Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vodafone gewinnt weniger Neukunden als…

Vodafonekunden kann ich nicht verstehen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vodafonekunden kann ich nicht verstehen

    Autor: Naja 15.11.06 - 06:23

    Ich kann einige Vodafone-Kunden nicht verstehen, die über 50€ im Monat für Minuten-Pakete und sonnstige Extras ausgeben.

    Über die Tarife nach Ablauf der Freiminuten möchte ich gar nicht erst weiter reden. *horror*

    Gerade die E-Netz-Anbieten haben deutlich niedrigere Preisstrukturen.
    O2 hat dabei sogar noch T-Mobile, wenn mal kein Netz da sein.

    Es gibt für viele eigentlich kein Grund zu Vodafone zu gehen.
    Trotzdem gehen heute noch viele zu viele zu diesen "Volksmobilfunkanbieter".

    Hoffen wir mal die Zahlen sinken irgendwann ;-)

    PS: Nachwievor verzeihe ich Vodafone nicht die feindlich Übernahme der Mannesman AG.

  2. Re: Vodafonekunden kann ich nicht verstehen

    Autor: Eumel 15.11.06 - 07:44

    Naja schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich kann einige Vodafone-Kunden nicht verstehen,
    > die über 50€ im Monat für Minuten-Pakete und
    > sonnstige Extras ausgeben.
    >
    Die Tarife, die du im Netz siehst, sind u.U. nicht die Preise, die Vodafone-Kunden tatsächlich bezahlen.
    Ich bin auch VF-Kunde und im Zuge meiner persönlichen Finanzoptimierung habe ich meinen Vertrag rechtzeitig gekündigt und auf Bestätigung gewartet, damit ich zu einem No-Frills-Anbieter wechseln konnte. Natürlich hat VF mich angerufen und mich bequatscht. Nur: überreden brauchten sie mich nicht, da sie mir ein Tarifangebot gemacht haben, welches ich nicht ausschlagen konnte, und welches sich noch _unter_ den Minutenpreisen des von mir favorisierten No-Frills-Anbieters bewegte:
    50 Minuten in alle Netze für 7,50 €, danach 15 Cent / Minute in alle Netze.

    > Es gibt für viele eigentlich kein Grund zu
    > Vodafone zu gehen.
    >
    Stimmt: zu denen zu gehen gibt es keinen Grund, zu bleiben schon.

    > PS: Nachwievor verzeihe ich Vodafone nicht die
    > feindlich Übernahme der Mannesman AG.
    >
    Full Ack.

    Eumel

  3. Re: Vodafonekunden kann ich nicht verstehen

    Autor: sbs 15.11.06 - 10:40

    @ Eumel

    Was ist das denn für ein Tarif? Studentenoption oder Firmenvertrag?

  4. Re: Vodafonekunden kann ich nicht verstehen

    Autor: Eumel 15.11.06 - 10:49

    sbs schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > @ Eumel
    >
    > Was ist das denn für ein Tarif? Studentenoption
    > oder Firmenvertrag?
    >
    Weder noch.
    Ein persönliches Angebot nach Kündigungsdrohung. So wie beschrieben.

  5. Re: Vodafonekunden kann ich nicht verstehen

    Autor: FranUnFine 15.11.06 - 11:00

    Eumel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sbs schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > @ Eumel
    >
    > Was ist das denn für ein
    > Tarif? Studentenoption
    > oder
    > Firmenvertrag?
    >
    > Weder noch.
    > Ein persönliches Angebot nach Kündigungsdrohung.
    > So wie beschrieben.

    Da kann man sogar ungebrandete Handys raussschlagen.^^

    Das Branding fand ich immer viel schlimmer als die Preise, mit dem Service war ich persönlich bisher nämlich immer höchstzufrieden.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  6. Re: Vodafonekunden kann ich nicht verstehen

    Autor: sbs 15.11.06 - 11:11

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eumel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > sbs schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > @ Eumel
    >
    > Was ist
    > das denn für ein
    > Tarif? Studentenoption
    >
    > oder
    > Firmenvertrag?
    >
    > Weder
    > noch.
    > Ein persönliches Angebot nach
    > Kündigungsdrohung.
    > So wie beschrieben.
    >
    > Da kann man sogar ungebrandete Handys
    > raussschlagen.^^
    >
    > Das Branding fand ich immer viel schlimmer als die
    > Preise, mit dem Service war ich persönlich bisher
    > nämlich immer höchstzufrieden.
    >
    > __________
    > Mesh-Head: If I were you, I would run.
    > Buddy: If you were me, you'd be good-lookin'.


    Mich wundert das sehr. Ich hab meinen Vdf Vertrag auf Eis gelegt und ich bin ein Kunde der sich lohnt (200€ und mehr Umsatz) ich hab an der Hotline auch gesagt das Vdf zu teuer ist und sich nicht lohnt. Und da kam nichts, darum frag ich mich warum D2 dir so ein Angebot machen sollte die haben ja nichts davon...

  7. Re: Vodafonekunden kann ich nicht verstehen

    Autor: IT-Xbert 15.11.06 - 11:14

    Vodafone wollte dich bestimmt nur loswerden. Vodafone ist ein elitärer Club, das Fussvolk muss aussen vor blauben.

    sbs schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Mich wundert das sehr. Ich hab meinen Vdf Vertrag
    > auf Eis gelegt und ich bin ein Kunde der sich
    > lohnt (200€ und mehr Umsatz) ich hab an der
    > Hotline auch gesagt das Vdf zu teuer ist und sich
    > nicht lohnt. Und da kam nichts, darum frag ich
    > mich warum D2 dir so ein Angebot machen sollte die
    > haben ja nichts davon...


  8. Re: Vodafonekunden kann ich nicht verstehen

    Autor: sbs 15.11.06 - 11:24

    IT-Xbert schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vodafone wollte dich bestimmt nur loswerden.
    > Vodafone ist ein elitärer Club, das Fussvolk muss
    > aussen vor blauben.
    >
    > sbs schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Mich wundert das sehr. Ich hab meinen Vdf
    > Vertrag
    > auf Eis gelegt und ich bin ein Kunde
    > der sich
    > lohnt (200€ und mehr Umsatz) ich hab
    > an der
    > Hotline auch gesagt das Vdf zu teuer
    > ist und sich
    > nicht lohnt. Und da kam nichts,
    > darum frag ich
    > mich warum D2 dir so ein
    > Angebot machen sollte die
    > haben ja nichts
    > davon...
    >
    >


    Danke für deinen super Beitrag....

  9. Re: Vodafonekunden kann ich nicht verstehen

    Autor: Eumel 15.11.06 - 11:24

    sbs schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mich wundert das sehr. Ich hab meinen Vdf Vertrag
    > auf Eis gelegt und ich bin ein Kunde der sich
    > lohnt (200€ und mehr Umsatz) ich hab an der
    > Hotline auch gesagt das Vdf zu teuer ist und sich
    > nicht lohnt. Und da kam nichts, darum frag ich
    > mich warum D2 dir so ein Angebot machen sollte die
    > haben ja nichts davon...
    >
    200€ pro was? Tag/Monat/Jahr/Laufzeit?

    An der Hotline hab ichs übrigens auch erst versucht. Da kam nichts, so wie bei dir.

    Wie gesagt: Ich habe tatsächlich gekündigt (Einschreiben mit Rückschein und so).

    Vielleicht liegt dein Fall auch zu Zeiten, wo noch keine No-Frills-Anbieter am Markt waren, das weiß ich nicht.

  10. Re: Vodafonekunden kann ich nicht verstehen

    Autor: xynox 15.11.06 - 14:28

    Hallo Naja,

    endlich mal einer der die gleiche Meinung über vodafone hat....
    !!!! 1000 MAL DANKE !!!!!

    Aber sein wir doch mal ehrlich:

    Letztens war ich auf einer Messe, wo mehrere Mobilfunkanbieter ihre Produkte angeboten und verkauft haben. Man konnte deutlich die Sozialen Unterschiede der Kunden des jeweiligen Mobilfunkanbieter feststellen... bei vodafone einer der Untersten...
    Denn nur die, können die feindliche Übernahme nicht mitbekommen haben, ansonsten wäre kein normal denkender Deutscher bei vodafone!

    Grüße xynox

    P.S. Entschuldigung wenn ich einige mit meiner Meinung getroffen habe, aber sie ist so! Man kann ja auch im nachhinein an seinen Prinzipien arbeiten...

    Naja schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich kann einige Vodafone-Kunden nicht verstehen,
    > die über 50€ im Monat für Minuten-Pakete und
    > sonnstige Extras ausgeben.
    >
    > Über die Tarife nach Ablauf der Freiminuten möchte
    > ich gar nicht erst weiter reden. *horror*
    >
    > Gerade die E-Netz-Anbieten haben deutlich
    > niedrigere Preisstrukturen.
    > O2 hat dabei sogar noch T-Mobile, wenn mal kein
    > Netz da sein.
    >
    > Es gibt für viele eigentlich kein Grund zu
    > Vodafone zu gehen.
    > Trotzdem gehen heute noch viele zu viele zu diesen
    > "Volksmobilfunkanbieter".
    >
    > Hoffen wir mal die Zahlen sinken irgendwann ;-)
    >
    > PS: Nachwievor verzeihe ich Vodafone nicht die
    > feindlich Übernahme der Mannesman AG.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel
  2. enowa AG, Raum Düsseldorf oder München
  3. censhare AG, München
  4. XION GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 3,75€
  2. 2,19€
  3. (-75%) 14,99€
  4. (-87%) 2,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 3900X/3700X im Test: AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich
Ryzen 3900X/3700X im Test
AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich

Das beste Prozessor-Design seit dem Athlon 64: Mit den Ryzen 3000 alias Matisse bringt AMD sehr leistungsstarke und Energie-effiziente CPUs zu niedrigen Preisen in den Handel. Obendrein laufen die auch auf zwei Jahre alten sowie günstigen Platinen mit schnellem DDR4-Speicher.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 3000 BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei
  2. Mehr Performance Windows 10 v1903 hat besseren Ryzen-Scheduler
  3. Picasso für Sockel AM4 AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

Filmkritik Apollo 11: Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise
Filmkritik Apollo 11
Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

50 Jahre nach Apollo 11 können Kinozuschauer das historische Ereignis noch einmal miterleben, als wären sie live dabei - in Mission Control, im Kennedy Space Center, sogar auf der Mondoberfläche. Möglich machen das nicht etwa moderne Computereffekte, sondern kistenweise wiederentdeckte Filmrollen.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Aufbruch zum Mond Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

  1. Qualcomm: Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt
    Qualcomm
    Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt

    Im zweiten Halbjahr sollen erste Smartphones wie das ROG Phone 2 von Asus mit dem Snapdragon 855 Plus erscheinen: Qualcomm verspricht mehr Takt bei den CPU-Kernen und eine schnellere Adreno-Grafikeinheit.

  2. Epic Games Store: Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen
    Epic Games Store
    Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen

    Verbesserungen beim Offlinemodus, dazu Speicherstände in der Cloud und etwas später Nutzerbewertungen: Epic Games hat die Pläne für seinen Epic Games Store aktualisiert. Und es gibt ein Spiel von einem Entwickler exklusiv, der bis vor kurzem noch vehement gegen solche Deals war.

  3. Remix3D: Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett
    Remix3D
    Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett

    Am 10. Januar 2020 ist Schluss: Microsoft wird seine Plattform Remix3D schließen. Dort konnten Mitglieder ihre 3D-Modelle teilen und diese für Powerpoint, Virtual Reality oder Minecraft benutzen. Das Unternehmen empfiehlt, beliebte Modelle vor dem Ende herunterzuladen - dann werden sie gelöscht.


  1. 17:07

  2. 17:02

  3. 15:07

  4. 14:52

  5. 14:37

  6. 14:20

  7. 14:02

  8. 13:47