wenn man es drauf anlegt. Dies sollte nicht der
    > Maßstab sein um Innovationen zu hemmen. Es langt schon, dass Tesla hier in
    > Europa bei Fahrautonomie grob ausgebremst wird, weil unsere eingesessenen
    > Autobauer nicht hinterher kommen. Fairer Wettbewerb sieht anders aus.

    Hier gehts um funktionale Sicherheit (safety). Dabei das Wort "austricksen" zu verwenden ist relativ sinnlos. Denn genau das darfin einem definierten Zustand nicht der Fall sein. Oder wie trickst du deinen Airbag oder dein ABS aus?
    Mal davon abgesehen...
    Wenn du aufgrund eines Materialfehlers einen Unfall verursachst haftet der Hersteller. Beim Autopiloten ist das halt derzeit noch ungeklärt...

  3. Re: Jedes Sicherheitssystem...

    Autor: xSureface 27.04.21 - 11:17

    Ist nicht ungeklärt. Es ist ein Level 2 zugelassener Assistenzsystem. Daher Haftung -> Fahrer/Halter

  4. Re: Jedes Sicherheitssystem...

    Autor: SirAstral 27.04.21 - 14:16

    Das absichtliche Umgehen von mehreren Sicherheitseinrichtungen ist nicht mehr nur "tricksen". Das ist Vorsatz.

  5. Re: Jedes Sicherheitssystem...

    Autor: Thorgil 27.04.21 - 17:37

    Unsere Hersteller hatten schon autonome Prototypen, da hat Tesla noch Akkus in den Lotus geschraubt.
    Stand heute hat Tesla immer noch keinen Vorsprung. Deren Assistenzsystem ist bei weitem nicht das Beste am Markt.

  6. Re: Jedes Sicherheitssystem...

    Autor: Hallonator 27.04.21 - 18:04

    Thorgil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stand heute hat Tesla immer noch keinen Vorsprung. Deren Assistenzsystem
    > ist bei weitem nicht das Beste am Markt.
    Wessen denn?

  7. Re: Jedes Sicherheitssystem...

    Autor: xSureface 27.04.21 - 18:33

    Angeblich der Daimler, der gerade mal der Spur folgen kann. Weder autonom Navigieren noch sonst was. Tesla fährt mit der FSD Beta 400Meilen ohne Probleme durch dichten Verkehr mit Ampeln und Co.
    Aber das 10 Jahre alte Daimler Video vom "autonomen" Fahren auf einer eintrainierten Strecke ist ja der Maßstab aller Dinge.

  8. Re: Jedes Sicherheitssystem...

    Autor: Thorgil 27.04.21 - 21:59

    Mercedes und Audi sind da die führenden Marken.

  9. Re: Jedes Sicherheitssystem...

    Autor: xSureface 27.04.21 - 22:43

    Also nen Mercedes oder ein Audi kann 400Meilen fahren auf unbekannter Strecke durch Stadt und über Land, das ganze ohne 100te Fahrereingriffe? Respekt. Scheinst wohl ein Zeitreisender zu sein.

  10. Re: Jedes Sicherheitssystem...

    Autor: thinksimple 27.04.21 - 23:54

    xSureface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Angeblich der Daimler, der gerade mal der Spur folgen kann. Weder autonom
    > Navigieren noch sonst was. Tesla fährt mit der FSD Beta 400Meilen ohne
    > Probleme durch dichten Verkehr mit Ampeln und Co.
    > Aber das 10 Jahre alte Daimler Video vom "autonomen" Fahren auf einer
    > eintrainierten Strecke ist ja der Maßstab aller Dinge.

    400 Meilen? Jetzt wirds lustig....
    Naja, man kann sich alles schönreden....
    Die S-Klasse ist weiter.Bleibt aber nur für Level 2 freigeschaltet....

    Du darfst aber gern glaubeb das bestimmt Ende 2019 ääh 2020 äääh 2021 FSD für alle funktioniert und man dann Mio Robotaxis hat..
    Und wenns nicht funktioniert sinds die pösen Behörden
    Man kann bereits Level 3 freigeben.... Wieso tuts Tesla nicht? An den Behörden liegts nicht.....Die müssen nur beantragen, erklären und die Haftung übernehmen..
    Ah, jetzt Haftung übernehmen...Pöse Behörde...Steine leger..






    ..

    Mit Vision only hört man ja nix mehr....

  11. Re: Jedes Sicherheitssystem...

    Autor: xSureface 28.04.21 - 07:41

    Gibt genug Videos über den FSD Beta. Schau dir einfach mal auf Youtube das Video an. https://www.youtube.com/watch?v=dQG2IynmRf8 oder mit Artikel dazu -> https://derletztefuehrerscheinneuling.com/2021/01/01/tesla-model-3-mit-jungster-fsd-beta-macht-trip-von-san-francisco-nach-la-ohne-einzigen-eingriff/
    Daimler kann nur auf definierten Strecken ein wenig auf der Autobahn alleine fahren. Stadt ist dort nen No-Go. Daimler zertifiziert dies evtl. als Level 3 oder Level mit Einschränkung -> Autobahn only. Weiter sind die damit nicht.

  12. Re: Jedes Sicherheitssystem...

    Autor: Thorgil 28.04.21 - 09:33

    Dann glaub mal daran. In der Realität sieht es deutlich anders aus. Der wichtige Unterschied ist, dass andere Marken ihre Systeme nicht als autonome Autos vermarkten, sondern als Assistenzsysteme.

  13. Re: Jedes Sicherheitssystem...

    Autor: xSureface 28.04.21 - 10:29

    Und tesla vermarket als autonome Fahrzeuge? Sieht auf der Website nicht danach aus. Da steht überall, autonomes Fahren in Zukunft Möglich. Nicht, derzeit Möglich. Da steht auch beim Autopilot, ist ein Assistenzsystem. Aber deine Grundhaltung ggü. Tesla ist ja bekannt udn die Deutschen sind allen Voraus. Aber das ist eben nur deine Meinung. Weder die von Daimler, VW oder anderen.

  14. Re: Jedes Sicherheitssystem...

    Autor: SirAstral 28.04.21 - 19:40

    Du meinst so wie Mercedese dies gemacht hat und ihre Drive Pilot Werbung pullen mussten, weil irreführend?

  15. Re: Jedes Sicherheitssystem...

    Autor: Thorgil 29.04.21 - 19:00

    Ja Tesla vermarktet das so. Siehe FSD/Autopilot.
    Meine Haltung ist bekannt? Woher denn? Woher kennst du die Meinung von den deutschen Herstellern? Die belächeln Tesla weiterhin.
    Das die deutschen Marken wie VW, Mercedes und BMW weiterhin technisch voraus sind ist einfach ein Fakt.

  16. Re: Jedes Sicherheitssystem...

    Autor: Thorgil 29.04.21 - 19:01

    SirAstral schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du meinst so wie Mercedese dies gemacht hat und ihre Drive Pilot Werbung
    > pullen mussten, weil irreführend?

    Jup, die haben einen Fehler gemacht und ihn revidiert. Teslas Marketing geht fröhlich weiter, aber sie haben ja immerhin schon etwas Gegenwind bekommen.

  17. Re: Jedes Sicherheitssystem...

    Autor: SirAstral 29.04.21 - 19:22

    Welches Marketing meinst du? Dass sie auf der Webseite sagen, es ist nicht autonom?

  18. Re: Jedes Sicherheitssystem...

    Autor: Thorgil 29.04.21 - 19:24

    Was sie im Kleingedruckten schreiben liest nunmal nicht jeder. Die Anzahl an Vorfällen, bei denen Schwachsinn mit dem System betrieben wurde und die landläufige Meinung zu dem Autopiloten sieht nunmal anders aus.

  19. Re: Jedes Sicherheitssystem...

    Autor: SirAstral 30.04.21 - 04:22

    Da ist nichts kleingedruckt. Sag bloss, du empfindest eine normale Webseite schon als Kleingedrcukt?

  20. Re: Jedes Sicherheitssystem...

    Autor: Thorgil 30.04.21 - 19:40

    Naja, wir müssen uns jetzt nicht an Kleinigkeiten aufhängen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teamassistenz im Bereich IT (m/w/d)
    XENIOS AG, Heilbronn
  2. Junior Product-Owner (m/w/d) Software-Entwicklung
    MVZ Martinsried GmbH, Martinsried
  3. PHP Developer / Full-Stack Developer (x/w/m)
    Plan Software GmbH, Saarbrücken
  4. Ingenieur FH / Bachelor (m/w/d) der Fachrichtung Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Hochfrequenztechnik ... (m/w/d)
    Bayerisches Landeskriminalamt, Königsbrunn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Starter Edition für 5,99€, Marching Fire Edition für 11,50€, Complete Edition für 22...
  2. (u. a. Elite Dangerous für 6,99€, Planet Coaster für 10,50€, Struggling für 5,85€)
  3. 44,99€ (Release 28.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de