1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EU-Emissionsvorschriften: Stellantis…
  6. Thema

Ich sorge mich um die Zukunft meiner Kinder

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ich sorge mich um die Zukunft meiner Kinder

    Autor: mj 17.05.21 - 14:03

    marcometer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ladestationen liegen auf dem Weg.
    > Im Prinzip jede Raststätte in Deutschland hat mittlerweile 1 oder viele
    > Schnelllader.

    das ist das problem, auch weite strecken fährt man nicht unbedingt autobahn. fahr mal in den norden von Brandenburg oder weiter nach Meckklenburg.
    ich spiel gerade neue strecken immer mal wieder mit going elctric durch.
    zu 90% sind sie länger.
    bei einigen wird auch nicht möglich angezeigt

    > Und zu den Kosten:
    > Natürlich ist es so, dass wenn man mit dem letzten Cent rechnen will oder
    > muss, man heute immer am günstigsten kommt einen paar Jahre alten
    > Verbrenner zu kaufen, denn wenige Jahre zu halten, und mit so wenig Verlust
    > wie möglich wieder zu verkaufen.
    > Kann man so machen, absolut verständlich.

    gut hab ich jetzt nicht erwähnt es handelt sich bei uns eigentlich immer um neuwagen

    > Aber hier geht es ja drum was man tun kann.
    > Und da wäre dann eben sinnvoller den Zweitwagen gegen ein BEV zu ersetzen,
    > wenn man es sich locker leisten kann.
    > Zum Beispiel ein gebrauchter Leaf oder so was, wenn es ein gebrauchter sein
    > soll.
    > Oder eben der neue Up/Citigo...

    wir fahren den zweitwagen in der kompaktklasse.
    und bei deinen auzählungen vergißt du eins:
    bei autokauf spielen auch emotionen eine rolle, hier das aussehen. es gibt derzeit keinen BEV der uns anspricht.
    plugin evtl. aber bei teils 30% mehrkosten...

    > Wallbox gibt's derzeit vom Staat ja fast komplett geschenkt.

    kommt immer auf den fall an.
    900¤ förderung reichen bei uns nichtmal aus um in einer garage die elktrik neu zu machen. und selbst wenn hast noch lange keine wallbox

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Instructional Designer*in (m/w/d) Micro-Learning, Multi-Media, Mobile
    Haufe Group, Freiburg
  2. Junior Shop Manager (m/w/d)
    TecTake GmbH, Höchberg bei Würzburg
  3. Software-Entwickler / Betreuer (m/w/d) Java
    ITC Consult GmbH, Wiesbaden
  4. Softwareentwickler/IT-Projek- tleiter (m|w|d)
    MTU Aero Engines AG, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk Ultra M.2 1 TB SSD für 88,00€, WD SN850 500 GB SSD für 88,00€, WD My Passport...
  2. (u. a. Sandisk Ultra M.2 SSD 1 TB für 88,00€,Sandisk Ultra M.2 SSD 500 GB für 44,00€, WD My...
  3. 203,55€ (Bestpreis!)
  4. 59,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Burnout in der IT: Es ging einfach nichts mehr
Burnout in der IT
"Es ging einfach nichts mehr"

Geht es um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter, appellieren Firmen oft an deren Eigenverantwortung. Doch vor allem in der Pandemie reicht das nicht.
Von Pauline Schinkel


    Hochwasser: Digitale Sicherheit gibt es erst nach Hunderten Toten
    Hochwasser
    Digitale Sicherheit gibt es erst nach Hunderten Toten

    Die Diskussion um Cell Broadcast zeigt: Digitale Sicherheit gibt es erst nach Katastrophen. Das ist beängstigend, auch wenn man an kritische Infrastruktur wie das Stromnetz oder die Wasserversorgung denkt.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

    1. Cell Broadcast Seehofer sieht keine Widerstände mehr gegen Warnung per SMS
    2. Unwetterkatastrophe Einige Orte in Rheinland-Pfalz weiter ohne Mobilfunk
    3. Katastrophenschutz Cell Broadcast soll im Sommer 2022 einsatzbereit sein

    Neue Webcams im Test: Dell und Elgato wollen Razer ablösen
    Neue Webcams im Test
    Dell und Elgato wollen Razer ablösen

    Viele Leute suchen nach guten Webcams. Die Dell Ultrasharp Webcam und die Elgato Facecam sollen helfen. Sie müssen sich aber gegen Razer behaupten.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Powerconf C300 und S500 Anker stellt Webcam und Lautsprecher fürs Homeoffice vor
    2. Webcam als Auge "Eyecam kann sehen, blinzeln, sich umschauen und beobachten"
    3. Kamera-Kits Webcam-Zubehör für Canon-DSLRs und Systemkameras

    1. Prime Air: Amazons Drohnenprojekt soll an schlechter Führung leiden
      Prime Air
      Amazons Drohnenprojekt soll an schlechter Führung leiden

      Ein Bericht beschreibt Amazons Versuche, in Großbritannien Pakete per Drohne auszuliefern, als überschätzt und hoch problematisch.

    2. Android: Googles Tensor-SoC ist eine halbe Mogelpackung
      Android
      Googles Tensor-SoC ist eine halbe Mogelpackung

      Für seinen ersten eigenen Smartphone-Chip liefert Google ausschließlich Erwartbares und dämpft damit sämtliche Hoffnungen an besseren Support und gute Linux-Treiber.

    3. Hack: Ransomware verhindert Impftermine in italienischer Gemeinde
      Hack
      Ransomware verhindert Impftermine in italienischer Gemeinde

      Nach dem Hack eines Internetportals können keine Impftermine mehr gebucht werden. Laut Staatsanwaltschaft führt die Spur nach Deutschland.


    1. 16:30

    2. 16:00

    3. 15:46

    4. 15:33

    5. 15:18

    6. 15:00

    7. 14:45

    8. 14:28