Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vodafone gewinnt weniger Neukunden als…

Frust rauslassen, aber nix ändern

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Frust rauslassen, aber nix ändern

    Autor: Pro Vodafone 14.11.06 - 22:53

    Ich weiß gar nicht wo eure Probleme liegen. Vodafone bietet sehr flexible Tarife, wenn ihr Probleme mit der Rechnung habt, dann geht in einen Shop und lasst euch beraten.
    Ich war auch schon bei Providern unter Vertrag und muss sagen dass Vodafone um einiges besser ist. Mein kaputtes Handy hatte ich nach 3 Tagen wieder ganz zurück. Bei einem Provider habe ich über 6 Wochen gewartet und musste noch was bezahlen! Ihr kriegt nirgendwo so'n Sevice wie dort. Vodafone ist eine Marke und da sind die Handys halt teurer. Dafür hat man da eine 24h Hotline (KOSTENLOS) und immer Ansprechpartner in den Shop und SERVICE. Mal abgesehen davon ist das Netz um einiges besser als beispielsweise bei E-Plus. Und mit der Superflat bietet Vodafone ein ebenso günstiges Paket für Vieltelefonierer.
    Statt euern Frust hier abzulassen und euch gegenseitig hochzuschaukeln geht doch mal hin und lasst euch beraten. Oder klärt euch erstmal auf, bevor ihr so'n Mist ablasst, wie es hier teilweise der Fall war.

  2. Re: Frust rauslassen, aber nix ändern

    Autor: Bibabuzzelmann 14.11.06 - 23:14

    Huhu Jaqueline :)

  3. Re: Frust rauslassen, aber nix ändern

    Autor: giz 15.11.06 - 07:42

    Pro Vodafone schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich weiß gar nicht wo eure Probleme liegen.
    > Vodafone bietet sehr flexible Tarife, wenn ihr
    > Probleme mit der Rechnung habt, dann geht in einen
    > Shop und lasst euch beraten.
    > Ich war auch schon bei Providern unter Vertrag und
    > muss sagen dass Vodafone um einiges besser ist.
    > Mein kaputtes Handy hatte ich nach 3 Tagen wieder
    > ganz zurück. Bei einem Provider habe ich über 6
    > Wochen gewartet und musste noch was bezahlen! Ihr
    > kriegt nirgendwo so'n Sevice wie dort. Vodafone
    > ist eine Marke und da sind die Handys halt teurer.
    > Dafür hat man da eine 24h Hotline (KOSTENLOS) und
    > immer Ansprechpartner in den Shop und SERVICE. Mal
    > abgesehen davon ist das Netz um einiges besser als
    > beispielsweise bei E-Plus. Und mit der Superflat
    > bietet Vodafone ein ebenso günstiges Paket für
    > Vieltelefonierer.
    > Statt euern Frust hier abzulassen und euch
    > gegenseitig hochzuschaukeln geht doch mal hin und
    > lasst euch beraten. Oder klärt euch erstmal auf,
    > bevor ihr so'n Mist ablasst, wie es hier teilweise
    > der Fall war.

    Das mit dem Austausch des Handys ist reine Glückssache. Bei meinem alten T-Mobile Vertrag hat es genau 1Tag gedauert bis ich ein Neugerät in den Händen hatte. Hotlines sind bei T-Mobile und Co sowieso gratis. Das sehr gute Netz von T-Mobile kennt man ja auch, also weiß ich immer noch nicht, warum manche zu Vodafone gehen.

  4. Re: Frust rauslassen, aber nix ändern

    Autor: sbs 15.11.06 - 11:21

    LOL

    ALso der Hardwareservice von Vodafone ist der beste den ich in der Branche kenne sogar Gebietsleiter anderer Mobilfunkanbieter stimmen mir da zu (und das bei nem Bewerbungsgespräch)

    Die Shopmitarbeiter sind aber unter aller SAU, sorry das ich das so sagen muss. Mein alter Vodafone Vertrag war ein Business-Tarif und ich war Gold-Status-Kunde bei Vdf (haben nur ein paar Euros gefehlt für den Platin-Status) und jeder Depp der ne Vodafone-Plakette trug wollte mich in den Vodafone 500 umstufen die machen sich keine Mühe da zu rechnen. bei mehr als 24 Std telefonie im Monat (ja das schaffe ich regelmäßig) lohnt sich das Paket nicht.

    T-Mobile hat zu meiner Zeit noch Handy´s zur Reparatur geschickt. Ausser die MDA´s die werden eigendlich immer ausgetauscht... Bei Vodafone wird eigendlich alles ausgetauscht. So gut ich weis ist Vodafone der einzige Konzern der die Garantie selber übernimmt alle anderen nutzen nur die Herstellergarantie...

  5. Re: Frust rauslassen, aber nix ändern

    Autor: xynox 15.11.06 - 14:39

    Stimmt nicht! o2 übernimmt die Garantie auch selber und hat einen 48 Std. Austausch-Service bei allen Handys. Bei Premium-Kunden sogar in 24 Std.!!! Reparaturen werden inzwischen nur noch auf Kundenwunsch gemacht...



    sbs schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > LOL
    >
    > ALso der Hardwareservice von Vodafone ist der
    > beste den ich in der Branche kenne sogar
    > Gebietsleiter anderer Mobilfunkanbieter stimmen
    > mir da zu (und das bei nem Bewerbungsgespräch)
    >
    > Die Shopmitarbeiter sind aber unter aller SAU,
    > sorry das ich das so sagen muss. Mein alter
    > Vodafone Vertrag war ein Business-Tarif und ich
    > war Gold-Status-Kunde bei Vdf (haben nur ein paar
    > Euros gefehlt für den Platin-Status) und jeder
    > Depp der ne Vodafone-Plakette trug wollte mich in
    > den Vodafone 500 umstufen die machen sich keine
    > Mühe da zu rechnen. bei mehr als 24 Std telefonie
    > im Monat (ja das schaffe ich regelmäßig) lohnt
    > sich das Paket nicht.
    >
    > T-Mobile hat zu meiner Zeit noch Handy´s zur
    > Reparatur geschickt. Ausser die MDA´s die werden
    > eigendlich immer ausgetauscht... Bei Vodafone wird
    > eigendlich alles ausgetauscht. So gut ich weis ist
    > Vodafone der einzige Konzern der die Garantie
    > selber übernimmt alle anderen nutzen nur die
    > Herstellergarantie...


  6. Re: Frust rauslassen, aber nix ändern

    Autor: sbs 16.11.06 - 10:52

    Danke für die Info, dass wusste ich bissher nicht.

    MfG sbs

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. serie a logistics solutions AG, Köln
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. inovex GmbH, verschiedene Standorte
  4. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 245,90€ + Versand
  2. 469,00€
  3. 309,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyper Casual Games: 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
Hyper Casual Games
30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Ob im Bus oder im Wartezimmer: Mobile Games sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Hyper Casual Games sind ihr neuestes Untergenre. Dahinter steckt eine effiziente Designphilosophie - und viel Werbung.
Von Daniel Ziegener

  1. Mobile-Games-Auslese Die Evolution als Smartphone-Strategiespiel
  2. Mobile-Games-Auslese Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten
  3. Mobile-Games-Auslese Große Abenteuer im kleinen Feiertagsformat

IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
IT-Forensikerin
Beweise sichern im Faradayschen Käfig

IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
Eine Reportage von Maja Hoock

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    1. Videostreaming: Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden
      Videostreaming
      Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden

      Der Videostreamingmarkt in Deutschland wächst weiter. Vor allem Netflix und Amazon Prime Video profitieren vom Zuwachs in diesem Bereich.

    2. Huawei: Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen
      Huawei
      Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen

      Besitzer von Huawei-Smartphones sollten keine Werbung mehr auf dem Sperrbildschirm sehen. Der chinesische Hersteller hatte kürzlich Werbebotschaften auf seinen Smartphones ausgeliefert - ungeplant.

    3. TV-Serie: Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite
      TV-Serie
      Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite

      Der Pay-TV-Sender Sky hat die Serie Chernobyl in der Schweiz mit Untertiteln ausgestrahlt, die von einer Fan-Community erstellt wurden. Wie die inoffiziellen Untertitelspur in die Serie gelangt ist, ist unklar.


    1. 12:24

    2. 12:09

    3. 11:54

    4. 11:33

    5. 14:32

    6. 12:00

    7. 11:30

    8. 11:00