1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tesla-Fabrik in Grünheide: Elon…

Vor dem Gesetzt sind alle...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vor dem Gesetzt sind alle...

    Autor: FriedrichH 26.05.21 - 12:30

    doch nicht so gleich.
    Wer Baut den ohne Genehmigung in der Tasche? Zumal ja die Tatsachen schon geschaffen sind. Also selbst wenn man die Genehmigung nicht erteilt weil X, ist X schon weg.
    Das kann nur jemand wagen der genug Kohle hat.

  2. Re: Vor dem Gesetzt sind alle...

    Autor: EDL 26.05.21 - 12:31

    Vor dem Gesetz schon ... aber vor dem Gesetz steht immer noch das Geld (in dieser Welt). Wie Du schon sagst ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.05.21 12:32 durch EDL.

  3. Re: Vor dem Gesetzt sind alle...

    Autor: Brian Kernighan 26.05.21 - 13:05

    FriedrichH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer Baut den ohne Genehmigung in der Tasche?

    Hier in oberbayern ziemlich viele. Der eine oder andere musste auch schon teuer wieder alles abreißen. Nur die amigos bekommen ihre Genehmigung vorher schon geschenkt.

  4. Vorläufige Genehmigung

    Autor: SirAstral 26.05.21 - 13:12

    Er hat vorläufige Baugenehmigungen. Tesla baut nicht ohne Genehmigung.

  5. Re: Vor dem Gesetzt sind alle...

    Autor: gelöscht 26.05.21 - 21:57

    Rechtschreibung die aus der Hölle kommt.
    Und auch einfach alles falsch verstehen..

  6. Re: Vor dem Gesetzt sind alle...

    Autor: Bonarewitz 26.05.21 - 22:03

    FriedrichH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > doch nicht so gleich.
    Wie kommst du darauf?

    > Wer Baut den ohne Genehmigung in der Tasche?
    Tesla nicht. Aber das war wohl nicht die Frage...

    > Zumal ja die Tatsachen schon
    > geschaffen sind.
    Und eine Sicherheit für einen eventuellen Rückbau hinterlegt wurde.

    > Also selbst wenn man die Genehmigung nicht erteilt weil X,
    > ist X schon weg.
    (?)

    > Das kann nur jemand wagen der genug Kohle hat.
    Wenn du die Kohle nicht hast, auch den Rückbau zu finanzieren, ist es absolut nicht sinnvoll, Vorabgenehmigungen zu beantragen.
    Halte ich für eine logische Konsequenz.
    Ich kaufe mir ja auch keine Yacht, wenn ich die Raten nicht zahlen kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (w/m/d) Applikationsbetrieb
    Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Karlsruhe
  2. Senior IT-Administrator (m/w/d)
    Feldbinder Spezialfahrzeugwerke GmbH, Winsen (Luhe)
  3. Systemadministrator*in Infrastruktur Server / Storage (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  4. IT-Service- und Support-Manager (m/w/d)
    Support Center/Einkauf/Wiesbaden, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de