1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Niu MQi GT: Mehr Elektroroller…

Habt ihr den GTS Sport schon vergessen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Habt ihr den GTS Sport schon vergessen

    Autor: juxtaposed 06.05.21 - 09:29

    Schon seit einem Jahr ist der GTS Sport von NIu auf dem Markt (habe damals den Einführungspreis von 3100¤ bezahlt), der hat als Vorteil noch ein etwas (technisch) besseres Akkusystem (60V statt 48V), und ist etwas kleiner und wendiger. Preis ist etwa in der gleichen Region. Aktuell war der MQI ein gutes Angebot wegen des Einführungspreises.

    Ganz neu ist es nicht, dass NIU gute Roller macht. Ich würde die mal vergleichen.

  2. Re: Habt ihr den GTS Sport schon vergessen

    Autor: x2k 08.05.21 - 10:06

    Den akku gibts schon lange bei NIU der MQI sport hat den auch wobei der geladen bei um die 72V liegt. Bei 100% Akkuladung zieht er ganz gut weg und die nur 80kg vom Fahrzeug sind vom Handling her super. Kurven ausweichen und der Wendekreis sind klasse und viel besser als bei meinem alten Piaggio.

    Ich würde mir den allerdings nicht nochmal kaufen, der akku entlädt sich von selbst viel zu schnell, die Abdeckung vom Akku ist plötzlich abgesprungen und hat beide Garantie Siegel dabei zerstört. Was absolut nervig ist ist das der akku unter 20 Prozent zuwenig Energie liefert um flüssig im Verkehr mit zu fahren. Unter 10 % ist er garnicht mehr zu gebrauchen.
    Der scheiß Blinker macht ein super lautes und extrem peinliches Geräusch, das man nur per Kneifzange abschalten kann. Ich blinke in der Stadt schon garnicht mehr weil man von allen Passanten nur noch dumm angeguckt wird wenn man an der Ampel steht. Ist wohl dieser chinesische chiqe bei dem alles irgendwie süß und knuffig sein muss.


    Naja ich hab dem ding eine Chance gegeben und werde ihn wohl wieder verkaufen.

  3. Re: Habt ihr den GTS Sport schon vergessen

    Autor: juxtaposed 14.05.21 - 20:02

    Ich würde mir den allerdings nicht nochmal kaufen, der akku entlädt sich von selbst viel zu schnell,

    > Der AKku entläd sich fast garnicht. Was ihn entläd, ist die Smarte Elektronik, wenn er im Roller ist, verliert er 2-3% / Tag für GPS/3G, das ist richtig, kannst Du aber verhindern indem Du ihn absteckst. It´s a feature, not a bug.

    die Abdeckung vom Akku ist plötzlich abgesprungen und hat beide Garantie Siegel dabei zerstört.
    > Ok, davon hab ich noch nie gehört, das ist blöd. Da würde ich trotzdem mit dem Händler reden, ist mir bei 6 Nius die ich im engeren Umfeld kenne noch nicht vorgekommen und wurde im FOrum auch nie berichtet. Entweder wirklich ein Fehler, sicher dass es kein Ausseneinfluss war? Der Deckel ist ja echt gut verschraubt...

    Was absolut nervig ist ist das der akku unter 20 Prozent zuwenig Energie liefert um flüssig im Verkehr mit zu fahren. Unter 10 % ist er garnicht mehr zu gebrauchen.
    > Richtig, man soll den Akku eigentlich auch nicht unter 20% fahren, da geht er ja auch in den Sparmodus, das ist bekannt. Optiamle Nutzun eines Rollers ist 80-20%. Vielleicht hätten sie die 20% einfach als 0% kalibrieren sollen, so wie andere, aber dann hast Du halt keine Reserve für den Notfall.

    Der scheiß Blinker macht ein super lautes und extrem peinliches Geräusch, das man nur per Kneifzange abschalten kann.
    > oder einfach Blinker 3x links/3x rechts, dann ein dezentes klacken auswählen. Gibt genug tutorials dazu. Mit eine Kneifzange kriegst Du das übrigens nciht weg, da Du dazu die ganze LCU abklemmen würdest, dann hast Du kein Licht mehr. Komische Aussage also. (der 2017er der noch keine LCu sondern nur ein Relais hat, hat keinen Pieper)

    Ich blinke in der Stadt schon garnicht mehr weil man von allen Passanten nur noch dumm angeguckt wird wenn man an der Ampel steht. Ist wohl dieser chinesische chiqe bei dem alles irgendwie süß und knuffig sein muss.
    > wie gesagt einfach umstellen. Ich hab mir an einen anderen Roller extra ein Piezo signal rangebaut, ist auch etwas zu laut, aber dann hörens wenigstens auch Autofahrer die Rechts abbiegen....

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Fachinformatiker als IT System- und Netzwerkadministrator (m/w/d)
    UTT Technische Textilien GmbH & Co KG, Krumbach
  2. React Frontend-Entwickler (m/w/d)
    Goldbeck GmbH, Bielefeld, Leipzig, Plauen
  3. IT-Berater Konzeption Polizeianwendungen (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
  4. IT Project Manager - Engineering & Manufacturing Services (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ (UVP 119€)
  2. 19,49€ (UVP 59€)
  3. 14,99€ (UVP 24€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft Loop: Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos
Microsoft Loop
Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos

Sehr unauffällig rollt Microsoft seine neue Technik Loop für die Onlinezusammenarbeit aus. Admins sollten sie jetzt schon auf dem Schirm haben, denn sie ist vielversprechend, erfordert aber viel Eindenken. Wir erklären sie im Detail.
Von Mathias Küfner

  1. Office 365 Microsoft erklärt weltweiten Ausfall von Teams und Office
  2. Defender Individual Microsofts Antivirentool kommt für MacOS und Smartphones
  3. Office 365 Microsoft stellt Migration von Daten mit Mover ein

Framework Laptop 2 im Test: In zehn Minuten zum neuen Prozessor im Notebook
Framework Laptop 2 im Test
In zehn Minuten zum neuen Prozessor im Notebook

Der Framework Laptop 2 bringt Intels bessere Alder-Lake-Chips. Statt neu zu kaufen, können wir unseren alten Laptop auch einfach aufrüsten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. DIY-Notebook Der Framework Laptop bekommt Alder Lake und Ethernet

Laptops: Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler
Laptops
Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler

Noch vor einem Jahrzehnt gab es kaum Laptops mit vorinstalliertem Linux. Inzwischen liefern das aber sogar die drei weltgrößten Hersteller - ein überraschender Siegeszug.

  1. Laptop Lenovo will ARM-Thinkpads noch nicht mit Linux ausstatten
  2. Linux Torvalds nutzt Apple-Silicon-Macbook für Linux-Tests
  3. Sicherheit Glibc unterstützt nach 15 Jahren Zufallsfunktion aus OpenBSD

  1. Rollerdrome im Test: Ballern beim Rollen
    Rollerdrome im Test
    Ballern beim Rollen

    Wer Bunny Hop oder Rocket Jump schon kann, wirft einen Blick auf Rollerdrome: Das Actionspiel bietet Kämpfe mit fortgeschrittener Steuerung.

  2. Kabelnetz: Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein
    Kabelnetz
    Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein

    Ohne Radioport kommt die neue Antennendose und ist damit schon für DOCSIS 4.0 vorbereitet. Doch sie soll bereits jetzt Vorteile für Vodafone-Kunden bringen.

  3. Pixel 6: Rollback von Android 13 auf 12 nicht möglich
    Pixel 6
    Rollback von Android 13 auf 12 nicht möglich

    Wer sich Android 13 auf sein Pixel 6 installiert, kann nicht mehr auf die vorige Version zurück. Grund ist ein Bootloader-Update.


  1. 15:00

  2. 14:50

  3. 14:35

  4. 14:19

  5. 13:45

  6. 13:30

  7. 13:30

  8. 13:15