Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vodafone gewinnt weniger Neukunden als…

Vodafonekunden kann ich nicht verstehen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vodafonekunden kann ich nicht verstehen

    Autor: Naja 15.11.06 - 06:23

    Ich kann einige Vodafone-Kunden nicht verstehen, die über 50€ im Monat für Minuten-Pakete und sonnstige Extras ausgeben.

    Über die Tarife nach Ablauf der Freiminuten möchte ich gar nicht erst weiter reden. *horror*

    Gerade die E-Netz-Anbieten haben deutlich niedrigere Preisstrukturen.
    O2 hat dabei sogar noch T-Mobile, wenn mal kein Netz da sein.

    Es gibt für viele eigentlich kein Grund zu Vodafone zu gehen.
    Trotzdem gehen heute noch viele zu viele zu diesen "Volksmobilfunkanbieter".

    Hoffen wir mal die Zahlen sinken irgendwann ;-)

    PS: Nachwievor verzeihe ich Vodafone nicht die feindlich Übernahme der Mannesman AG.

  2. Re: Vodafonekunden kann ich nicht verstehen

    Autor: Eumel 15.11.06 - 07:44

    Naja schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich kann einige Vodafone-Kunden nicht verstehen,
    > die über 50€ im Monat für Minuten-Pakete und
    > sonnstige Extras ausgeben.
    >
    Die Tarife, die du im Netz siehst, sind u.U. nicht die Preise, die Vodafone-Kunden tatsächlich bezahlen.
    Ich bin auch VF-Kunde und im Zuge meiner persönlichen Finanzoptimierung habe ich meinen Vertrag rechtzeitig gekündigt und auf Bestätigung gewartet, damit ich zu einem No-Frills-Anbieter wechseln konnte. Natürlich hat VF mich angerufen und mich bequatscht. Nur: überreden brauchten sie mich nicht, da sie mir ein Tarifangebot gemacht haben, welches ich nicht ausschlagen konnte, und welches sich noch _unter_ den Minutenpreisen des von mir favorisierten No-Frills-Anbieters bewegte:
    50 Minuten in alle Netze für 7,50 €, danach 15 Cent / Minute in alle Netze.

    > Es gibt für viele eigentlich kein Grund zu
    > Vodafone zu gehen.
    >
    Stimmt: zu denen zu gehen gibt es keinen Grund, zu bleiben schon.

    > PS: Nachwievor verzeihe ich Vodafone nicht die
    > feindlich Übernahme der Mannesman AG.
    >
    Full Ack.

    Eumel

  3. Re: Vodafonekunden kann ich nicht verstehen

    Autor: sbs 15.11.06 - 10:40

    @ Eumel

    Was ist das denn für ein Tarif? Studentenoption oder Firmenvertrag?

  4. Re: Vodafonekunden kann ich nicht verstehen

    Autor: Eumel 15.11.06 - 10:49

    sbs schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > @ Eumel
    >
    > Was ist das denn für ein Tarif? Studentenoption
    > oder Firmenvertrag?
    >
    Weder noch.
    Ein persönliches Angebot nach Kündigungsdrohung. So wie beschrieben.

  5. Re: Vodafonekunden kann ich nicht verstehen

    Autor: FranUnFine 15.11.06 - 11:00

    Eumel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sbs schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > @ Eumel
    >
    > Was ist das denn für ein
    > Tarif? Studentenoption
    > oder
    > Firmenvertrag?
    >
    > Weder noch.
    > Ein persönliches Angebot nach Kündigungsdrohung.
    > So wie beschrieben.

    Da kann man sogar ungebrandete Handys raussschlagen.^^

    Das Branding fand ich immer viel schlimmer als die Preise, mit dem Service war ich persönlich bisher nämlich immer höchstzufrieden.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  6. Re: Vodafonekunden kann ich nicht verstehen

    Autor: sbs 15.11.06 - 11:11

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eumel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > sbs schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > @ Eumel
    >
    > Was ist
    > das denn für ein
    > Tarif? Studentenoption
    >
    > oder
    > Firmenvertrag?
    >
    > Weder
    > noch.
    > Ein persönliches Angebot nach
    > Kündigungsdrohung.
    > So wie beschrieben.
    >
    > Da kann man sogar ungebrandete Handys
    > raussschlagen.^^
    >
    > Das Branding fand ich immer viel schlimmer als die
    > Preise, mit dem Service war ich persönlich bisher
    > nämlich immer höchstzufrieden.
    >
    > __________
    > Mesh-Head: If I were you, I would run.
    > Buddy: If you were me, you'd be good-lookin'.


    Mich wundert das sehr. Ich hab meinen Vdf Vertrag auf Eis gelegt und ich bin ein Kunde der sich lohnt (200€ und mehr Umsatz) ich hab an der Hotline auch gesagt das Vdf zu teuer ist und sich nicht lohnt. Und da kam nichts, darum frag ich mich warum D2 dir so ein Angebot machen sollte die haben ja nichts davon...

  7. Re: Vodafonekunden kann ich nicht verstehen

    Autor: IT-Xbert 15.11.06 - 11:14

    Vodafone wollte dich bestimmt nur loswerden. Vodafone ist ein elitärer Club, das Fussvolk muss aussen vor blauben.

    sbs schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Mich wundert das sehr. Ich hab meinen Vdf Vertrag
    > auf Eis gelegt und ich bin ein Kunde der sich
    > lohnt (200€ und mehr Umsatz) ich hab an der
    > Hotline auch gesagt das Vdf zu teuer ist und sich
    > nicht lohnt. Und da kam nichts, darum frag ich
    > mich warum D2 dir so ein Angebot machen sollte die
    > haben ja nichts davon...


  8. Re: Vodafonekunden kann ich nicht verstehen

    Autor: sbs 15.11.06 - 11:24

    IT-Xbert schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vodafone wollte dich bestimmt nur loswerden.
    > Vodafone ist ein elitärer Club, das Fussvolk muss
    > aussen vor blauben.
    >
    > sbs schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Mich wundert das sehr. Ich hab meinen Vdf
    > Vertrag
    > auf Eis gelegt und ich bin ein Kunde
    > der sich
    > lohnt (200€ und mehr Umsatz) ich hab
    > an der
    > Hotline auch gesagt das Vdf zu teuer
    > ist und sich
    > nicht lohnt. Und da kam nichts,
    > darum frag ich
    > mich warum D2 dir so ein
    > Angebot machen sollte die
    > haben ja nichts
    > davon...
    >
    >


    Danke für deinen super Beitrag....

  9. Re: Vodafonekunden kann ich nicht verstehen

    Autor: Eumel 15.11.06 - 11:24

    sbs schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mich wundert das sehr. Ich hab meinen Vdf Vertrag
    > auf Eis gelegt und ich bin ein Kunde der sich
    > lohnt (200€ und mehr Umsatz) ich hab an der
    > Hotline auch gesagt das Vdf zu teuer ist und sich
    > nicht lohnt. Und da kam nichts, darum frag ich
    > mich warum D2 dir so ein Angebot machen sollte die
    > haben ja nichts davon...
    >
    200€ pro was? Tag/Monat/Jahr/Laufzeit?

    An der Hotline hab ichs übrigens auch erst versucht. Da kam nichts, so wie bei dir.

    Wie gesagt: Ich habe tatsächlich gekündigt (Einschreiben mit Rückschein und so).

    Vielleicht liegt dein Fall auch zu Zeiten, wo noch keine No-Frills-Anbieter am Markt waren, das weiß ich nicht.

  10. Re: Vodafonekunden kann ich nicht verstehen

    Autor: xynox 15.11.06 - 14:28

    Hallo Naja,

    endlich mal einer der die gleiche Meinung über vodafone hat....
    !!!! 1000 MAL DANKE !!!!!

    Aber sein wir doch mal ehrlich:

    Letztens war ich auf einer Messe, wo mehrere Mobilfunkanbieter ihre Produkte angeboten und verkauft haben. Man konnte deutlich die Sozialen Unterschiede der Kunden des jeweiligen Mobilfunkanbieter feststellen... bei vodafone einer der Untersten...
    Denn nur die, können die feindliche Übernahme nicht mitbekommen haben, ansonsten wäre kein normal denkender Deutscher bei vodafone!

    Grüße xynox

    P.S. Entschuldigung wenn ich einige mit meiner Meinung getroffen habe, aber sie ist so! Man kann ja auch im nachhinein an seinen Prinzipien arbeiten...

    Naja schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich kann einige Vodafone-Kunden nicht verstehen,
    > die über 50€ im Monat für Minuten-Pakete und
    > sonnstige Extras ausgeben.
    >
    > Über die Tarife nach Ablauf der Freiminuten möchte
    > ich gar nicht erst weiter reden. *horror*
    >
    > Gerade die E-Netz-Anbieten haben deutlich
    > niedrigere Preisstrukturen.
    > O2 hat dabei sogar noch T-Mobile, wenn mal kein
    > Netz da sein.
    >
    > Es gibt für viele eigentlich kein Grund zu
    > Vodafone zu gehen.
    > Trotzdem gehen heute noch viele zu viele zu diesen
    > "Volksmobilfunkanbieter".
    >
    > Hoffen wir mal die Zahlen sinken irgendwann ;-)
    >
    > PS: Nachwievor verzeihe ich Vodafone nicht die
    > feindlich Übernahme der Mannesman AG.


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Etribes Connect GmbH, Hamburg
  2. Stadt Leinfelden-Echterdingen, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
  3. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. Hessisches Ministerium der Finanzen, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-24%) 18,99€
  3. 2,99€
  4. 0,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Azure Speech Service: Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller
Azure Speech Service
Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller

Build 2019 Moderne Architektur, große Fenster, ein Zen-Garten: Microsofts Campus wirkt außen modern und aufgeräumt. Präsentationen entstehen trotzdem in einem fensterlosen Raum, in dem sich Hardware und Werkzeug stapeln. Microsoft zeigt dort auch eine ungeskriptete Version seiner Spracherkennungssoftware.
Von Oliver Nickel

  1. Beta Writer Algorithmus schreibt wissenschaftliches Buch
  2. Google Neuer KI-Rat soll Googles ethische Richtlinien umsetzen
  3. Affectiva KI erkennt die Gefühle von Autofahrern

Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln
  2. Wasserkühlung erforderlich Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen
  3. Waymo One Lyft vermittelt Waymos autonome Taxis

Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

  1. Onlinehandel: Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft
    Onlinehandel
    Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft

    Im vergangenen Jahr haben sich deutlich mehr Kunden über Probleme bei Paketzustellungen beschwert als noch ein Jahr zuvor. Auch im laufenden Jahr hält der Trend durch das Wachstum des Onlinehandels an. Gemessen an der Zahl der gelieferten Pakete sind es aber wenige Beanstandungen.

  2. Premium Alexa Skills: Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten
    Premium Alexa Skills
    Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten

    Amazon hat erste Premium Alexa Skills für Deutschland veröffentlicht. Diese enthalten sogenannte In-Skill-Käufe, Kunden können gegen Bezahlung spezielle Funktionen aktivieren. Zum Start stehen insgesamt 14 Angebote zur Verfügung.

  3. Vodafone: Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz
    Vodafone
    Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz

    Die Vodafone-Marke Otelo bietet Kunden mit Laufzeitverträgen Zugang zum LTE-Netz. Bisher musste der LTE-Zugang extra bezahlt werden, nun ist er in allen Tarifen enthalten, auch für Bestandskunden. Prepaid-Kunden können das LTE-Netz weiterhin nicht nutzen.


  1. 12:12

  2. 11:53

  3. 11:35

  4. 14:56

  5. 13:54

  6. 12:41

  7. 16:15

  8. 15:45