1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Umfrage: Reparatur von…

Selbst reparieren ist halt auch Zeitintensiv und mit Risiko verbunden

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Selbst reparieren ist halt auch Zeitintensiv und mit Risiko verbunden

Autor: sigii 03.06.21 - 16:49

Die Waschmaschine, die ich in 2h zerlegt hatte, hatte dann das ausgeleierte Bauteil in die Trommel eingepresst -> man konnte nur die ganze Trommel ersetzten fuer 300,- Euro. Das war eine alte 400,- Euro Waschmaschine.

Bei der Spuehlmaschine hatte ich nach 1h ein Bauteil in der Hand, das mich 80 Euro gekostet haette und ich war mir nicht sicher ob das sdas Problem geloest haette. Also eine neue gekauft.


Bei nem Fernseher hab ich das Ersatzteil bekommen, leider haben die Leute wo ich das her hatte, nachdem das Bild schwarz geworden ist, leider auch die Matrix kaput gemacht. D.h. der urspruengliche Fehler konnte ich problemlos reparieren. Das war wirklich super unnoetig bei dem Geraet :-(


Der Haarschneider hatte eine Akkuzelle die es nur bei Reichelt gab. D.h. erstmal jemand finden wo ich mitbestellen konnte, sonst haette das Porto das einfach nicht rausgerissen. Die Arbeitszeit sowieso nicht.

Gefuehlt hab ich mehr schlechte Erfahrunge gemacht als gute. Wenn ich nicht eh spass daran haette zeug zu zerlegen, ganz ehrlich? Ist das doch fuer den Normalmenschen gar nicht machbar.


Jetzt hab ich daheim 2 teurere Mielegeraete stehen und bin ehrlich gesagt gar nicht so sicher ob das intelligent war oder nicht. So ein Techniker, wenn der mal angefahren kommt, will der natuerlich schon Geld. D.h. ich hoffe sehr schwer, dass wenn die dann kaput gehen, ich sie selbst reparieren kann weil ein Handwerker fuer 200-400 Euro schon schnell unrentabel wird wenn die Maschine schon 10 Jahre lief.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Selbst reparieren ist halt auch Zeitintensiv und mit Risiko verbunden

sigii | 03.06.21 - 16:49
 

Re: Selbst reparieren ist halt auch...

ATmega8 | 03.06.21 - 23:19

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Validation Quality Engineer (m/w/d)
    Eppendorf AG, Jülich
  2. Fachinformatiker als IT Support Engineer - Servicedesk (m/w/d)
    SHE Informationstechnologie AG, Ludwigshafen am Rhein
  3. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) "Pru?ferin / Pru?fer" in der Innenrevision - Bereich ... (m/w/d)
    Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  4. Junior SAP Berater (m/w/d) Inhouse
    Göbber GmbH, Eystrup, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 19,99€
  3. (u. a. Mafia: Definitive Edition für 18,99€, GTA 5: Premium Online Edition für 14,99€, The...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de