1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple Silicon: MacOS Monterey…

Kann es Apple überhaupt richtig machen?

  1. Beitrag
  1. Thema

Kann es Apple überhaupt richtig machen?

Autor: Blaubeerchen 09.06.21 - 09:21

Bleiben sie beim Status Quo (Intel-Prozessoren, die ja nun schon seit Jahren stagnieren und logischerweise schlechter performen, je anspruchsvoller das OS wird), dann heißt es:

"Bei Apple gibt es keine Innovationen mehr."

Wenn sie was ändern (man erinnere sich nur an die Kontroverse, als Apple Laufwerke aus den Macs ausbaute) dann wird auch gejammert, weil ja jetzt alles anderes sei und ältere Standards nicht mehr bzw nur noch umständlich funktionieren.

Meiner Meinung nach sollte man nicht zu Apple gehen wenn man nicht bereit ist, zu akzeptieren, dass Apple ohne große Sentimentalität alte Zöpfe abschneidet. Das Redesign von iOS 7 ist da historisch wohl das beste Beispiel.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Kann es Apple überhaupt richtig machen?

Blaubeerchen | 09.06.21 - 09:21
 

Re: Kann es Apple überhaupt richtig machen?

LH | 09.06.21 - 09:24
 

Re: Kann es Apple überhaupt richtig machen?

budweiser | 09.06.21 - 09:29
 

Re: Kann es Apple überhaupt richtig machen?

EDL | 09.06.21 - 09:39
 

Re: Kann es Apple überhaupt richtig machen?

Thomas | 09.06.21 - 10:02
 

Re: Kann es Apple überhaupt richtig machen?

OMGle | 09.06.21 - 09:53
 

Re: Kann es Apple überhaupt richtig machen?

budweiser | 09.06.21 - 10:09
 

Re: Kann es Apple überhaupt richtig machen?

FreiGeistler | 09.06.21 - 22:32
 

Re: Kann es Apple überhaupt richtig machen?

Oviing | 09.06.21 - 09:42
 

Re: Kann es Apple überhaupt richtig machen?

muraga | 09.06.21 - 09:48
 

Re: Kann es Apple überhaupt richtig machen?

MadCat_me | 09.06.21 - 10:03
 

Re: Kann es Apple überhaupt richtig machen?

Oviing | 09.06.21 - 10:03
 

Re: Kann es Apple überhaupt richtig machen?

muraga | 09.06.21 - 11:31
 

Re: Kann es Apple überhaupt richtig machen?

Thomas | 09.06.21 - 16:50
 

Re: Kann es Apple überhaupt richtig machen?

FreiGeistler | 09.06.21 - 22:30
 

volle Zustimmung

jo-1 | 09.06.21 - 10:06
 

Re: Kann es Apple überhaupt richtig machen?

/mecki78 | 09.06.21 - 14:01
 

Re: Kann es Apple überhaupt richtig machen?

FreiGeistler | 09.06.21 - 22:34
 

Re: Kann es Apple überhaupt richtig machen?

Gamma Ray Burst | 10.06.21 - 12:23
 

Re: Kann es Apple überhaupt richtig machen?

/mecki78 | 11.06.21 - 00:15

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Java-Entwickler (m/w/d) als Chapter Lead Dev Engineering
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
  2. SAP Berechtigungs / Basis Spezialist / Berater / Adminstrator (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Hamburg
  3. SAP FI/CO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  4. Frontend Software Engineer (m/w/d)
    aconso AG, Bielefeld, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 153,11€ (Bestpreis!)
  2. 59,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Kingston NV1 TB SSD für 79,90€, SPC Gear SM950T Streaming-Micro für 42,99€, Edifier...
  4. (u. a. Sandisk Ultra M.2 1 TB SSD für 88,00€, WD SN850 500 GB SSD für 88,00€, WD My Passport...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


NUC11 Extreme (Beast Canyon) im Test: Intels Mini-PC ist ein Biest
NUC11 Extreme (Beast Canyon) im Test
Intels Mini-PC ist ein Biest

Hohe Performance bei acht Litern Volumen: Der Beast Canyon macht seinem Namen alle Ehre, allerdings brüllt das NUC-System entsprechend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Atlas Canyon Intel plant 10-nm-Atom-NUC
  2. Phantom Canyon NUC11 startet mit Tiger Lake und RTX 2060

Burnout in der IT: Es ging einfach nichts mehr
Burnout in der IT
"Es ging einfach nichts mehr"

Geht es um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter, appellieren Firmen oft an deren Eigenverantwortung. Doch vor allem in der Pandemie reicht das nicht.
Von Pauline Schinkel


    Holoplot angehört: Die Sound-Scheinwerfer
    Holoplot angehört
    Die Sound-Scheinwerfer

    Eine neue Lautsprechertechnologie mit enormem Potenzial: Holoplot bündelt Töne wie Licht und kann damit gezielt jeden Ort im Raum einzeln beschallen. Das klingt beeindruckend.
    Ein Bericht von Martin Wolf

    1. Initiative SOS Telefónica soll "Diebstahl der Kulturfrequenzen" absagen
    2. HDSX TV Sound Optimizer Spezialgerät soll TV-Klang optimal ausbalancieren
    3. MP3-Player Sleevenote ist ein Player für Album-Liebhaber