1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digitale Gästelisten: Woher kommt der…

Hass weil nutzlos

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hass weil nutzlos

    Autor: ruediger2010 13.05.21 - 19:55

    Mal im Ernst.

    Ich bin gegen die ganzen Maßnahmen und erst Recht gegen diese ungetestete (Langzeit!) Impfung.

    Nachdem man aber nicht drumherum kommt, habe ich mir in Impfgruppe 4 bereits die erste Dosis Biontech setzen lassen, noch weniger als 3 Wochen bis zur zweiten Dosis. Mangel gibt es echt keinen, mein Hausarzt verimpft von dem Zeug weit über 100 Dosen am Tag. Der hat wohl schon seinen Urlaub im Sommer geplant.

    Und danach sehe ich sämtliche Regeln als Schwachsinn an.

    Ja, man wird sich noch anstecken. Auch mit Impfung da sie nicht davor schützt. Man braucht halt diesen dummen Eintrag im Impfbuch, auch U50 ohne Vorerkrankungen. Aber es wird zu keinem Zeitpunkt mehr zu einer rechnerischen Überlastung des Gesundheitswesens aufgrund von Covid Patienten kommen können.

    Ich fürchte jedoch, dass wir aufgrund der medialen und politischen Panikmache noch weiter in diesen dummen Lockdowns verharren werden.

    Und daran ändert halt auch eine nutzlose App namens Luca nichts. Daher bin ich gegen jegliche weitere Verschwendung von Steuergeldern. Jetzt alles auf und auf derartige Pfuscher Apps verzichten, es kann sich echt jeder impfen lassen wenn er denn will. Alles öffnen wird man irgendwann müssen..ob jetzt oder in 3 Monate oder in 2 Jahren, man wird den gleichen Tod bei der Eröffnung sterben. Daran lässt sich nichts ändern. Oder positiv überrascht werden wie in Texas, keine Probleme nichts mehr.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.05.21 20:01 durch ruediger2010.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter*in im Bereich Informations- und Kommunikationstechnik (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. Software Application Engineers (m/w/d)
    Abacus Business Solutions GmbH, Waiblingen
  3. Senior Anwendungsentwickler (m/w/d) Depotbestand
    Deutsche WertpapierService Bank AG, Frankfurt am Main, Düsseldorf
  4. Mitarbeiter:in für Digitalisierung & Prozessoptimierung (m/w/d)
    MANDARIN IT, Schwerin, Rostock

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,99€/Monat für 24 Monate (+ 45,98€ einmalige Kosten)
  2. 162,90€
  3. 30 Tage gratis, danach 9,95€/Monat - jederzeit kündbar
  4. 42,99€/Monat für 24 Monate (+ 45,98€ einmalige Kosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nuratrue im Test: Spitzenklang mit leichten Abstrichen
Nuratrue im Test
Spitzenklang mit leichten Abstrichen

Nura hat seine ersten True-Wireless-Hörstöpsel herausgebracht - der Sound ist sehr gut, perfekt sind die Stöpsel aber nicht, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Nuratrue Nura präsentiert erste True-Wireless-Kopfhörer
  2. Oneplus-Gründer Nothing präsentiert True-Wireless-Kopfhörer mit ANC
  3. Neue Produkte geplant Sennheiser sucht Investor für Privatkundengeschäft

Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test

Vernetzung im Smart Home: Alles eins mit Thread und Matter
Vernetzung im Smart Home
Alles eins mit Thread und Matter

Mit Thread und Matter soll endlich etwas gelingen, woran bislang alle gescheitert sind: verschiedenste Smart-Home-Produkte zu einem Ökosystem zu verbinden.
Von Jan Rähm

  1. Wiz Signify bringt neue WLAN-Lampen
  2. Smarte Beleuchtung Wiz im Test Es muss nicht immer Philips Hue sein
  3. Smart Home Matter verzögert sich bis 2022