1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tesla-Fabrik in Grünheide…

Es wird nicht scheitern

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es wird nicht scheitern

    Autor: AllDayPiano 26.05.21 - 12:56

    Nicht, weil man Tesla nicht scheitern lassen würde. Ich denke, damit hätten schlussendlich dann deutsche Gerichte keine großen Probleme.

    Das Problem ist die enorm negative Signalwirkung auf den Standort Deutschland. Scheitert Tesla, wird es weltweit ein Hemmnis bei Investitionen in Deutschland geben.

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich eine absolute Aussage treffe, dann ist das ebenfalls eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich etwas mit Quellen belege, ist es entsprechend gekennzeichnet und damit keine Meinung, sondern eine Schlussfolgerung oder Tatsachendarstellung. Gut, dass wir das jetzt abschließend geklärt haben. Springen wird Golem.de trotzdem weiterhin.

  2. Re: Es wird nicht scheitern

    Autor: Hotohori 26.05.21 - 13:00

    Von daher hättest du schreiben müssen: "Es darf nicht scheitern"

    Sehe ich genauso, das wäre auch für Deutschland nicht gut.

  3. Re: Es wird nicht scheitern

    Autor: sosohoho 26.05.21 - 13:13

    Es wäre super für Deutschland. Keine Irren mehr, die nur Subventionen abgrasen und ihre turbokapitalistischen Ideen ohne Rücksicht auf die Menschen durchsetzen wollen.

    Innovation ist keine US-amerikanische Erfindung. Deutschland ist immer schon innovativ gewesen, auch mit den ganzen Gesetzen und Bestimmungen. Die dafür verantwortlichen Unternehmer sind sicherlich auch keine Menschenfreunde und ggf. auch mal bärbeißig. Aber Musk ist da noch zwei Level drüber. Eben ein Diktator.

  4. Re: Es wird nicht scheitern

    Autor: M 26.05.21 - 14:20

    sosohoho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Innovation ist keine US-amerikanische Erfindung. Deutschland ist immer
    > schon innovativ gewesen, auch mit den ganzen Gesetzen und Bestimmungen.

    Uff. Reden wir hier noch vom 21. Jahrhundert? Versteh mich nicht falsch, aber die deutsche Bürokratie ist legendär und der heutige Unwille zum technologischen Fortschritt der Deutschen und ihrer politischen Kaste ebenso. Damit gewinnst du international kein Hemd.

  5. Re: Es wird nicht scheitern

    Autor: sampleman 26.05.21 - 14:46

    M schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Versteh mich nicht falsch,
    > aber die deutsche Bürokratie ist legendär und der heutige Unwille zum
    > technologischen Fortschritt der Deutschen und ihrer politischen Kaste
    > ebenso.

    Versteh mich nicht falsch, aber das halte ich im internationalen Vergleich für Quatsch.

    > Damit gewinnst du international kein Hemd.

    Deswegen ist unser Außenhandelsdefizit ja auch so groß;-)

  6. Re: Es wird nicht scheitern

    Autor: M 26.05.21 - 14:52

    sampleman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Versteh mich nicht falsch, aber das halte ich im internationalen Vergleich
    > für Quatsch.

    Nicht wenn man mit internationalen Unternehmen zu tun hat und aus deren Erzählungen zu berichten weiß. ;-)

    > Deswegen ist unser Außenhandelsdefizit ja auch so groß;-)

    Es ging mir um Innovationen, nicht um den Außenhandel.

  7. Re: Es wird nicht scheitern

    Autor: LeeRoyWyt 26.05.21 - 15:09

    sampleman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > M schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Versteh mich nicht falsch,
    > > aber die deutsche Bürokratie ist legendär und der heutige Unwille zum
    > > technologischen Fortschritt der Deutschen und ihrer politischen Kaste
    > > ebenso.
    >
    > Versteh mich nicht falsch, aber das halte ich im internationalen Vergleich
    > für Quatsch.
    >
    > > Damit gewinnst du international kein Hemd.
    >
    > Deswegen ist unser Außenhandelsdefizit ja auch so groß;-)

    Einen Außenhandelsüberschuss kannst du theoretisch auch mir Gülle und Klopapier kriegen... oder auch indem du deine europäischen Nachbarn mit einem unschlagbaren, staatlich subventionierten Niedriglohnsektor unterbietest... just saying...

  8. Re: Es wird nicht scheitern

    Autor: Bonarewitz 26.05.21 - 21:53

    sosohoho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wäre super für Deutschland. Keine Irren mehr, die nur Subventionen
    > abgrasen und ihre turbokapitalistischen Ideen ohne Rücksicht auf die
    > Menschen durchsetzen wollen.

    Reden wir noch von Tesla oder von Ur-Amerikanischen Größen wie RWE, VW oder BMW (um nur einige zu nennen)?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.05.21 21:53 durch Bonarewitz.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemingenieur (m/w/d) IT Systeme
    Scheidt & Bachmann System Technik GmbH, Kiel
  2. Unitleiter (m/w/d) IT-Projekte und digitale Kommunikation / virtuelle Technologien
    sxces Communication AG, Kassel, Hamburg
  3. Field Support Engineer L3 (m/w/d)
    NTT Germany AG & Co. KG, München, Teltow
  4. Cloud Engineer AWS (m/w/d)
    Metaways Infosystems GmbH, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Merck: Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber
Merck
Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber

Das Pharmaunternehmen Merck ist auf Platz 2 der Top-IT-Arbeitgeber Deutschlands gelandet - wir wollten von den Mitarbeitern wissen, wieso.
Von Tobias Költzsch


    Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
    Ohne Google, Android oder Amazon
    Der Open-Source-Großangriff

    Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
    Ein Bericht von Sebastian Grüner

    1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

    Koalitionsvertrag: Zeitenwende bei der IT-Sicherheit
    Koalitionsvertrag
    Zeitenwende bei der IT-Sicherheit

    In der Ampelkoalition deuten sich große Veränderungen bei der IT-Sicherheit an. Wir haben uns den Koalitionsvertrag genauer angeschaut.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Security Hacker veröffentlichen Daten nach Angriff auf Stadt Witten
    2. Prosite Anonymous hackt Hildmann-Hoster
    3. Security IT-Angriff legt Stadtverwaltung Witten lahm