1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hygiene: Amazon-Fahrer müssen…

Re: Denkt der deutsche Michel

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Denkt der deutsche Michel

Autor: peterbruells 06.05.21 - 15:59

/mecki78 schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> miguele schrieb:
> ---------------------------------------------------------------------------
> -----
> > Das sollte generell jeder beachten, wenn er das Haus verlässt :)
>
> Wenn er ein Haus hat... sich Pflegeprodukte leisten kann... und Zugang zu
> fließenden Wasser hat.
>
> Guckst du hier:
>
> Wenn am Ende Sub-Sub-Sub-Unternehmer Menschen die Pakete ausfahren lassen,
> für 3¤ die Stunde, die in den Lieferfahrzeugen praktisch schlafen und
> wohnen, dann wird es echt schwer sich jetzt auch noch um so was zu
> kümmern.

Nur setzt Böhmermann da wieder beim Individuum an. Die meisten Pakete die ich bestelle gehen mittlerweile an Packstation oder Kiosk, Bücher hole ich mit dem Rad von der Hofbuchhandlung und generell können Zusteller bei mir direkt vor die Tür fahren und das Zeug ggf. in eine trockene Kiste stellen. Essen liefern lassen? Puh… ich glaube irgendwann in den 90ern und einmal vor zwei Jahren bei meiner Mutter, durch Familienmitglieder des Imbiss-Betreibers.

Über den Markt habe ich also kaum Einflussmöglichkeiten. Ach ja, außer natürlich gar nichts zu bestellen und brav nur das kaufen was es in der Innenstadt gibt und damit auch nur die Erben der Geschäftsräume reicher zu machen.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Was eigentlich selbstverstädnlich sein sollte.

miguele | 06.05.21 - 14:31
 

Re: Was eigentlich selbstverstädnlich...

quineloe | 06.05.21 - 14:41
 

Re: Was eigentlich selbstverstädnlich...

Sybok | 06.05.21 - 14:50
 

Re: Was eigentlich selbstverstädnlich...

Steffo | 07.05.21 - 19:57
 

Re: Was eigentlich selbstverstädnlich...

miguele | 06.05.21 - 15:19
 

Re: Was eigentlich selbstverstädnlich...

quineloe | 06.05.21 - 15:46
 

Re: Was eigentlich selbstverstädnlich...

miguele | 06.05.21 - 15:59
 

Re: Was eigentlich selbstverstädnlich...

quineloe | 06.05.21 - 16:34
 

Re: Was eigentlich selbstverstädnlich...

berritorre | 06.05.21 - 16:43
 

Re: Was eigentlich selbstverstädnlich...

quineloe | 06.05.21 - 17:02
 

Re: Was eigentlich selbstverstädnlich...

berritorre | 06.05.21 - 17:08
 

Re: Was eigentlich selbstverstädnlich...

peterbruells | 06.05.21 - 17:24
 

Re: Was eigentlich selbstverstädnlich...

berritorre | 06.05.21 - 19:50
 

Re: Was eigentlich selbstverstädnlich...

frostbitten king | 06.05.21 - 22:10
 

Re: Was eigentlich selbstverstädnlich...

berritorre | 07.05.21 - 19:35
 

Re: Was eigentlich selbstverstädnlich...

miguele | 06.05.21 - 19:47
 

Re: Was eigentlich selbstverstädnlich...

NeoXolver | 07.05.21 - 06:18
 

Re: Was eigentlich selbstverstädnlich...

berritorre | 06.05.21 - 16:37
 

Re: Was eigentlich selbstverstädnlich...

berritorre | 06.05.21 - 16:25
 

Re: Was eigentlich selbstverstädnlich...

xoxox | 06.05.21 - 15:04
 

Re: Was eigentlich selbstverstädnlich...

BlackBulli | 06.05.21 - 15:35
 

Denkt der deutsche Michel

/mecki78 | 06.05.21 - 15:26
 

Re: Denkt der deutsche Michel

peterbruells | 06.05.21 - 15:59
 

Re: Denkt der deutsche Michel

/mecki78 | 06.05.21 - 21:34
 

Re: Denkt der deutsche Michel

peterbruells | 07.05.21 - 11:54
 

Re: Was eigentlich selbstverstädnlich...

Trollversteher | 07.05.21 - 10:29
 

Re: Was eigentlich selbstverstädnlich...

miguele | 07.05.21 - 10:42
 

Re: Was eigentlich selbstverstädnlich...

Trollversteher | 07.05.21 - 11:04
 

Re: Was eigentlich selbstverstädnlich...

berritorre | 07.05.21 - 19:39

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Web-Entwickler (m/w/d)
    artvera GmbH & Co. KG, Berlin-Charlottenburg
  2. SAP Entwickler (m/w/d) als Solutionmanager UI/UX Fiori
    BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  3. SAP IS-U Berater Inhouse (m/w/d)
    BRUNATA-METRONA GmbH Co. & KG, München
  4. Cyber Security Engineer/IT Security (m/w/d)
    Eurowings Aviation GmbH, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 30,99€
  2. (u. a. The Walking Dead: The Telltale Definitive Series für 24,99€, Before Your Eyes für 4...
  3. 12,49€
  4. (u. a. Monster Train für 7,40€, Code Vain für 11€, F.E.A.R. für 2,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Wirtschaftsministerium Niedersachsen: "Bisher gelten noch 56 KBit/s als Breitband"
    Wirtschaftsministerium Niedersachsen
    "Bisher gelten noch 56 KBit/s als Breitband"

    Das Recht auf schnelles Internet und Universaldienstverpflichtung sind im neuen Telekommuniktionsgesetz (TKG) noch nicht bestimmt. Bisher gilt eigentlich ein absurder Wert aus der Vergangenheit.

  2. Cloud-Ausfall: Eine AWS-Region als Single Point of Failure
    Cloud-Ausfall
    Eine AWS-Region als Single Point of Failure

    Ein stundenlanger Ausfall der AWS-Cloud legte zentrale Dienste und sogar Amazon selbst teilweise lahm. Das zeigt die Grenzen der Cloud-Versprechen.

  3. Streaming: Youtube-Sperre für Roku-Geräte abgewendet
    Streaming
    Youtube-Sperre für Roku-Geräte abgewendet

    Quasi in letzter Sekunde haben sich Google und Roku geeinigt. Ansonsten wäre Youtube diese Woche aus dem Roku-Store entfernt worden.


  1. 16:30

  2. 16:10

  3. 16:04

  4. 15:46

  5. 15:29

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 13:47