1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Betrugsverdacht: Amazon nimmt…

Mittlerweile ist alles überflutet mit diesen Produkten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mittlerweile ist alles überflutet mit diesen Produkten

    Autor: Parapapapapapa 17.05.21 - 22:01

    Webcams, Fahrradputzsets, Knoblauchpressen, Babyphones...alles ist voll mit Artikeln von komisch klingenden Marken, die alle die gleiche Adresse haben, minimal unterschiedlich aussehen, minimal unterschiedlich im Preis sind, gute Bewertungen haben und zwei Wochen später nicht mehr existieren. Natürlich handelt es ich jedes Mal um das gleiche umgelabelte Produkt aus der selben Fabrik.

    Keine Ahnung wie das andere sehen, aber ich versuche nur namenhafte Marken zu kaufen. In den meisten Fällen lass ich den Kauf bei Amazon gleich ganz. Wenn die Läden geöffnet hätten, würde ich dort kaufen, obwohl ich der allerletzte bin, der den stationären Handel als zeitgemäß empfindet. Der Algorithmus von Amazon funktioniert jedenfalls für mich nicht mehr und ich muss alles in mühevoller Kleinarbeit suchen und recherchieren. Das macht keinen Spaß mehr und damit hat auch Amazon für mich seinen Reiz (Nutzern) zu einem großen Teil verloren.

    Glaub der Großteil denkt, durch die Markenvielfalt gäbe es Unterschiede. Ganz so wie bei Lebensmitteln aus der gleichen Herstellung mit gleicher Zusammensetzung und unterschiedlicher Verpackung. Stichwort: Exklusiv!

  2. Re: Mittlerweile ist alles überflutet mit diesen Produkten

    Autor: Bruce Wayne 17.05.21 - 23:19

    amazon ist doch schon lange ein china shop mit fake bewertungen.
    dass man sich dort auf bewertungen verlassen kann ist lange vorbei. man muss schon genau hinsehen.

    amazon ist für mich ein shop in dem ich gezielt suchen muss.
    wenn man nur nach stichwörtern sucht, wird man zugemüllt mit china produkten.
    ob es lampen, webcams oder haushaltsware ist. man muss schon ein logitech, wmf oder osram hinzufügen, sonst scrollt man seitenweise durch müll

  3. Re: Mittlerweile ist alles überflutet mit diesen Produkten

    Autor: WonderGoal 18.05.21 - 00:44

    Bruce Wayne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ob es lampen, webcams oder haushaltsware ist. man muss schon ein logitech,
    > wmf oder osram hinzufügen, sonst scrollt man seitenweise durch müll

    Das hilft dir auch wenig, wenn die vermeintliche "deutsche Markenware" auch nur aus Handelswaren besteht, d.h. WMF produziert bspw. keine eigenen Elektrogeräte, sondern kauft diese über Dritthersteller in China zu. Ebenso Osram bei allem, was über Leuchtmittel hinausgeht.

    Deswegen muss man halt leider mittlerweile immer mehr vergleichen und im Idealfall findet man verlässliche Erfahrungsberichte abseits von Amazon.

    Nervig finde ich allerdings, dass es offensichtlich so viele exakt gleiche Artikel (hier und da mal ein Hersteller-Aufdruck anders) mit unterschiedliche Preisen gibt.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 18.05.21 00:47 durch WonderGoal.

  4. Re: Mittlerweile ist alles überflutet mit diesen Produkten

    Autor: RedRose 18.05.21 - 01:21

    Einfach die 5 Sterne und die meisten 1 Sterne Bewertungen ignorieren und alle anderen die dazwischen sind beachten.. So bekommt man meistens den besten Eindruck eines Produktes.

  5. Re: Mittlerweile ist alles überflutet mit diesen Produkten

    Autor: Hotohori 18.05.21 - 03:58

    Ist natürlich nur doof, wenn du z.B. einen USB Adapter suchst und nur ein einziges Produkt findest (bei zig unterschiedlichen Anbietern), dass genau dem entspricht was du gerne hättest und das ist von einem solchen China Hersteller...

    Da hast du dann ein Problem nach Alternativen zu suchen, wenn es keine gibt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.05.21 03:59 durch Hotohori.

  6. Re: Mittlerweile ist alles überflutet mit diesen Produkten

    Autor: Snoozel 18.05.21 - 07:13

    Hihi, Osram IST China. Die haben ihre LED Marke nach China verkauft.
    WMF bietet mit den günstigen Sets ebenfalls China-Kram an...

  7. Re: Mittlerweile ist alles überflutet mit diesen Produkten

    Autor: bplhkp 18.05.21 - 07:49

    WonderGoal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Das hilft dir auch wenig, wenn die vermeintliche "deutsche Markenware" auch
    > nur aus Handelswaren besteht, d.h. WMF produziert bspw. keine eigenen
    > Elektrogeräte, sondern kauft diese über Dritthersteller in China zu.


    Bei Handelsware ist noch der Vorteil dass da das Qualitätsmanagement des Markenartiklers eine Vorauswahl betreibt und man nicht komplett die Katze im Sack kauft.

  8. Re: Mittlerweile ist alles überflutet mit diesen Produkten

    Autor: countzero 18.05.21 - 08:05

    Das funktioniert aber nur bei Produktkategorien, wo ich mich auch auskenne. Ich habe vor einiger Zeit eine Personenwaage bestellt. Da kannte ich keine der angebotenen Marken. Ich wollte einfach nur eine, die das Gewicht anzeigt, ohne zusätzliche Schnickschnack wie Körperfettmessung oder Bluetooth. Der einzige Markenname, der nicht wie ein Chinashop aus dem Zufallsgenerator klang, war Soehnle. Aber selbst die verkaufen im unteren Preissegment nur umgelabelten Schrott, wenn man den Bewertungen glauben kann. Ich habe dann irgend eine eher billige (15-20¤) genommenen und noch die 1-3 Sterne Bewertungen quergelesen, da man bei vielen Waagen liest, dass sich jemand dreimal hintereinander wiegt und dabei drei verschiedene Werte angezeigt bekommt, zum Teil mit mehr als 1 kg Abweichung.

  9. Re: Mittlerweile ist alles überflutet mit diesen Produkten

    Autor: SirAstral 18.05.21 - 08:16

    countzero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dass sich jemand dreimal hintereinander wiegt und dabei drei verschiedene
    > Werte angezeigt bekommt, zum Teil mit mehr als 1 kg Abweichung.

    Wenn die Abweichung nach unten geschieht sei doch froh - schneller abnehmen kann man sonst kaum ;)

  10. Re: Mittlerweile ist alles überflutet mit diesen Produkten

    Autor: Steven Lake 18.05.21 - 09:00

    Also ich kaufe Regelmäßig Dinge von mir unbekannten Marken und habe gute Erfahrungen gemacht. Klar gewisse Dinge kaufe ich nur von mir bekannten Marken oder mit umfangreichen Bewertungen. Ich achte nur darauf, dass ich es direkt von Amazon bekomme und nicht aus China geliefert bekomme. Klar nehme ich da auch nicht das billigste vom billigsten.

  11. Re: Mittlerweile ist alles überflutet mit diesen Produkten

    Autor: ConstantinPrime 18.05.21 - 09:39

    Kann ich bestätigen.

    Ich schaue zum Beispiel nur selten auf den Namen des Herstellers. Ich schaue zuerst auf den Preis, dann auf die Anzahl der Bewertungen und dann auf die Bewertungen selbst.

    Wie schon so oft erwähnt die 1er (zu dumm zum Bedienen) und die 5er (fake Reviews) weg lassen und nur 2 bis 4 anschauen.

    Bin noch nie bei auch nur einem einzigen Produkt eingestiegen, war immer alles ok.

    Da musste ich auch nicht "gezielt suchen" oder "Haufen Müll weg klicken". Nicht mehr als in jedem Baumarkt die 7te Bohrmaschine oder im Lebensmittelgeschäft die 20te Sorte Joghurt.

    Art des Produktes -> Anzahl Bewertungen -> 2-4 Lesen -> Kaufen - ganz einfach eigentlich :)

  12. Re: Mittlerweile ist alles überflutet mit diesen Produkten

    Autor: x2k 18.05.21 - 12:47

    countzero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das funktioniert aber nur bei Produktkategorien, wo ich mich auch auskenne.
    > Ich habe vor einiger Zeit eine Personenwaage bestellt. Da kannte ich keine
    > der angebotenen Marken. Ich wollte einfach nur eine, die das Gewicht
    > anzeigt, ohne zusätzliche Schnickschnack wie Körperfettmessung oder
    > Bluetooth. Der einzige Markenname, der nicht wie ein Chinashop aus dem
    > Zufallsgenerator klang, war Soehnle. Aber selbst die verkaufen im unteren
    > Preissegment nur umgelabelten Schrott, wenn man den Bewertungen glauben
    > kann. Ich habe dann irgend eine eher billige (15-20¤) genommenen und noch
    > die 1-3 Sterne Bewertungen quergelesen, da man bei vielen Waagen liest,
    > dass sich jemand dreimal hintereinander wiegt und dabei drei verschiedene
    > Werte angezeigt bekommt, zum Teil mit mehr als 1 kg Abweichung.

    Die waage wirkt sehr wertig und macht einen gut verarbeiteten Eindruck.
    Laut der Waage bin ich viel zu fett daher nur ein Stern !!

  13. Re: Mittlerweile ist alles überflutet mit diesen Produkten

    Autor: countzero 18.05.21 - 13:13

    x2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > countzero schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe dann irgend eine eher billige (15-20¤) genommenen und
    > noch
    > > die 1-3 Sterne Bewertungen quergelesen, da man bei vielen Waagen liest,
    > > dass sich jemand dreimal hintereinander wiegt und dabei drei
    > verschiedene
    > > Werte angezeigt bekommt, zum Teil mit mehr als 1 kg Abweichung.
    >
    > Die waage wirkt sehr wertig und macht einen gut verarbeiteten Eindruck.
    > Laut der Waage bin ich viel zu fett daher nur ein Stern !!

    Wenn die Waage 85 kg anzeigt und eine Minute später nur noch 83,5 kg kann ich mich über den schnellen Erfolg freuen oder die Waage in die Tonne kloppen :-)

  14. Re: Mittlerweile ist alles überflutet mit diesen Produkten

    Autor: nachgefragt 18.05.21 - 13:19

    Parapapapapapa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keine Ahnung wie das andere sehen, aber ich versuche nur namenhafte Marken
    > zu kaufen. In den meisten Fällen lass ich den Kauf bei Amazon gleich ganz.

    Keine Ahnung wie das andere sehen, aber ich versuche nur Dinge zu kaufen, mit denen ich was anfangen kann. Auf eine Marke gebe ich absolut gar nichts, weil sie nur ein Plastikschild oder Druck auf einem Gehäuse ist und nichts über die Qualität aussagt. Ohne mich informiert zu haben kaufe ich garantiert kein NoName Produkt auf Amazon und mir ist völlig klar das die Bewertungen auf Amazon dafür nicht dienlich sind.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.05.21 13:21 durch nachgefragt.

  15. Re: Mittlerweile ist alles überflutet mit diesen Produkten

    Autor: ruediger2010 18.05.21 - 13:23

    Amazon hat durchaus einen Wert bei den Rezensionen, oftmals sind Bilder von Kunden enthalten. Nicht nur der Photoshop Müll des Händlers.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Geschäftsführer/CSO (m/w/d) für den Bereich Software (Vertrieb, Service und Support)
    über Baumann Unternehmensberatung, Großraum Köln
  2. Prozessmanager*innen Digitale Transformation
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. SAP S / 4HANA Manufacturing Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum München
  4. Teamleiter:in (m/w/d) IT Infrastruktur
    DKMS gemeinnützige GmbH, Tübingen, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€
  3. 599,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de