1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vandalismus: Ladesäule für…

Echte IT News

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Echte IT News

    Autor: Hannes84 28.04.21 - 11:22

    Ist das hier die BILD oder die Lokalnachrichten? Wann kommt der Sack in China?

    Früher gings hier mal um Computer und so.

  2. Re: Echte IT News

    Autor: xSureface 28.04.21 - 11:28

    Ne Ladesäule hat Software und ist im Hintergrund auch nen Computer. Wird in Zukunft bei sehr vielen Sachen sein. Auch Stromer drehen sich im Endeffekt immer mehr um Software.

  3. Re: Echte IT News

    Autor: Oktavian 28.04.21 - 11:32

    > Ne Ladesäule hat Software und ist im Hintergrund auch nen Computer. Wird in
    > Zukunft bei sehr vielen Sachen sein. Auch Stromer drehen sich im Endeffekt
    > immer mehr um Software.

    *gähn* Ja, alles hat irgendwo im Hintergrund Software, vom Thermomix über Auto, Rasierapparate und Kopfhörer, Armbanduhren und Blutdruckmessgeräte, Druckmaschinen und Kindergärten, Metzgereifachbetriebe und Bioläden. Man muss nur weit genug in den Hintergrund gehen.

    Mit der Ausrichtung verliert so ein Magazin aber völlig den Fokus, dann haben wir hier bald die gleichen Schlagzeilen wie auf n-tv, SPON oder der Bildzeitung. Das Messer des Vergewaltigers wurde ja in einem Laden gekauft, dessen Kasse bestimmt auch Software hatte, also ein Golem-Thema.

  4. Re: Echte IT News

    Autor: xSureface 28.04.21 - 11:34

    Passive Software würd ich jetzt nicht betrachten.
    Kausale Ketten zu verfolgen wär dann doch schon zu viel.
    Ohne E-Mobilität hätte Golem am Tag 2 Artikel für 20 Redakteure. Dann nimmt die Werbungsflut noch mehr zu. Aber es hindert dich auch keiner dran, nur für dich relevante Themen zu schauen.

  5. Re: Echte IT News

    Autor: Oktavian 28.04.21 - 11:40

    > Passive Software würd ich jetzt nicht betrachten.
    > Kausale Ketten zu verfolgen wär dann doch schon zu viel.
    > Ohne E-Mobilität hätte Golem am Tag 2 Artikel für 20 Redakteure.

    Also lieber unpassende Artikel als gar keine? Ja okay, kann man machen.

    Aber ich bin da eigen, ich lese lieber 2 gute Artikel am Tag als 2 gute und 18 schlechte. Hier wird es mir tatsächlich allmählich zu beliebig.

    Bei heise gibt es in Summe tatsächlich weniger richtig gute Artikel, aber natürlich deutlich mehr Artikel insgesamt, und der Anteil der Artikel, die für ein Magazin mit IT-Fokus relevant sind, ist doch deutlich höher. Hier sind wir tatsächlich oft dabei angekommen, dass nicht mal die Hälfte der Artikel IT im engeren Sinne behandelt. Und nein, ein Auto ist in meinem Verständnis keine IT, auch wenn Software darin läuft. Und ein Auto ist auch nicht nur deshalb mehr IT, weil Batterien eingebaut sind.

    > Dann nimmt
    > die Werbungsflut noch mehr zu. Aber es hindert dich auch keiner dran, nur
    > für dich relevante Themen zu schauen.

    Schon, aber genervt sein darf man doch trotzdem. Alle Artikel brüllen um Aufmerksamkeit, und ich muss bewusst filtern und mich entscheiden, nicht zu lernen. Schöner fände ich es, wenn sich Golem wieder mehr fokussieren würde. Aber klar, nach mir müssen die sich nicht richten, die sollen tun, was wirtschaftlich sinnvoll ist. Und wenn die Masse lieber Beliebigkeit mag, auch okay.

  6. Re: Echte IT News

    Autor: bynemesis 28.04.21 - 11:42

    Hannes84 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist das hier die BILD oder die Lokalnachrichten? Wann kommt der Sack in
    > China?
    >
    > Früher gings hier mal um Computer und so.


    Scheinbar geht es nur noch darum das Thema Nachhaltigkeit hervorzuheben.
    Das trifft die heutige Generation.

    xD

  7. Re: Echte IT News

    Autor: Oktavian 28.04.21 - 11:50

    > Scheinbar geht es nur noch darum das Thema Nachhaltigkeit hervorzuheben.
    > Das trifft die heutige Generation.

    Man schreibt halt, was Klicks bringt. Fokus ist egal, Hauptsache irgendwer ließt es. Beliebiges Geschwafel nannte das mein Deutschlehrer.

  8. Re: Echte IT News

    Autor: incoherent 28.04.21 - 15:43

    Ach komm, ich bitte Dich. Etwas Spaß muss sein ^^

    Ich rede hier wohlgemerkt von der Berichterstattung und nicht von der Aktion selbst.

  9. Re: Echte IT News

    Autor: rafterman 28.04.21 - 15:50

    Geht mir genauso. Auto Motor und Golem.

  10. Re: Echte IT News

    Autor: Hannes84 28.04.21 - 18:44

    Heute auf Golem:

    VANDALISMUS: Ladesäule für Elektroautos gehackt
    Volkswagen ID.4 GTX soll GTI-Feeling und SUV verbinden
    Altmaier entschuldigt sich für Fehler in Windanlagen-Studie
    E-Bike mit 5.000-Watt-Motor fährt 100 km/h
    Das Harley-SUV-Bike im Test
    Mann fliegt mit Drohnen-Skateboard durch die Stadt
    Nike veröffentlicht einen Turnschuh im Playstation-5-Look
    Alexa-Ankündigungen können küssen und furzen


    Man man ja mal auf sich wirken lassen.


    >Aber es hindert dich auch keiner dran, nur für dich relevante Themen zu schauen.
    Das hat auch etwas mit (journalistischem) Niveau zu tun. Die Meldung dass Alexa jetzt furzen kann ist ein echtes Paradebeispiel dafür.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.04.21 18:49 durch Hannes84.

  11. Re: Echte IT News

    Autor: creisey 28.04.21 - 22:31

    halleluja. ich glaube das geht nun bei allen medien so. ich schalte mein clever-phone nun aus

  12. Re: Echte IT News

    Autor: zonk 28.04.21 - 23:51

    xSureface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ne Ladesäule hat Software und ist im Hintergrund auch nen Computer. Wird in
    > Zukunft bei sehr vielen Sachen sein. Auch Stromer drehen sich im Endeffekt
    > immer mehr um Software.

    Fast alles was wir verwenden hat Software ... zumindest, sobald es Strom verbraucht.

    Bei Fotografie hab ich ja anfangs hier noch mitgelesen, aber eigentlich gibt's dafür bessere Seiten.

    Bei Autos nehme ich an ist es ähnlich, aber da ich Autos nur als notwendiges Übel ansehe, interessiert mich das wenig, egal ob elektrisch oder mit anderen Kohlenstoff basierten Kraftstoffen.

    Ausgenommen ist natürlich der 911SC, für den ich seit dem ich ein Kind bin schwärme :-D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Gesamtkoordinator (m/w/d) Data & Dataprocess Management
    BEKO TECHNOLOGIES GMBH, Neuss
  2. Business Analyst / Prozessmanager (m/w/d) Finanzbuchhaltung
    VPV Versicherungen, Stuttgart
  3. PAS-X MBR Designer (Business Analyst) (m/w/d) im Bereich Pharma
    Rainer IT GmbH, Neu-Ulm
  4. Netzwerk- und Security Administrator (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, München, Mannheim, Bietigheim-Bissingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,77€
  2. 44,99€ (Release 28.10.)
  3. (u. a. Mafia: Definitive Edition für 18,99€, GTA 5: Premium Online Edition für 14,99€, The...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
Pixel 6 (Pro)
Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Google Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
  2. Smartphone Google soll Pixel-6-Produktion verdoppeln
  3. Google Pixel 6 soll 5 Jahre lang Updates erhalten

Geschäftsethik bei Videospielen: Auf der Suche nach dem Wal
Geschäftsethik bei Videospielen
Auf der Suche nach dem Wal

Das Geschäftsmodell von aktuellen Free-to-Play-Games nimmt das Risiko in Kauf, dass Menschen von Spielen abhängig werden. Eigentlich basiert es sogar darauf.
Von Evan Armstrong

  1. Free-to-Play Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen

Neue Editionen von Koch Films: David Lynchs Dune jetzt auch in 4K
Neue Editionen von Koch Films
David Lynchs Dune jetzt auch in 4K

Vier Wochen nach dem Kinostart von Denis Villeneuves Dune, präsentiert Koch Films David Lynchs Version aus dem Jahr 1984 in einer 4K-Edition.
Von Peter Osteried

  1. Science-Fiction der Neunziger Babylon 5 wird neu aufgelegt
  2. 25 Jahre Independence Day Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg
  3. Dune Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor