1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Präventive Quellen-TKÜ…

Kann man nur seine Stasi-Akte oder auch die von QTKÜ sehen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann man nur seine Stasi-Akte oder auch die von QTKÜ sehen?

    Autor: mimimi123 10.06.21 - 18:45

    Kann man nur seine Stasi-Akte oder auch die von der Quellen-TKÜ einsehen? Oh man echt, bin mal auf den ersten Skandal gespannt. "Huch Abgeordnete wurden überwacht","Huch der neue BRD-Trojaner verschlüsselt jetzt deine Handy-Bilder","Huch, jedes x-tes Handy wird ausgespannt"

    Wer nix zu verbergen hat, hat nix. Aber nur meine Meinung, jedem das seine….



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.06.21 18:46 durch mimimi123.

  2. Re: Kann man nur seine Stasi-Akte oder auch die von QTKÜ?

    Autor: Weitsicht0711 10.06.21 - 18:47

    mimimi123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man nur seine Stasi-Akte oder auch die von der Quellen-TKÜ? Oh man
    > echt, bin mal auf den ersten Skandal gespannt. „Huch Abgeordnete
    > wurden überwacht“, „Huch der neue BRD-Trojaner verschlüsselt
    > jetzt deine Handy-Bilder“, Huch, jedes x Handy wird
    > ausgespannt“
    >
    > Wer nix zu verbergen hat, hat nix. Aber nur meine Meinung, jedem das
    > seine…


    Du hast nichts zu verbergen, dann sind wir alle auf deine Daten gespannt

    Anschrift, Beruf, Kontostand, Beziehungsstatus (geliebte?), Browserverlauf,...

    oder habe ich dich falsch verstanden?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.06.21 18:49 durch Weitsicht0711.

  3. Re: Kann man nur seine Stasi-Akte oder auch die von QTKÜ sehen?

    Autor: Quantium40 10.06.21 - 19:26

    mimimi123 schrieb:
    > Kann man nur seine Stasi-Akte oder auch die von der Quellen-TKÜ einsehen?

    Die Quellen-TKÜ-Akte darf dann netterweise natürlich nur von der G10-Komission begutachtet werden. Gut - das sind jetzt nur 4 Leute und ihre 4 Stellvertreter, aber die schaffen es ja offensichtlich auch alle unsere Geheimdienste zu kontrollieren.

  4. Re: Kann man nur seine Stasi-Akte oder auch die von QTKÜ?

    Autor: mimimi123 10.06.21 - 21:42

    Weitsicht0711 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mimimi123 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kann man nur seine Stasi-Akte oder auch die von der Quellen-TKÜ? Oh man
    > > echt, bin mal auf den ersten Skandal gespannt. „Huch Abgeordnete
    > > wurden überwacht“, „Huch der neue BRD-Trojaner verschlüsselt
    > > jetzt deine Handy-Bilder“, Huch, jedes x Handy wird
    > > ausgespannt“
    > >
    > > Wer nix zu verbergen hat, hat nix. Aber nur meine Meinung, jedem das
    > > seine…
    >
    > Du hast nichts zu verbergen, dann sind wir alle auf deine Daten gespannt
    >
    > Anschrift, Beruf, Kontostand, Beziehungsstatus (geliebte?),
    > Browserverlauf,...
    >
    > oder habe ich dich falsch verstanden?

    Ich denke du hast mich falsch verstanden. Lies doch nochmal bitte.

  5. Re: Kann man nur seine Stasi-Akte oder auch die von QTKÜ?

    Autor: WhiteWisp 11.06.21 - 08:21

    Um nichts zu verbergen zu haben darf man nichts haben. Logisch, weil dann gibts ja auch nichts zu verbergen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (m/w/d) Windows
    Kittelberger GmbH Lichtsatz EDV Informationsverarbeitung, Reutlingen
  2. Agile Coach (m/f/d)
    BSH Hausgeräte GmbH, München
  3. IT-Mitarbeiter (m/w/d) Netzwerk- und Anwendungssupport
    VIVAVIS AG, Bochum
  4. Requirements Engineer als Business Analyst (w/m/d)
    EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Biberach, Karlsruhe, Köln, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 424,99€
  2. 629,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de