1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GNU Privacy Guard in Version 2…

Re: Wer nichts zu verbergen hat,

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Wer nichts zu verbergen hat,

Autor: Stammtischberatung 16.11.06 - 00:37

Duke schrieb:
-------------------------------------------------------
> plötzlich gekündigt wurde. Dann kann man sich
> nämich auf die "professionellen Lösungen" dank
> "Corporate Key" oder wie man's immer nennen mag
> noch verlassen.

Und wenn der weg ist fragt man einfach beim Hersteller der Software, Inneministerium, CIA oder was sonst näher ist an.
Irgendwo finden sich sicher noch Kopien oder Algorithmen.

> Dann lieder "One-Click-Crypto", das ist besser als
> garnichts und Paranoia brauche ich auch nicht..

Dann besser ganz auf den Vodoo verzichten.


Neues Thema


Thema
 

Wer nichts zu verbergen hat,

wwwwww | 15.11.06 - 23:09
 

Re: Wer nichts zu verbergen hat,

Stammtischberatung | 15.11.06 - 23:42
 

Re: Wer nichts zu verbergen hat,

wwwwww | 16.11.06 - 00:05
 

Re: Wer nichts zu verbergen hat,

Anonymer Nutzer | 16.11.06 - 00:17
 

Re: Wer nichts zu verbergen hat,

Stammtischberatung | 16.11.06 - 00:37
 

Re: Wer nichts zu verbergen hat,

Frickler | 16.11.06 - 11:05
 

Re: Wer nichts zu verbergen hat,

Stammtischberatung | 16.11.06 - 00:29
 

Warum gehst Du denn darauf ein?

xXxXxXx | 16.11.06 - 00:44
 

Re: Wer nichts zu verbergen hat,

bek | 17.11.06 - 10:15
 

Re: Wer nichts zu verbergen hat,

Dennis Fischer | 20.11.06 - 21:04
 

Re: Wer nichts zu verbergen hat,

Andi111 | 26.11.06 - 15:43

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Business Intelligence Data Architect (m/w/d)
    Hays AG, Kempten
  2. Systemadministration (m/w/d) Netzwerke/IT-Sicherheit
    Fachhochschule Südwestfalen, Meschede, Hagen
  3. Consultant Digital Transformation (m/w/d) Schwerpunkte IT, Industrie und Engineering
    THOST Projektmanagement GmbH, Freiburg im Breisgau, München, Memmingen, Stuttgart, Mannheim
  4. Netzwerkadministrator (m/w/d)
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,29€ (Prime, ansonsten zzgl. Versand)
  2. 119€ (Vergleichspreis 145,98€)
  3. 456€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Freebuds Pro 2 im Test: Huawei hat den besten Airpods-Pro-Killer
Freebuds Pro 2 im Test
Huawei hat den besten Airpods-Pro-Killer

Die Airpods Pro sind zwar toll, haben aber Einschränkungen. Mit den Freebuds Pro 2 gibt es erstmals Bluetooth-Hörstöpsel, die keine gravierenden Kompromisse erfordern.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Rip and Replace Innenministerium erwägt Huawei-Verbot
  2. US-Handelsministerium Huawei der Beobachtung von Raketensilos beschuldigt
  3. Fiber To The Room Millionen Haushalte erhalten bereits 1 GBit in jedem Raum

Oneplus 10T im Test: Oneplus' wunderliches T-Modell
Oneplus 10T im Test
Oneplus' wunderliches T-Modell

Beim Oneplus 10T hat Oneplus einiges vom 10 Pro übernommen und an manchen Stellen verbessert, aber auch Funktionen abgespeckt - eine eigenartige Mischung.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Oneplus 10 Pro im Test Oneplus peppt das 9 Pro auf
  2. Smartphone Oneplus 10 Pro kostet 900 Euro
  3. Smartphone Smartphone Oneplus 10 Pro bricht leicht durch

Nichelle Nichols ist tot: Sie war viel mehr als Uhura
Nichelle Nichols ist tot
Sie war viel mehr als Uhura

Nichelle Nichols' bekannteste Rolle war die der Lt. Uhura - Nichols Bedeutung war aber auch elementar bei der Rekrutierung von Frauen und Afroamerikanern für die Nasa.
Ein Nachruf von Tobias Költzsch

  1. Scifi-Autor und Wissenschaftler Herbert W. Franke ist tot
  2. Dave Smith "Vater von Midi" mit 72 Jahren verstorben
  3. Stephen Wilhite Erfinder des Gif-Formats gestorben