1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SpaceX-Internet im ersten Test…

Aus dem All

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aus dem All

    Autor: smonkey 27.04.21 - 16:08

    > Wir haben das Satelliten-Internet von Starlink in Betrieb genommen und übermitteln diesen Text aus dem All.

    Lässt für mich nur zwei mögliche Erklärung zu:

    1) Der Autor sitzt auf der ISS oder einem selbst gebauten Raumschiff im Orbit, hat dort den Text geschrieben und "übermittelt" diesen von dort an Golem.

    2) Diese Seite wird von einem Webserver auf einem Starlink Satelliten gehostet und der Autor hat ihn von dort zu sich auf die Erde "übermittelt". Was natürlich paradox ist, da der Text ja noch nicht existiert, von dem er schreibt, dass er ihn gerade übermittelt.

    Wahrscheinlicher ist aber, dass hier einfach die Präposition "über" durch "aus" ersetzt wurde, um dramatischer zu klingen und um sich von dem Ferngespräch, das schon vor 30 Jahren über das All geführt wurde, abzuheben. Wie dem auch sei, die Herkunft "dieses" Textes ("aus") war sicher nicht das "All".

  2. Re: Aus dem All

    Autor: Duke_83 27.04.21 - 18:03

    Der Autor muss sich mit einer Maschine aus dem Weltall aktiv verbinden.
    Da finde ich es OK es so zu postulieren.

    Wo kommt denn dein Internet her? ich wette wenn du da einmal überlegst, wird dir deine Frage etwas dumm vorkommen

  3. Re: Aus dem All

    Autor: Oktavian 27.04.21 - 18:08

    > Wo kommt denn dein Internet her?

    Du hast ein Internet? Ein eigenes? Ist das nicht etwas einsam?

    Also ich habe nur einen Zugang zum Internet, aber in dem sind noch ganz ganz viele andere unterwegs.

  4. Re: Aus dem All

    Autor: vestell 28.04.21 - 02:11

    Sie lesen eine typisch deutsche Diskussion…

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leitung Projektmanagement IT (m/w/d)
    Waschbär GmbH, Freiburg im Breisgau
  2. Systemadministrator (w/m/d)
    Ärzteversorgung Westfalen-Lippe, Münster
  3. IT-Revisor (m/w/d)
    L-Bank, Karlsruhe
  4. IT Cloud Data & Analytics Architect / Engineer (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


50 Jahre Soylent Green: Bedingt prophetisch
50 Jahre Soylent Green
Bedingt prophetisch

Fast 50 Jahre nach seiner Entstehung ist der Science-Fiction-Film Soylent Green nur bedingt prophetisch. Die Dystopie ist (noch) nicht eingetroffen.
Von Peter Osteried

  1. Netflix-Serie The Silent Sea Im Weltall hört dich niemand gähnen
  2. (Fast) vergessene Sci-Fi-Serien der 80er Captain Power! Highwayman!
  3. Aliens - Die Rückkehr wird 35 Kriegsfilm im All

Aufbauspiel Angespielt: Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren
Aufbauspiel Angespielt
Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren

Nun geht es ganz schnell bei Die Siedler: Beta im Januar, Veröffentlichung im März 2022. Golem.de konnte das Aufbauspiel schon ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Im Januar 2022 wuselt das neue Die Siedler weiter

IT-Studium und Jobaussichten: Hauptsache was mit Informatik
IT-Studium und Jobaussichten
Hauptsache "was mit Informatik"

Wegen des Fachkräftemangels ist es im Fall von Informatik fast egal, welche Fachrichtung man studiert. Ein paar Gedanken sollte man sich trotzdem machen.
Von Peter Ilg

  1. Überwachung bei Examen Datenschützer geht gegen Spähsoftware an Unis vor