1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nebenkostenprivileg…

Mimimimi

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mimimimi

    Autor: fault 09.06.21 - 19:33

    Das ist das typische Mimimimi der großen. Sonst auf den freien Markt pochen, aber wo ihnen das Privileg wegfällt mehrere Jahre eine garantierte Einahme zu generieren fangens zum Jammern und defakto zu drohen an. Ich finde das armselig.

    Egal ob es 2,5 ¤ oder 25 ¤ kostet. Im Zeitalter des Streaming und vor allem des Hose enger schnallen sollte der einzelne die Wahl haben. Meiner Meinung nach.

  2. Re: Mimimimi

    Autor: d 09.06.21 - 19:37

    Sehe ich auch so. Die haben es sich halt einfach gemacht mit der Baumverkabelung. Die lässt sich halt nicht administrieren. War halt Billiger. Wenn Sie Grundverschlüsseln wollen, fallen wieder enorme Kosten an.

    Die Frage ist, was teuerer ist, nen paar Schwarzseher, oder die umrüstung. Ich zweifel auch dran, dass die die Kosten weitergeben können. Kabel wird genommen, weils da ist und günstig. Wenns teurer wird, schaut SAT/DVB-S/T schon wieder freundlicher aus.

  3. Re: Mimimimi

    Autor: Morons MORONS 10.06.21 - 01:58

    Die Angst vor den angeblichen Schwarzsehern halte ich für unbegründet. Lineares Fernsehen ist nicht mehr attraktiv genug für die meisten, um da großartig kriminelle Energie hineinzustecken.

  4. Re: Mimimimi

    Autor: ImperatorBob 10.06.21 - 02:20

    d schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sehe ich auch so. Die haben es sich halt einfach gemacht mit der
    > Baumverkabelung. Die lässt sich halt nicht administrieren. War halt
    > Billiger. Wenn Sie Grundverschlüsseln wollen, fallen wieder enorme Kosten
    > an.
    >
    > Die Frage ist, was teuerer ist, nen paar Schwarzseher, oder die umrüstung.
    > Ich zweifel auch dran, dass die die Kosten weitergeben können. Kabel wird
    > genommen, weils da ist und günstig. Wenns teurer wird, schaut SAT/DVB-S/T
    > schon wieder freundlicher aus.


    Die Baumnetze sind nicht von Vodafone gebaut worden, Vodafone baut ausschließlich Stern. Sind also Altlasten oder vom Eigentümer so gebaut worden. Und Umbau ist auch leichter gesagt als getan. Nicht nur wegen der Kosten, sondern weil der Eigentümer das wollen muss. Und wenn da nicht zufällig schon Leerrohre in den Keller laufen wird er den Aufwand eher nicht wollen, hat persönlich ja wenig davon.

    Ich meine mir ist es egal, die Gebäude hier wurden vor Jahren von Vodafone mit Sternnetz aufgerüstet, 1 Gigabit kommt an und ja ich könnte auch schwarz nutzen, weil kein Filter verbaut ist, aber schaue seit Jahren kein lineares tv mehr. In den Nebenkosten ist es aber auch nicht, stattdessen könnte ich den Kabelanschluss vergünstigt bestellen. Ich verstehe aber, dass man bei den Betreibern nicht so richtig begeistert ist, immerhin haben andere Menschen noch andere Lebenswirklichkeiten.

  5. Re: Mimimimi

    Autor: gadthrawn 10.06.21 - 06:24

    Morons MORONS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Angst vor den angeblichen Schwarzsehern halte ich für unbegründet.
    > Lineares Fernsehen ist nicht mehr attraktiv genug für die meisten, um da
    > großartig kriminelle Energie hineinzustecken.


    Lineares Fernsehen hat noch mehr Kunden im Vergleich zu streaming.

    Du hast da ne Filterblase um dich..

  6. Re: Mimimimi

    Autor: Sharra 10.06.21 - 07:43

    Wo benötigst du da großartig kriminelle Energie?
    1. ist das Entfernen eines Filters kein Hexenwerk, und das Abnehmen des Deckels dauert daran noch am längsten.
    2. sieht der normale Bürger das nicht als illegale Handlung.

  7. Re: Mimimimi

    Autor: TheDragon 10.06.21 - 08:06

    Aber, behaupte ich mal, nicht mehr in der werberelevanten Zielgruppe 18-48

  8. Re: Mimimimi

    Autor: Tuxraxer007 10.06.21 - 08:11

    ImperatorBob schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Baumnetze sind nicht von Vodafone gebaut worden, Vodafone baut
    > ausschließlich Stern. Sind also Altlasten oder vom Eigentümer so gebaut
    > worden. Und Umbau ist auch leichter gesagt als getan. Nicht nur wegen der
    > Kosten, sondern weil der Eigentümer das wollen muss. Und wenn da nicht
    > zufällig schon Leerrohre in den Keller laufen wird er den Aufwand eher
    > nicht wollen, hat persönlich ja wenig davon.
    Aber Unitymedia hat das gemacht, z.b. bei uns in den Häusern.
    Aufgrund zu kleiner Leerrohre war auch kein Umbau auf Stern möglich, also musst zwangsläufig bei der Netzmodernisierung die Netzstruktur beibehalten werden.
    Der Einbau eines Filters in einer Erdgeschosswohnung hatte zur Folge, das die Wohnungen darüber kein Internet mehr hatte, also musste der Filter wieder raus und der Anbieter damit leben.

  9. Re: Mimimimi

    Autor: gadthrawn 11.06.21 - 15:50

    TheDragon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber, behaupte ich mal, nicht mehr in der werberelevanten Zielgruppe 18-48


    Die ist mittlerweile nicht unbedingt mehr die relevante und auch da- nö. Fernsehen funktioniert eben auch da, wo ein MBit das höchste der Gefühle bei Internet ist

    Und nur weil das ein Kabel liegt heißt es eben nicht, das da auch Internet ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT und Software Systemanalytiker - Schwerpunkt Software Testing (m/w/d)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. (Junior) Infrastrukturarchitekt - Standardisierung und Automatisierung (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. IT-Systemkaufmann / Fachinformatiker (m/w/d)
    M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg, Nürnberg
  4. Produktmanager Customer IAM Services (CIAM) (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,49€
  2. 15,99€
  3. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Take Two: Über 150 Millionen GTA 5 verkauft
    Take Two
    Über 150 Millionen GTA 5 verkauft

    1.500 weitere Entwickler, aber keine Neuigkeiten zu Bioshock oder Civilization: Take Two punktet bei Geschäftsergebnissen primär mit GTA 5.

  2. Kryptowährungen: Lohnt sich der Einstieg in Chia?
    Kryptowährungen
    Lohnt sich der Einstieg in Chia?

    Wie andere Altcoins soll Chia eine verträglichere Version des Bitcoin sein. Farming punktet dabei gegenüber GPU-Mining, wirklich sauber ist es aber nicht.

  3. Scan & Go: Rossmann testet Einkauf im Markt per App
    Scan & Go
    Rossmann testet Einkauf im Markt per App

    Rossmann probiert in drei seiner Filialen den Einkauf über eine App aus. Kunden scannen die Waren selbst per App und zahlen an der Kasse ohne auszupacken.


  1. 12:30

  2. 12:00

  3. 11:53

  4. 11:44

  5. 11:35

  6. 11:25

  7. 11:13

  8. 10:57