Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AMDs 4x4: Zwei Dual-Core-CPUs…

Wird sich nicht behaupten.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wird sich nicht behaupten.

    Autor: narf 09.11.06 - 19:09

    Das wird sich nicht gegen Intels "Quad Core" durchsetzen.

    Ein 4x4 System wird Intels Quad Core nicht überflügeln und Intel kann es preislich interessanter anbieten. Amd sollte so LANGSAM mal drüber nach denken ob eine neue Architektur net langsam nötig wird..

    Am2 hat sich bis dato net durchgesetzt und die Benchmarkt Ergebnisse waren deprimierend. Am2+ wird es net anders ergehen und erst 2007-2008 mit Am3 dürfte es besser werden..


    schade AMD zu lange auf A64 ausgeruht ?



    ( Ps: nein, bin kein Intel Fanboy oder sonst was verwende gerade selbst einen AMD CPU)

  2. Re: Wird sich nicht behaupten.

    Autor: BSDDaemon 09.11.06 - 19:52

    narf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das wird sich nicht gegen Intels "Quad Core"
    > durchsetzen.

    Intel hat keine QuadCores... und warum sollte es sich nicht durchsetzen?

    Und der restliche Unsinn ist genauso hohl...

    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  3. Re: Wird sich nicht behaupten.

    Autor: narf 09.11.06 - 19:59

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > narf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das wird sich nicht gegen Intels "Quad
    > Core"
    > durchsetzen.
    >
    > Intel hat keine QuadCores... und warum sollte es
    > sich nicht durchsetzen?
    >
    > Und der restliche Unsinn ist genauso hohl...
    >
    > ---
    > Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und
    > sicher
    > wie der Administrator der es verwaltet.
    >
    > Wie gut der Administrator jedoch seine
    > Fähigkeiten
    > ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.


    --------------------

    Da intels "core" technologie die momentan ja auch beim "Core2 Extreme QX6700" zum einsatz kommt schlichtweg der A64 technologie überlegen ist da effizienter.

    http://de.theinquirer.net/2006/11/04/was_ist_ein_echter_quadcore.html


    bei nen vergleich von Amds 4x4 mit nen Core2 Extreme QX6700 würde 4x4 verlieren, aber werden wir dann ja sehen.

  4. Re: Wird sich nicht behaupten.

    Autor: BSDDaemon 09.11.06 - 20:02

    narf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da intels "core" technologie die momentan ja auch
    > beim "Core2 Extreme QX6700" zum einsatz kommt
    > schlichtweg der A64 technologie überlegen ist da
    > effizienter.

    Weder überlegen noch effizienter.

    > bei nen vergleich von Amds 4x4 mit nen Core2
    > Extreme QX6700 würde 4x4 verlieren, aber werden
    > wir dann ja sehen.

    Nein, gewinnen. Denn Intel setzt bei der lächerlichen Mogelpackung auf soviele Flaschenhälse dass es schon traurig ist wie sich die Kunden verarschen lassen.

    Intel hat ein grausam langsames System gebaut und eine künstlich hochgezüchtete CPU draufgesetzt um nicht ganz blamiert dazustehen.

    Das ist nun wirklich keine Leistung... das ist eher beschäment wenn Kunden darauf reinfallen.

    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  5. Re: Wird sich nicht behaupten.

    Autor: narf 09.11.06 - 20:16

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > narf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Da intels "core" technologie die momentan ja
    > auch
    > beim "Core2 Extreme QX6700" zum einsatz
    > kommt
    > schlichtweg der A64 technologie
    > überlegen ist da
    > effizienter.
    >
    > Weder überlegen noch effizienter.
    >

    ---------

    benchmarkts ? allgemeiner Thenor der IT-Presse weltweit ?...mh die sagen alle das gegenteil, seltsam.. ôO





    > > bei nen vergleich von Amds 4x4 mit nen
    > Core2
    > Extreme QX6700 würde 4x4 verlieren,
    > aber werden
    > wir dann ja sehen.
    >
    > Nein, gewinnen. Denn Intel setzt bei der
    > lächerlichen Mogelpackung auf soviele
    > Flaschenhälse dass es schon traurig ist wie sich
    > die Kunden verarschen lassen.
    >
    > Intel hat ein grausam langsames System gebaut und
    > eine künstlich hochgezüchtete CPU draufgesetzt um
    > nicht ganz blamiert dazustehen.
    >
    > Das ist nun wirklich keine Leistung... das ist
    > eher beschäment wenn Kunden darauf reinfallen.
    >
    > ---
    > Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und
    > sicher
    > wie der Administrator der es verwaltet.
    >
    > Wie gut der Administrator jedoch seine
    > Fähigkeiten
    > ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.



    ....


  6. Re: Wird sich nicht behaupten.

    Autor: BSDDaemon 09.11.06 - 20:53

    narf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > benchmarkts ? allgemeiner Thenor der IT-Presse
    > weltweit ?...mh die sagen alle das gegenteil,
    > seltsam.. ôO

    Niemand wird das Gegenteil sagen. Niemand bestätigt, dass der FSB nicht das System ausbremst. Oder dass der Speicherdurchsatz gar nicht gesunken ist, die TDP gestiegen ist, das Powermanagement gar nicht damit umgehen kann... soll ich weiter machen? Virtuallisierung evtl?

    Der QuadCore von Intel ist nicht einmal ansatzweise eine Alternative zum QuadCore von AMD.

    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  7. Was soll der scheiß hier?

    Autor: Peda 09.11.06 - 22:23

    narf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das wird sich nicht gegen Intels "Quad Core"
    > durchsetzen.
    >
    > Ein 4x4 System wird Intels Quad Core nicht
    > überflügeln und Intel kann es preislich
    > interessanter anbieten. Amd sollte so LANGSAM mal
    > drüber nach denken ob eine neue Architektur net
    > langsam nötig wird..
    >
    > Am2 hat sich bis dato net durchgesetzt und die
    > Benchmarkt Ergebnisse waren deprimierend. Am2+
    > wird es net anders ergehen und erst 2007-2008 mit
    > Am3 dürfte es besser werden..
    >
    > schade AMD zu lange auf A64 ausgeruht ?
    >
    > ( Ps: nein, bin kein Intel Fanboy oder sonst was
    > verwende gerade selbst einen AMD CPU)


    Was soll diese dumme rumspekuliererei, interessiert doch keine sau, ob DU denkst dass Intel besser ist. Niemand kann wissen was besser wird, also ist das hier schwachsinn! Und es ist kein echter Quad Core, es sind nur 2 Dual Cores auf einem Die. Also ein Dual Dual Core.

  8. Re: Was soll der scheiß hier?

    Autor: cos3 10.11.06 - 09:58

    du meinst 2 dies auf einem chip..

  9. Re: Was soll der scheiß hier?

    Autor: Frage. 10.11.06 - 10:03

    Peda schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Was soll diese dumme rumspekuliererei,
    > interessiert doch keine sau, ob DU denkst dass
    > Intel besser ist. Niemand kann wissen was besser
    > wird, also ist das hier schwachsinn! Und es ist
    > kein echter Quad Core, es sind nur 2 Dual Cores
    > auf einem Die. Also ein Dual Dual Core.


    Quad kommt doch von Lateinisch vier: quatuor? Dann bedeutete Quadcore: "4 Kerne".

    Wenn ich also zwei mal zwei Kerne auf der CPU habe, dann ergeben das... 4 Kerne!

    Was ist denn an dieser Definition falsch?

  10. Re: Was soll der scheiß hier?

    Autor: BSDDaemon 10.11.06 - 10:09

    Frage. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Quad kommt doch von Lateinisch vier: quatuor? Dann
    > bedeutete Quadcore: "4 Kerne".
    >
    > Wenn ich also zwei mal zwei Kerne auf der CPU
    > habe, dann ergeben das... 4 Kerne!
    >
    > Was ist denn an dieser Definition falsch?

    Weil das System drum herum nicht dafür ausgelegt ist. Schleichen über den FSB, einbrechende Speicherbandbreite, kein Powermanagement für 4 Kerne... es sind wirklich nur zwei Dice auf einer CPU die schlecht zusammenarbeiten weil die CPU selber nicht dafür ausgelegt ist mit diesen 2 Dice oder 4 Kernen zu arbeiten. Es arbeitet nicht vernünftig zusammen. Das ist der Punkt. Könnte Intel diese 4 Kerne ohne dieses riesenverlust an Leistung ermöglichen könnte man noch diskutieren, aber derzeit hat Intel keinen QuadCore und keine Konkurenz zum AMD Opteron QuadCore.

    Es sind 2 * 2 Kerne.


    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  11. Re: Was soll der scheiß hier?

    Autor: Trollhunter 10.11.06 - 10:38

    was soll der Scheiß hier, genau das dachte ich auch, als ich den geistigen Durchfall da grad gelesen hab...

    > ( Ps: nein, bin kein Intel Fanboy oder sonst

    geh in's Heiseforum, du Troll

  12. Re: Wird sich nicht behaupten.

    Autor: Ryoga 10.11.06 - 10:49

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Niemand wird das Gegenteil sagen. Niemand
    > bestätigt, dass der FSB nicht das System
    > ausbremst. Oder dass der Speicherdurchsatz gar
    > nicht gesunken ist, die TDP gestiegen ist, das
    > Powermanagement gar nicht damit umgehen kann...
    > soll ich weiter machen? Virtuallisierung evtl?
    >
    > Der QuadCore von Intel ist nicht einmal
    > ansatzweise eine Alternative zum QuadCore von AMD.

    Also irgendwie ist es schon komisch das du keine Gelegenheit auslässt AMDs 4x4 über den grünen Klee zu loben.

    Bis jetzt gab es von 4x4 nicht mehr zu sehen als ein paar Präsentationen von AMDs Marketingabteilung. Ein paar Schemata hier, dort ein grobes Konzept und da eine ungefähre Hausnummer für den Preis. Hört sich alles zwar ganz gut an, aber seid dem AM2 neige ich dazu den Versprechungen von AMD doch etwas kritischer gegenüber zu stehen.

  13. Re: Was soll der scheiß hier?

    Autor: narf 10.11.06 - 10:53

    Trollhunter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > was soll der Scheiß hier, genau das dachte ich
    > auch, als ich den geistigen Durchfall da grad
    > gelesen hab...
    >
    > > ( Ps: nein, bin kein Intel Fanboy oder sonst
    >
    > geh in's Heiseforum, du Troll
    >

    ----

    äh ja... schon seltsam, man schreibt hier einmal seine Meinung und wird andauernd beleidigt, schon nen armutszeugnis.

    Wie alt bist du ? 13 ? hoffentlich den alles drüber wäre wirklich traurig.

    ich verbleibe mit freundlichen Grüßen.


  14. Re: Wird sich nicht behaupten.

    Autor: Opossom 10.11.06 - 11:55

    Ryoga schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > BSDDaemon schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Niemand wird das Gegenteil sagen.
    > Niemand
    > bestätigt, dass der FSB nicht das
    > System
    > ausbremst. Oder dass der
    > Speicherdurchsatz gar
    > nicht gesunken ist, die
    > TDP gestiegen ist, das
    > Powermanagement gar
    > nicht damit umgehen kann...
    > soll ich weiter
    > machen? Virtuallisierung evtl?
    >
    > Der
    > QuadCore von Intel ist nicht einmal
    >
    > ansatzweise eine Alternative zum QuadCore von
    > AMD.
    >
    > Also irgendwie ist es schon komisch das du keine
    > Gelegenheit auslässt AMDs 4x4 über den grünen Klee
    > zu loben.
    >
    > Bis jetzt gab es von 4x4 nicht mehr zu sehen als
    > ein paar Präsentationen von AMDs
    > Marketingabteilung. Ein paar Schemata hier, dort
    > ein grobes Konzept und da eine ungefähre
    > Hausnummer für den Preis. Hört sich alles zwar
    > ganz gut an, aber seid dem AM2 neige ich dazu den
    > Versprechungen von AMD doch etwas kritischer
    > gegenüber zu stehen.

    Also ich bin sowieso gegen dieser ganzen quadcore S...... Da ich der Meinung bin die sollten eine ganz neue Technologie entwickeln und nicht immer alles verdoppeln. Weil irgendwann hab ich 32 Kerne auf einem prozessor und der ist trotzdem bei weitem nicht 32 mal so schnell wie mit nur einem Kern... Ich bin für LWL Technologie in der Hardware das würde die übertragungszeiten deutlich verringern und die Geschwindigkeiten erhöhen...

  15. Re: Wird sich nicht behaupten.

    Autor: Alex235 10.11.06 - 12:14

    narf schrieb:

    >
    > benchmarkts ? allgemeiner Thenor der IT-Presse
    > weltweit ?...mh die sagen alle das gegenteil,
    > seltsam.. ôO
    >

    Mann streng Dein Hirn an und rechne ... Intel bringt den Kentsfield mit 2,6 GHz und FSB1066.

    AMD bringt 4x4 mit 3,2 GHz und "QuadChannel" Speicherinterface.

    Core2 ist effizienter, ja um ca. 20% im Integerbereich, das bestreitet keiner.

    Aber jetzt rechne mal, 20% reichen nicht, dass ein Intel 2,6 GHz Chip schneller wird als ein 3,2 GHz AMD K8, der nochdazu über die doppelte Speicherbandbreite verfügt ...

    Natürlich wird es ein paar Intel optimierte benches geben, bei denen Intel schneller ist (z.B. bei denen die neuen SSE3 Befehle etwas bringen) aber Kentsfield ist ohne OC sicher nicht schneller als 4x4 im Maximalausbau.

    OC bleibt da als letzter Vorteil. Der 65nm Kentsfield wird sicher höher gehen, als die 3,2 90nm Teile von AMD. (Anders als im Artikel genannt werden die 4x4 Chips sicherlich 90nm Teile sein, keine 65nm, AMD führt neue Prozesstechnologien immer erstmal in der Mittelklasse ein).

    ciao

    Alex235

  16. Re: Wird sich nicht behaupten.

    Autor: BSDDaemon 10.11.06 - 12:30

    Ryoga schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also irgendwie ist es schon komisch das du keine
    > Gelegenheit auslässt AMDs 4x4 über den grünen Klee
    > zu loben.

    Nein, das 4x4 Konzept halte ich für Blödsinn... aber auch nur weil ich kein Gamer bin und derartige Grafikleistung nicht benötige.

    Was überzeugend und ohne jegliche Konkurenz (von Intel) ist ist das QuadCore System bzw dann später das 8x4 bzw 8x8 System.


    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  17. Re: Wird sich nicht behaupten.

    Autor: BSDDaemon 10.11.06 - 12:33

    Opossom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich bin sowieso gegen dieser ganzen quadcore
    > S...... Da ich der Meinung bin die sollten eine
    > ganz neue Technologie entwickeln und nicht immer
    > alles verdoppeln. Weil irgendwann hab ich 32 Kerne
    > auf einem prozessor und der ist trotzdem bei
    > weitem nicht 32 mal so schnell wie mit nur einem
    > Kern...

    Den Prozessor beschleunigen geht nicht und bringt auch nicht viel. Es geht nur durch die Aufteilung in mehr Systeme und damit Kerne.Es wird eher eine CPU mit 32 Kernen á 1GHz geben als eine CPU mit einem Kern und 32GHz ...

    Software die davon profitiert und darauf ausgelegt ist profitiert nahezu verlustlos von MultiCore Systemen.




    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  18. Re: Was soll der scheiß hier?

    Autor: typhoon 10.11.06 - 12:37

    Frage. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Peda schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Was soll diese dumme
    > rumspekuliererei,
    > interessiert doch keine
    > sau, ob DU denkst dass
    > Intel besser ist.
    > Niemand kann wissen was besser
    > wird, also ist
    > das hier schwachsinn! Und es ist
    > kein echter
    > Quad Core, es sind nur 2 Dual Cores
    > auf einem
    > Die. Also ein Dual Dual Core.
    >
    > Quad kommt doch von Lateinisch vier: quatuor? Dann
    > bedeutete Quadcore: "4 Kerne".
    >
    > Wenn ich also zwei mal zwei Kerne auf der CPU
    > habe, dann ergeben das... 4 Kerne!
    >
    > Was ist denn an dieser Definition falsch?


    Weil es sich bei Quadcore um 4 Kerne auf einem Die handelt. Hier wurden von Intel allerdings 2 dies mit je 2 Kernen verbaut. Deswegen dürfte er eigentlich net Quadcore heißen.. Auch wenns richtig ist daß auf einem Prozessorsockel 4 Kerne sind. Rein technisch gesehen handelt es sich allerdings um 2 Prozessoren in einem Chassis. Im Vergleich zu AMDs 4x4 steht jedem Kern pro Sockel nur die halbe Bandbreite an FSB zur Verfügung.

  19. Re: Was soll der scheiß hier?

    Autor: Konsument 10.11.06 - 13:19

    Hallo erstmal, ich weiß nicht ob Sie's wußten...

    Boa krass ey...haben die foll fette Prozessor rausgebracht mit 4FachCD und absulute highend Benchbrandmark im Terranovabereich...

    Zukunftsweisend und echt abgefahren, damit haben sie Intel wieder voll flachgelegt und den Markt abgesägt...
    Kaufe ich erstmal eine, dann kaufue ich dann noch eine von Intel, die dann noch feddär ist.. alles klaro.. dann is wieder Amd hinten usw. ne..aber mir doch ladde ne, schliesslich, habe ich dann fedde Rechner so mit FSB, und BsE und so.. geht dann ab wie Schmidts Katz...und dann noch ne krasse Soundkarte ins Schassi, und GrafikkartenXtra-Prozessor von der Königin von Saba.. dann zeige isch euch wo der Hamma, abgrundtief im Highend-Universum hängt, ihr,..äh Luschen ;-)
    Yaa so ist das eben, kann sich aba nicht jeda leisten ne?
    Apropos, hat da jemand 1000€ für mich?
    Ich meine nur geliehen ne...

    abgespacte cybagrüße, von euerem Boss

    PS( ...und was ist mit TEEE?)

  20. Re: Wird sich nicht behaupten.

    Autor: blabla 10.11.06 - 15:37

    die leistungsfähigkeit der 4x4 platform ist doch einfach mit einem opteron 2x dualcore zu vergleichen, der einzige unterschied ist halt die anbiendung der graka`s...

    die amd platform ist sicher der intel überlegen, die cpu im moment nicht. der grösse nachteil amd`s ist sicher der preis eines vollausbaus.. das kann sich kaum einer leisten.

    und für den ultimativen gamer-pc sind in der nächsten zeit die intel`s eher im vorteil weil kaum spiele in sichtweite sind welche vernünftig auf multicore optimiert sind/ werden (können) :)
    was vorausetzung ist das amd seine platformvorteile ausspielen kann.

    -> meiner meinung nach ist 4x4 in der form nicht wirklich intressant und für die wirklichen anwendungen giebts ja auch den opteron.
    (welcher natürlich im ausbau 2*dualcore nicht billiger ist als eine 4x4 platform, aber jetzt schon erhältlich)

    also ich bleib vorläufig bei meinem s939 x2 4400+ EE :D




    narf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das wird sich nicht gegen Intels "Quad Core"
    > durchsetzen.
    >
    > Ein 4x4 System wird Intels Quad Core nicht
    > überflügeln und Intel kann es preislich
    > interessanter anbieten. Amd sollte so LANGSAM mal
    > drüber nach denken ob eine neue Architektur net
    > langsam nötig wird..
    >
    > Am2 hat sich bis dato net durchgesetzt und die
    > Benchmarkt Ergebnisse waren deprimierend. Am2+
    > wird es net anders ergehen und erst 2007-2008 mit
    > Am3 dürfte es besser werden..
    >
    > schade AMD zu lange auf A64 ausgeruht ?
    >
    > ( Ps: nein, bin kein Intel Fanboy oder sonst was
    > verwende gerade selbst einen AMD CPU)


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ManpowerGroup Deutschland GmbH & Co. KG, Kiel
  2. BWI GmbH, Meckenheim
  3. Proximity Technology GmbH, Hamburg
  4. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,99€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 274,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Ãœberblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19