Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vodafone gewinnt weniger Neukunden als…

Frust rauslassen, aber nix ändern

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Frust rauslassen, aber nix ändern

    Autor: Pro Vodafone 14.11.06 - 22:53

    Ich weiß gar nicht wo eure Probleme liegen. Vodafone bietet sehr flexible Tarife, wenn ihr Probleme mit der Rechnung habt, dann geht in einen Shop und lasst euch beraten.
    Ich war auch schon bei Providern unter Vertrag und muss sagen dass Vodafone um einiges besser ist. Mein kaputtes Handy hatte ich nach 3 Tagen wieder ganz zurück. Bei einem Provider habe ich über 6 Wochen gewartet und musste noch was bezahlen! Ihr kriegt nirgendwo so'n Sevice wie dort. Vodafone ist eine Marke und da sind die Handys halt teurer. Dafür hat man da eine 24h Hotline (KOSTENLOS) und immer Ansprechpartner in den Shop und SERVICE. Mal abgesehen davon ist das Netz um einiges besser als beispielsweise bei E-Plus. Und mit der Superflat bietet Vodafone ein ebenso günstiges Paket für Vieltelefonierer.
    Statt euern Frust hier abzulassen und euch gegenseitig hochzuschaukeln geht doch mal hin und lasst euch beraten. Oder klärt euch erstmal auf, bevor ihr so'n Mist ablasst, wie es hier teilweise der Fall war.

  2. Re: Frust rauslassen, aber nix ändern

    Autor: Bibabuzzelmann 14.11.06 - 23:14

    Huhu Jaqueline :)

  3. Re: Frust rauslassen, aber nix ändern

    Autor: giz 15.11.06 - 07:42

    Pro Vodafone schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich weiß gar nicht wo eure Probleme liegen.
    > Vodafone bietet sehr flexible Tarife, wenn ihr
    > Probleme mit der Rechnung habt, dann geht in einen
    > Shop und lasst euch beraten.
    > Ich war auch schon bei Providern unter Vertrag und
    > muss sagen dass Vodafone um einiges besser ist.
    > Mein kaputtes Handy hatte ich nach 3 Tagen wieder
    > ganz zurück. Bei einem Provider habe ich über 6
    > Wochen gewartet und musste noch was bezahlen! Ihr
    > kriegt nirgendwo so'n Sevice wie dort. Vodafone
    > ist eine Marke und da sind die Handys halt teurer.
    > Dafür hat man da eine 24h Hotline (KOSTENLOS) und
    > immer Ansprechpartner in den Shop und SERVICE. Mal
    > abgesehen davon ist das Netz um einiges besser als
    > beispielsweise bei E-Plus. Und mit der Superflat
    > bietet Vodafone ein ebenso günstiges Paket für
    > Vieltelefonierer.
    > Statt euern Frust hier abzulassen und euch
    > gegenseitig hochzuschaukeln geht doch mal hin und
    > lasst euch beraten. Oder klärt euch erstmal auf,
    > bevor ihr so'n Mist ablasst, wie es hier teilweise
    > der Fall war.

    Das mit dem Austausch des Handys ist reine Glückssache. Bei meinem alten T-Mobile Vertrag hat es genau 1Tag gedauert bis ich ein Neugerät in den Händen hatte. Hotlines sind bei T-Mobile und Co sowieso gratis. Das sehr gute Netz von T-Mobile kennt man ja auch, also weiß ich immer noch nicht, warum manche zu Vodafone gehen.

  4. Re: Frust rauslassen, aber nix ändern

    Autor: sbs 15.11.06 - 11:21

    LOL

    ALso der Hardwareservice von Vodafone ist der beste den ich in der Branche kenne sogar Gebietsleiter anderer Mobilfunkanbieter stimmen mir da zu (und das bei nem Bewerbungsgespräch)

    Die Shopmitarbeiter sind aber unter aller SAU, sorry das ich das so sagen muss. Mein alter Vodafone Vertrag war ein Business-Tarif und ich war Gold-Status-Kunde bei Vdf (haben nur ein paar Euros gefehlt für den Platin-Status) und jeder Depp der ne Vodafone-Plakette trug wollte mich in den Vodafone 500 umstufen die machen sich keine Mühe da zu rechnen. bei mehr als 24 Std telefonie im Monat (ja das schaffe ich regelmäßig) lohnt sich das Paket nicht.

    T-Mobile hat zu meiner Zeit noch Handy´s zur Reparatur geschickt. Ausser die MDA´s die werden eigendlich immer ausgetauscht... Bei Vodafone wird eigendlich alles ausgetauscht. So gut ich weis ist Vodafone der einzige Konzern der die Garantie selber übernimmt alle anderen nutzen nur die Herstellergarantie...

  5. Re: Frust rauslassen, aber nix ändern

    Autor: xynox 15.11.06 - 14:39

    Stimmt nicht! o2 übernimmt die Garantie auch selber und hat einen 48 Std. Austausch-Service bei allen Handys. Bei Premium-Kunden sogar in 24 Std.!!! Reparaturen werden inzwischen nur noch auf Kundenwunsch gemacht...



    sbs schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > LOL
    >
    > ALso der Hardwareservice von Vodafone ist der
    > beste den ich in der Branche kenne sogar
    > Gebietsleiter anderer Mobilfunkanbieter stimmen
    > mir da zu (und das bei nem Bewerbungsgespräch)
    >
    > Die Shopmitarbeiter sind aber unter aller SAU,
    > sorry das ich das so sagen muss. Mein alter
    > Vodafone Vertrag war ein Business-Tarif und ich
    > war Gold-Status-Kunde bei Vdf (haben nur ein paar
    > Euros gefehlt für den Platin-Status) und jeder
    > Depp der ne Vodafone-Plakette trug wollte mich in
    > den Vodafone 500 umstufen die machen sich keine
    > Mühe da zu rechnen. bei mehr als 24 Std telefonie
    > im Monat (ja das schaffe ich regelmäßig) lohnt
    > sich das Paket nicht.
    >
    > T-Mobile hat zu meiner Zeit noch Handy´s zur
    > Reparatur geschickt. Ausser die MDA´s die werden
    > eigendlich immer ausgetauscht... Bei Vodafone wird
    > eigendlich alles ausgetauscht. So gut ich weis ist
    > Vodafone der einzige Konzern der die Garantie
    > selber übernimmt alle anderen nutzen nur die
    > Herstellergarantie...


  6. Re: Frust rauslassen, aber nix ändern

    Autor: sbs 16.11.06 - 10:52

    Danke für die Info, dass wusste ich bissher nicht.

    MfG sbs

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Stuttgart, Stuttgart
  2. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. Weleda AG, Schwäbisch Gmünd

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  2. 0,49€
  3. 0,00€
  4. (-10%) 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  2. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge
  3. Microsoft-Browser Edge bekommt Chromium-Herz

Das andere How-to: Deutsch lernen für Programmierer
Das andere How-to
Deutsch lernen für Programmierer

Programmierer schlagen sich ständig mit der Syntax und Semantik von Programmiersprachen herum. Der US-Amerikaner Mike Stipicevic hat aus der Not eine Tugend gemacht und nutzt sein Wissen über obskure Grammatiken, um Deutsch zu lernen.
Von Mike Stipicevic

  1. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  2. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

Azure Speech Service: Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller
Azure Speech Service
Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller

Build 2019 Moderne Architektur, große Fenster, ein Zen-Garten: Microsofts Campus wirkt außen modern und aufgeräumt. Präsentationen entstehen trotzdem in einem fensterlosen Raum, in dem sich Hardware und Werkzeug stapeln. Microsoft zeigt dort auch eine ungeskriptete Version seiner Spracherkennungssoftware.
Von Oliver Nickel

  1. Beta Writer Algorithmus schreibt wissenschaftliches Buch
  2. Google Neuer KI-Rat soll Googles ethische Richtlinien umsetzen
  3. Affectiva KI erkennt die Gefühle von Autofahrern

  1. Unternehmerisch fahrlässig: Conti will keine Akkuzellen in Deutschland bauen
    Unternehmerisch fahrlässig
    Conti will keine Akkuzellen in Deutschland bauen

    Continental-Chef Elmar Degenhart hat sich gegen eine Akkuzellfertigung für Elektroautos in Deutschland ausgesprochen. Das sei kein attraktives Geschäftsmodell und "unternehmerisch fahrlässig".

  2. Wing: Alphabet startet mit Drohnenlieferungen in Helsinki
    Wing
    Alphabet startet mit Drohnenlieferungen in Helsinki

    Wing wird ab Sommer 2019 in der finnischen Hauptstadt mit der Auslieferung via Drohne beginnen. Die Drohnen sollen in einem Stadtteil dazu genutzt werden, Lebensmittel von Supermärkten zu Häusern zu transportieren.

  3. US-Blacklist: Google gibt Huawei offenbar keine Android-Updates mehr
    US-Blacklist
    Google gibt Huawei offenbar keine Android-Updates mehr

    Google soll wegen des Drucks der US-Regierung die Zusammenarbeit mit Huawei eingestellt haben. Damit wäre nur noch die Open-Source-Version von Android für den Hersteller verfügbar. Auch Intel und Qualcomm würden Huawei nicht mehr beliefern.


  1. 08:13

  2. 07:48

  3. 00:03

  4. 12:12

  5. 11:53

  6. 11:35

  7. 14:56

  8. 13:54