1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EA-Hack: Tipps für Ihr eigenes…

EA (Sports) Bashing hat so nen Bart

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. EA (Sports) Bashing hat so nen Bart

    Autor: Steven Lake 11.06.21 - 15:51

    Klar Fifa ändert sich von Jahr zu Jahr nur relativ wenig, aber man sollte auch mal das Warum erforschen. Es dürfte ja durchaus bekannt sein, dass es ein lizenziertes Spiel ist. Ich kenne die Vereinbarung nicht, die EA und die FIFA geschlossen haben. Ich kann mir aber durchaus vorstellen. dass die zum Großteil für den "Mist" verantwortlich sind.

    Entweder bestehen die darauf, dass jedes Jahr ein neues Spiel kommt oder die Lizenzgebühren sind so hoch. In 1 Jahr kann man auch nicht so viel neues raus bringen. Fußball selber ist jetzt auch nicht gerade etwas, wo man viel neues raus bringen kann. Allgemein bei Sportspielen ist das so. Die Frage ist auch, was ist an Kreativität erlaubt. Fußball auf dem Mond? Fußball mit Powerups? Kann durchaus sein dass die FIFA nicht erlaubt, dass die Lizenzen für so etwas "unseriöses" Missbraucht werden.
    Das ist aber etwas, wo Journalisten mal ganz tief graben können.

    Lootboxen kann man durchaus kritisieren und ist auch etwas, was die unabhängig von ihren Sportspielen einsetzen. Das ist aber nicht nur ein Problem von EA, sondern ein generelles.

  2. Re: EA (Sports) Bashing hat so nen Bart

    Autor: Sharra 11.06.21 - 16:14

    Es ist kein Bashing, wenns wahr ist :P

  3. Re: EA (Sports) Bashing hat so nen Bart

    Autor: franzropen 11.06.21 - 18:57

    Genau, weil EA sonst damit glänzt immer neue innovative Spiele auf den Markt zu werfen.
    Jeder weiß dass FIFA-Spiele einfach nur eine Cashcow sind, da inner genug Fans die neuste Version kaufen.
    EA wird da zu gar nichts gezwungen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektleiter (w/m/d) für IT Systeme in der Energieversorgung
    PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg, Berlin, Oldenburg
  2. IT-Professional/IT-Administr- ator (m/w/d)
    PETER BREHM GmbH, Weisendorf / Metropolregion Nürnberg
  3. Softwareentwickler (w/m/d) Java
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Bremen, Dortmund, Oberviechtach
  4. Softwareentwickler (m/w/d) Automatisierungstechnik
    Dürr Systems AG, Goldkronach

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,79€
  2. 9,99€
  3. 49,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tesla Model Y im Test: Die furzende Familienkutsche
Tesla Model Y im Test
Die furzende Familienkutsche

Teslas Model Y ist der Wunschtraum vieler Model-3-Besitzer. Reichweite und Raumangebot überzeugen im Test - doch der Autopilot ist nicht konkurrenzfähig.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Klimaschutz 14 Millionen Elektroautos bis 2030 erforderlich
  2. Probefahrt mit BMW i4 M50 Für mehr Freude am Fahren
  3. Mercedes-AMG-CTO Hermann "V8-Sound im Elektroauto wäre Quatsch"

Fairphone 4 im Test: Innen modular, außen schickes Smartphone
Fairphone 4 im Test
Innen modular, außen schickes Smartphone

Das vierte Fairphone sieht kaum aus wie ein modulares Smartphone - aber auch hier lassen sich wieder viele Bauteile leicht tauschen. Die Qualität ist so gut wie nie zuvor.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Preise und Fotos zum Fairphone 4 geleakt
  2. Smartphone Verkauf des Fairphone 3 wird eingestellt
  3. Green IT Fairphone macht wieder Gewinn

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller


    1. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
      Microsoft
      Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

      Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

    2. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
      Silicon Valley
      Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

      Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

    3. Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
      Drucker
      Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

      In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.


    1. 14:32

    2. 13:56

    3. 12:47

    4. 12:27

    5. 11:59

    6. 11:30

    7. 11:18

    8. 11:02