1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gegen Gorillas: Amazon Fresh…

Amazon sollte gemieden werden...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Amazon sollte gemieden werden...

    Autor: Mafjol 11.06.21 - 07:34

    Dann beschweren über Monopole, Ausbeutung, Steuerhinterziehung oder Ladensterben. Typisch

  2. Re: Amazon sollte gemieden werden...

    Autor: chefin 11.06.21 - 08:48

    Stimmt, die welche sich drüber beschweren sollten es meiden.

    Das sind 1% Krawallmacher(ca. 800.000 Menschen) die laut brüllen können. Die restlichen 99% der Menschen nehmen aber Amazon gerne an.

  3. Re: Amazon sollte gemieden werden...

    Autor: Steven Lake 11.06.21 - 09:29

    Mafjol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann beschweren über Monopole, Ausbeutung, Steuerhinterziehung oder
    > Ladensterben. Typisch

    Weil sich ja jeder über Amazon beschwert. Übrigens man kann auch etwas kritisieren und trotzdem Kunde sein. Ich kann mich über die Ausbeutung und über deren Steuern beschweren und trotzdem fleißig weiter einkaufen. Ich darf mich aber dann nicht beschweren, wenn die Preise steigen.

    Man kann sich sogar über das Ladensterben beschweren. Daran sind aber die Läden auch Schuld. Man kann nicht erwarten, dass ein Konzept was 1980 funktioniert hat, auch 40 Jahre später so funktioniert.
    Mal aus Spaß, sag doch mal wie viele Läden eine vernünftige Online Präsenz haben. Eine Facebook Seite zählt nicht, da man ein Facebook Account braucht, um diese vernünftig anzugucken. Gibt es da aktuelle Öffnungszeiten (mit kurzfristigen Änderungen)? Auflistung der Produkte? Preise? Online Shop?

  4. Re: Amazon sollte gemieden werden...

    Autor: Juppi123 11.06.21 - 23:04

    Mafjol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann beschweren über Monopole, Ausbeutung, Steuerhinterziehung oder
    > Ladensterben. Typisch

    Ach je. Die Alternative? Einkaufsbummel in der Stadt?
    Wenn ich Aufbackbrötchen, nen Handyvertrag oder ein Pfund Kaffee brauche, ok. Ansonsten tote Hose.
    Ich bestelle ausser Lebensmittel fast alles im Netz. Nicht zwingend bei Amazon, aber überwiegend. So wirds auch bleiben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Produktmanager Enterprise IAM Services (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch
  2. Systemadministrator Citrix (m/w/d)
    Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland, Eggenstein-Leopoldshafen
  3. IT-Service Mitarbeiter*in (m/w/d)
    Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH, Stuttgart
  4. Produktmanager (m/w/d) FIT-Connect
    Föderale IT-Kooperation (FITKO), Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. 599,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de