1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tesla-Fabrik in Grünheide: Elon…

Völlige Kritikfreiheit – Offensichtlich Elon-Musk-Obsession

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Völlige Kritikfreiheit – Offensichtlich Elon-Musk-Obsession

Autor: lennart0106 27.05.21 - 01:22

Der Autor hat offensichtlich eine Obsession für Elon Musk. Man mag es visionär finden, dass jemand unter Umgehung aller Regeln, die wir mühsam verhandelt haben, Ideen so radikal durchzieht. Elon Musk mag einige Dinge und damit den Fortschritt vorangebracht haben, das kann man sicherlich positiv sehen. Aber das ist denke ich dasselbe, was Menschen an Diktatoren fasziniert: Endlich mal einer, der aufräumt, der nicht kleckert, sondern klotzt, der Tabula rasa macht, der uns voranbringt. Das Zaudern und Zweifeln, die Skepsis, ob da wirklich alles Gold ist, was glänzt (bzw. öko ist, was grün angemalt wird), ist eine zivilisatorische Errungenschaft, keine Schwäche. Von einem, der Kurt Tucholsky bewundert, hätte ich da mehr erwartet.

Besonders bitter finde ich, dass Elon Musk ständig so tun darf, als würde er was fürs Klima tun und das nicht einmal kritisch hinterfragt wird – genauso wenig wie seine dreisten Forderungen, man müsse ihn vorziehen für den Klimaschutz, Naturschutz sei angesichts solcher wichtigen Ziele auch nicht so wichtig usw. usf. Bitte nicht falsch verstehen: Ich bin kein Elektromobilitätsskeptiker. Aber ich bin Skeptiker gegenüber nach wie vor viel zu großen und viel zu schweren Autos für sehr viel Geld, die uns Musk und als die große Lösung verkaufen wollen. Wenn wir größere Teile der fossilen Mobilität elektrifizieren wollen, müssen die Verbräuche auch bei den E-Autos drastisch gesenkt werden, es muss also ein radikales Downsizing her. E-Klein(st)fahrzeugen gehört neben dem ÖPNV die Zukunft – nicht riesigen Autos in irgendwelchen propietären Tunnelsystemen. Musks Idee, man müsse Elektroautos geiler machen als Verbrenner, dann kaufen sie alle, ist ja ganz drollig, dann haben sie aber eine miese Umweltbilanz. Man kann es drehen und wenden wie man mag: Solange wir keine 100 % Ökostrom in Bezug auf die gegenwärtigen Verbrauchsmengen haben, ziehen alle zusätzlichen Stromverbraucher gesamtgesellschaftlich gesehen 100 % fossilen Strom. Das ist nicht öko, sondern nach vielen Berechnungen sogar schlechter als Verbrenner. Wer E-Autos mit 1000 PS und Ludicrous Mode baut, baut Sportwagen mit einem entsprechenden Verbrauch. Sicherlich aber ist er kein Umweltschützer. Das nicht zu hinterfragen, sondern jubelnde Fanbriefe zu schreiben und Elon Musk anzuhimmeln wie einen Gott, ist wirklich nicht zu gebrauchen.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Völlige Kritikfreiheit – Offensichtlich Elon-Musk-Obsession

lennart0106 | 27.05.21 - 01:22
 

Re: Völlige Kritikfreiheit &#8211...

Garius | 27.05.21 - 06:49
 

Re: Völlige Kritikfreiheit &#8211...

Alessey | 27.05.21 - 08:25
 

Re: Völlige Kritikfreiheit &#8211...

Cavaron | 27.05.21 - 09:29
 

Re: Völlige Kritikfreiheit &#8211...

Alessey | 27.05.21 - 12:37
 

Re: Völlige Kritikfreiheit &#8211...

Cavaron | 27.05.21 - 14:13
 

Re: Völlige Kritikfreiheit &#8211...

Austerbogen | 28.06.21 - 17:16
 

Re: Völlige Kritikfreiheit &#8211...

lennart0106 | 27.05.21 - 13:37
 

Re: Völlige Kritikfreiheit &#8211...

Cavaron | 27.05.21 - 15:00
 

Re: Völlige Kritikfreiheit &#8211...

ulink | 28.06.21 - 10:33
 

Re: Völlige Kritikfreiheit &#8211...

Garius | 27.05.21 - 12:46
 

Re: Völlige Kritikfreiheit &#8211...

Cavaron | 27.05.21 - 07:58
 

Re: Völlige Kritikfreiheit &#8211...

mnementh | 27.05.21 - 13:35

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP ABAP Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hannover
  2. Softwareentwickler (m/w/d) für den Energiemarkt
    PSI Energy Markets GmbH, Aschaffenburg, Berlin, Hannover
  3. Java - Entwickler (m/w/d) für Webanwendungen
    medavis GmbH, Karlsruhe
  4. Security Manager Analyse und Konzeption (w/m/d)
    EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 77,79€ (Bestpreis)
  2. (u. a. iPhone 13 128GB für 899€, iPhone 13 Pro 512GB für 1.499€)
  3. (u. a. Age of Empires Definitive Collection für 17,99€, Age of Empires Definitive Collection...
  4. (u. a. Zombieland 1 & 2 für 29,99€, Equalizer 1 & 2 für 29,99€ - Release: 23.09.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de