1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Opels Kultauto: Elektrischer Manta…

Geil.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geil.

    Autor: sampleman 19.05.21 - 08:51

    Wo muss ich unterschreiben?

    Die Räder kann man ja immer noch auswechseln.

  2. Re: Geil.

    Autor: budweiser 19.05.21 - 10:19

    Muss sich noch zeigen ob sie den Mut haben genau so etwas als Serie zu bringen. Ich hoffe es auf jeden Fall.

  3. Re: Geil.

    Autor: gelöscht 19.05.21 - 10:23

    sampleman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo muss ich unterschreiben?
    >
    > Die Räder kann man ja immer noch auswechseln.

    Genau. Mega geile Karre. Würd ich sofort kaufen, wenn der Preis im Rahmen liegt. Die Felgen mag ich auch nicht, aber vielleicht passen ja noch ATS Cup mit 38er Einpresstiefe drauf xD

  4. Re: Geil.

    Autor: mj 19.05.21 - 10:38

    dacht ich mir auch, genau das richtige sommerauto

  5. Re: Geil.

    Autor: bplhkp 19.05.21 - 13:17

    budweiser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muss sich noch zeigen ob sie den Mut haben genau so etwas als Serie zu
    > bringen. Ich hoffe es auf jeden Fall.


    Was sollen die da in Serie bringen?
    Das ist ein umgebauter Oldtimer - im besten Fall kommt da sowas raus wie bei den Werksrestaurierungen von Jaguar/Land Rover - in ähnlichen Stückzahlen.

    Eine Serienproduktion dürfte nicht drin sein, weil eine ganze Reihe von Vorschriften (z.B. Crashsicherheit inkl. Fußgängercrash) mit der Uraltkonstruktion nicht erfüllt werden können.

  6. Re: Geil.

    Autor: Legacyleader 19.05.21 - 16:30

    Shut up and take my Money! Der Bauern Porsche elektrisch als Stadt Auto. Nur die Antenne und der Fuchschwanz fehlen noch.

    Ich hasse Computer!

  7. Re: Geil.

    Autor: RaiseLee 20.05.21 - 09:57

    Jop sieht geil aus, dazu passend dann noch die Fokuhila und ne dicke Brille.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter IT-Helpdesk / Supporttechniker (m/w/d)
    Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, Isernhagen bei Hannover
  2. Principal Data Engineer (m/f/d)
    über experteer GmbH, München
  3. Berufseinstieg Java Entwickler:in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, verschiedene Standorte
  4. Senior Product Owner (m/f/d) - Core Platform Services
    IDnow GmbH, München, deutschlandweit (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 01.10.)
  2. 18,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Custom Keyboard GMMK Pro: Tastatur selbst bauen macht Spaß
Custom Keyboard GMMK Pro
Tastatur selbst bauen macht Spaß

Wenn die mechanische Tastatur nicht ausreicht, kommt der Selbstbau in Frage. Ich habe klein angefangen und es am GMMK Pro ausprobiert.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. ZSA Moonlander im Test Das Tastatur-Raumschiff
  2. Alloy Origins Core im Test Full Metal Keyboard
  3. Duckypad Mechanisches Tastenpad ermöglicht Makros und Tastenkürzel

Elite 3 und Studio Buds im Test: Jabra deklassiert doppelt so teure Beats-Stöpsel
Elite 3 und Studio Buds im Test
Jabra deklassiert doppelt so teure Beats-Stöpsel

Können 80 Euro teure Bluetooth-Hörstöpsel Konkurrenten für 150 Euro schlagen? Wir haben die Probe aufs Exempel gemacht.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Jabra Elite 7 Pro Besonders kleine ANC-Stöpsel mit sehr langer Akkulaufzeit
  2. Elite 3 Airpods-Konkurrenz von Jabra für 80 Euro

Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"