1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › War of the Rohirrim: Neuer Herr…

WARUM ANIME(IERT)?!!?!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WARUM ANIME(IERT)?!!?!

    Autor: tomate.salat.inc 11.06.21 - 11:29

    Der Artikel hat wirklich jegliche Hoffnung in mir getötet, dass hier vllt ein toller neuer Film im HdR-Universum raus kommt.

    Nach dem Hobbit war meine Hoffnung ja schon kaum noch präsent - aber animiert? Da bin ich absolut kein Freund von. Aber generell kann ich mir HdR in keinem animations Stil vorstellen.
    Dann bin ich auch überhaupt kein Freund von der asiatischen "Erzählungsweise". Viele Filme/Serien die ich aus dem asiatischen Raum gesehen hab sind mir einfach viel zu übertrieben. Ob das hier auch der Fall wird weiß ich natürlich nicht.

    Ergo: ich gehöre sowas von nicht zur Zielgruppe.

  2. Re: WARUM ANIME(IERT)?!!?!

    Autor: brainslayer 11.06.21 - 11:59

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Artikel hat wirklich jegliche Hoffnung in mir getötet, dass hier vllt
    > ein toller neuer Film im HdR-Universum raus kommt.
    >
    > Nach dem Hobbit war meine Hoffnung ja schon kaum noch präsent - aber
    > animiert? Da bin ich absolut kein Freund von. Aber generell kann ich mir
    > HdR in keinem animations Stil vorstellen.
    > Dann bin ich auch überhaupt kein Freund von der asiatischen
    > "Erzählungsweise". Viele Filme/Serien die ich aus dem asiatischen Raum
    > gesehen hab sind mir einfach viel zu übertrieben. Ob das hier auch der Fall
    > wird weiß ich natürlich nicht.
    >
    > Ergo: ich gehöre sowas von nicht zur Zielgruppe.

    mmh ich mag auch keine animes. allerdings nur als hinweis. es gibt bereits einen hdr als zeichentrickfilm von 1978 und das wurde hoch gelobt.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Herr_der_Ringe_(1978)

  3. Re: WARUM ANIME(IERT)?!!?!

    Autor: Tou 11.06.21 - 12:12

    Hab erstmal nichts gegen Anime aber in diesem Szenario stelle ich mir das tatsächlich auch eher schwierig vor. Kommt wohl auf die Umsetzung an, aber erstmal Abwarten und Tee trinken.

  4. Re: WARUM ANIME(IERT)?!!?!

    Autor: Agba 11.06.21 - 12:12

    brainslayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tomate.salat.inc schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Artikel hat wirklich jegliche Hoffnung in mir getötet, dass hier
    > vllt
    > > ein toller neuer Film im HdR-Universum raus kommt.
    > >
    > > Nach dem Hobbit war meine Hoffnung ja schon kaum noch präsent - aber
    > > animiert? Da bin ich absolut kein Freund von. Aber generell kann ich mir
    > > HdR in keinem animations Stil vorstellen.
    > > Dann bin ich auch überhaupt kein Freund von der asiatischen
    > > "Erzählungsweise". Viele Filme/Serien die ich aus dem asiatischen Raum
    > > gesehen hab sind mir einfach viel zu übertrieben. Ob das hier auch der
    > Fall
    > > wird weiß ich natürlich nicht.
    > >
    > > Ergo: ich gehöre sowas von nicht zur Zielgruppe.
    >
    > mmh ich mag auch keine animes. allerdings nur als hinweis. es gibt bereits
    > einen hdr als zeichentrickfilm von 1978 und das wurde hoch gelobt.
    >
    > de.wikipedia.org


    Zum Thema hoch gelobt.
    Ich fand den Film sehr gut, allerdings kam er beim Publikum überhaupt nicht gut an. Ich erinnere mich noch genau, dass sogar in einigen Kinos Buh rufe aufkamen.

  5. Re: WARUM ANIME(IERT)?!!?!

    Autor: Elthy 11.06.21 - 12:19

    Genau das habe ich mir auch gedacht, vor allem wird das immer häufiger. Gleicher Mist wie bei Star Wars, man stelle sich nur mal vor die hätten alle Animationsserien der letzten Jahre stattdessen im Mandalorian-Stil gedreht.

  6. Re: WARUM ANIME(IERT)?!!?!

    Autor: tomate.salat.inc 11.06.21 - 12:38

    brainslayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mmh ich mag auch keine animes. allerdings nur als hinweis. es gibt bereits
    > einen hdr als zeichentrickfilm von 1978 und das wurde hoch gelobt.

    Das hilft mir nicht ^^. Ich weiß auch das viele Animes hoch gelobt werden und das nicht alles so übertrieben sind wie die die ich gesehen hab. Ich sag ja auch nicht, dass die nicht gut sind. Nur mir persönlich gefällt der Stil nicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.06.21 12:41 durch tomate.salat.inc.

  7. Re: WARUM ANIME(IERT)?!!?!

    Autor: Dwalinn 11.06.21 - 13:10

    Animes sind normalerweise primär für den Japanischen Raum und da gehört das Übertriebene dazu. Hier wird vermutlich eher ein westliches Publikum anvisiert und dementsprechend der Fokus gelegt. Also ich bin gespannt und wenn es nichts wird hat man auch nichts verloren

  8. Naja, "nichts verloren"?

    Autor: Shismar 11.06.21 - 14:11

    Ich finde schon, es ist eine vertane Chance eine Geschichte aus dem HdR-Universum zu erzählen. Aber vielleicht täusche ich mich ja auch, und der Film wird ein großer Erfolg.

    In dem Fall können sie ihn natürlich noch einmal als Realfilm produzieren. Dann schaue ich ihn mir gerne an.

    P.S.: Der Animationsfilm von 1978 war ein Flop und das zu Recht. Kann man sich heute nur unter Trash-Vorbehalt anschauen.

  9. Re: Naja, "nichts verloren"?

    Autor: Muhaha 11.06.21 - 14:19

    Shismar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde schon, es ist eine vertane Chance eine Geschichte aus dem
    > HdR-Universum zu erzählen.

    Man hat doch eine Geschichte aus dem HdR-Universum erzählt. Der Umstand, dass sie Dir eventuell nicht gefällt, ändert daran nichts. Du musst es schon so ausdrücken, wie Du es tatsächlich meinst: Alles, was mir nicht gefällt, giltet nicht.

  10. Re: WARUM ANIME(IERT)?!!?!

    Autor: Hallonator 11.06.21 - 17:18

    Elthy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau das habe ich mir auch gedacht, vor allem wird das immer häufiger.
    > Gleicher Mist wie bei Star Wars, man stelle sich nur mal vor die hätten
    > alle Animationsserien der letzten Jahre stattdessen im Mandalorian-Stil
    > gedreht.

    ... dann hätten wir nun eine Star Wars Serie mit echten Schauspielern, die totaler Mist ist, weil man überall sieht, dass sie nicht genügend Budget hatten?

  11. Re: WARUM ANIME(IERT)?!!?!

    Autor: motzerator 11.06.21 - 19:34

    tomate.salat.inc schrieb:
    ---------------------------------------
    > Nach dem Hobbit war meine Hoffnung ja schon kaum noch präsent - aber
    > animiert? Da bin ich absolut kein Freund von. Aber generell kann ich mir
    > HdR in keinem animations Stil vorstellen.

    Ich kann mir Herr der Ringe sehr wohl animiert vorstellen:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Herr_der_Ringe_(1978)

    Das gab es nämlich schon mal und hat für mich auch sehr gut funktioniert,
    auch wenn die Technik teils sehr simpel war. Man war damals aber auch
    noch nicht so verwöhnt wie heute.

    Wenn Du den Film nicht kennst, dann sei vielleicht gewarnt, das er optisch
    heutige Ansprüche und Maßstäbe nicht wirklich befriedigen kann und mit
    der Schlacht von Helms Klamm endet. Aber in seiner Zeit, mit der damals
    möglichen Technik, war es schon eine tolle Geschichte.

    Mir fallen zudem mehrere Szenen ein, die dort viel geiler umgesetzt wurden,
    als im neuen Spielfilm.

    Da ist einmal die erste Begegnung mit einem Schwarzen Reiter, die hier
    viel gruseliger wirkt als in Jacksons Meisterwerk und vor allem das Ende
    der Schlacht von Helms Klamm, bei dem Gandalf und die Reiter nicht
    einen viel zu steilen Hang hinunter reiten müssen.

    Was den neuen animierten Film im Herr der Ringe Universum betrifft, so
    kommt es wohl vor allem auf die verwendete Animationstechnik an, wenn
    das so in Richtung Studio Ghibli Qualität gehen würde, dann kann das ein
    toller Film werden.

    Wenn es sich jedoch an CGI Animes oder herkömmlichen Zeichentrikserien
    mit billiger Animationstechnik orientiert, dann kann es auch grausam werden.

  12. Re: WARUM ANIME(IERT)?!!?!

    Autor: Uwe12 12.06.21 - 00:24

    Keine Übertreibungen...
    Also keine Schwerter von 3m Länge mit geschätzt 1/2 Zentner Gewicht, die der Held problemlos herumwirbelt und nebenher noch lässig einen Medizinball dribbelt? ;-)

  13. Re: WARUM ANIME(IERT)?!!?!

    Autor: Hallonator 12.06.21 - 08:28

    Uwe12 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keine Übertreibungen...

    Ich würde die Menge an Gold von Smaug als Übertreibung ansehen. Die größe der Ollifanten ebfenfalls. Im Buch scheint auch nur zu stehen die sind "so groß wie ein haus", was die Beschreibung eines Hobbits ist.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 12.06.21 08:30 durch Hallonator.

  14. Re: WARUM ANIME(IERT)?!!?!

    Autor: Dwalinn 12.06.21 - 08:52

    groß wie ein Haus war doch die Beschreibung in einem Gedicht. Im Buch wird aber auch gesagt beine Dick wie Baumstämme und Ohren groß wie Segel.
    Im Endeffekt sind das alles eher Vage Angaben.

    Im Gedicht heißt es auch größte im Land das heißt die müssten auch größer als Drachen sein... wobei das natürlich wieder so ein Wortwitz sein könnte weil Drachen ja fliegen.

    Ich denke du hast recht das die Olifanten im Film eher aufgeblasen waren aber ich fand das hat toll gepasst.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker als IT-Mitarbeiter (m/w/d)
    Max-Planck-Institut für Chemie (Otto-Hahn-Institut), Mainz
  2. Produktmanager Enterprise IAM Services (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch
  3. PHP Entwickler E-Commerce (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  4. Data Analyst KI (m/w/d)
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,99€/Monat für 24 Monate (+ einmalige Kosten)
  2. danach 9,95€/Monat - jederzeit kündbar
  3. 139,99€
  4. (u. a. Apple iPhone 12 Pro Max 256GB für 1.069€ mit Rabattcode "PHONES21")


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test

Bundestagswahl 2021: Die Parteien im Datenschutz-Check
Bundestagswahl 2021
Die Parteien im Datenschutz-Check

Gesagt, getan? Wir haben geprüft, was CDU, SPD, Grüne, FDP, Linke und AfD zum Datenschutz fordern - und was sie selbst auf ihren Webseiten umsetzen.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Bundestagswahl Wahl-O-Mat 2021 ist online
  2. Bundestagswahl 2021 Einige Wahlbehörden nur über unsichere Mailserver erreichbar
  3. Kandidaten-Triell Sogar Gendern ist wichtiger als Digitalisierung

Deathloop im Test: Und ewig grüßt die Maschinenpistole
Deathloop im Test
Und ewig grüßt die Maschinenpistole

Zeitreise plus Shooter: Das Microsoft-Entwicklerstudio Arkane liefert mit Deathloop ein Spitzenspiel für PS5 und Windows-PC.
Von Peter Steinlechner

  1. PC-Version Entwickler untersuchen massive Ruckler bei Deathloop
  2. Deathloop angespielt "Brich den Loop - sonst bringe ich dich immer brutaler um!"
  3. Deathloop-Vorschau Todesschleife auf der James-Bond-Gedächtnisinsel