1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › KenFM: Ken Jebsen von Anonymous…

IT-Relevanz?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. IT-Relevanz?

    Autor: 1e3ste4 14.06.21 - 11:44

    Die Golem-Redaktion bleibt mir ein Rätsel.

    Was hat Ken Jebsen für eine IT-Relevanz?

    Das Hacken allein kann es nicht sein, denn es wird jeden Tag irgendwer gehackt.

    Dass McDonalds gehackt wurde und Nutzerdaten entwendet wurden, wäre wesentlich relevanter - aber darüber berichtet Golem nicht, verstehe wer will.

  2. Der Hack an sich hat IT-Relevanz

    Autor: M.P. 14.06.21 - 11:49

    Oder sollen nur noch Berichte über Hacks von IT-Personen/-Unternehmen ihren Weg hier hinein finden?

    Ich vermute, unter dem Artikel über den Hack des Betreibers der US-Kraftstoffpipeline hast Du nicht herumgenölt ...

    https://www.golem.de/news/ransomware-colonial-pipeline-ueber-kompromittiertes-passwort-gehackt-2106-157085.html



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 14.06.21 11:53 durch M.P..

  3. Re: IT-Relevanz?

    Autor: demon driver 14.06.21 - 11:54

    1e3ste4 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Golem-Redaktion bleibt mir ein Rätsel

    Selbst abgesehen von der Hacking-Komponente: weil du nicht verstehst, dass "IT-News für Profis" nicht "ausschließlich IT-News" heißt, und hier auch noch nie hieß?

  4. Re: IT-Relevanz?

    Autor: KillerKowalski 14.06.21 - 12:06

    Die Internetpräsenz eines primär im Internet agierenden Verschwörungsideologen wurde von Internetaktivisten gehackt.
    Keine Ahnung was das mit IT zu tun hat, da steckt bestimmt eine Verschwörung dahinter, Big Mäcces oder so.

  5. Re: Der Hack an sich hat IT-Relevanz

    Autor: 1e3ste4 14.06.21 - 12:31

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder sollen nur noch Berichte über Hacks von IT-Personen/-Unternehmen ihren
    > Weg hier hinein finden?
    >
    > Ich vermute, unter dem Artikel über den Hack des Betreibers der
    > US-Kraftstoffpipeline hast Du nicht herumgenölt ...

    Beim Pipelinebetreiber habe ich nicht rumgenölt, weil es keine Einzelperson ist und der Betreiber ist für die USA systemrelevant.

    Ken Jebsen ist dagegen eine von Verfolgungswahn gezeichnete Einzelperson und weder IT- noch system- oder anderweitig relevant.

    Mich hat wohl getriggert, dass die News als Hauptmeldung auf der Seite gepinnt (?) war, das ist jetzt nicht mehr der Fall.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 14.06.21 12:32 durch 1e3ste4.

  6. Re: Der Hack an sich hat IT-Relevanz

    Autor: M.P. 14.06.21 - 12:33

    Laut einem anderen Foristen hier "Immerhin ist Jepsen einer der einflussreichten 10 Journalisten in Deutschland." - ist also definitiv nach allen Regeln eine öffentliche Person ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.06.21 12:36 durch M.P..

  7. Re: IT-Relevanz?

    Autor: Fanta7 14.06.21 - 12:34

    Danke für den Hinweis. Ich habe sofort aufgehört den Artikel zu lesen!

  8. Re: Der Hack an sich hat IT-Relevanz

    Autor: 1e3ste4 14.06.21 - 13:28

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Laut einem anderen Foristen hier "Immerhin ist Jepsen einer der
    > einflussreichten 10 Journalisten in Deutschland."

    Na, wenn das ein Forist sagt, muss es ja stimmen ;)

  9. Re: Der Hack an sich hat IT-Relevanz

    Autor: M.P. 14.06.21 - 13:54

    Wenn man KenFM selber fragt, wird er das bestätigen ;-)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Scrum Master (m/w/d) im Hardware and Embedded Middleware Competence Center für Aktivitäten ... (m/w/d)
    Thales Deutschland GmbH, Ditzingen
  2. IT-Projektleiter (m/w/d)
    STEMMER IMAGING AG, Puchheim
  3. Trainee (m/w/d) Informationssicherheit
    Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  4. Engineer*in Client-Virtualisierung
    WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH, Wuppertal

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,99€ statt 219,99€
  2. 143,99€
  3. (u. a. Pro 8 mit 13 Zoll für 849€, Go 3 mit 10 Zoll für 429€)
  4. 1.044€ mit Gutscheincode NBB25HARDWARE


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chatkontrolle: Ein totalitärer Missbrauch von Technik
Chatkontrolle
Ein totalitärer Missbrauch von Technik

Chatkontrolle gibt es nicht einmal in Russland oder China: Die anlass- und verdachtslose Durchleuchtung sämtlicher Kommunikation ist einer Demokratie unwürdig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Bundesdatenschutzbeauftragter Kelber will Chatkontrolle verhindern
  2. Chatkontrolle Keine Ausnahme für verschlüsselte Dienste möglich
  3. "Wie Spamfilter" EU-Kommission verteidigt Pläne zur Chatkontrolle

Deklaratives Linux: Keine Angst vor Nix
Deklaratives Linux
Keine Angst vor Nix

NixOS ist genial zum Deployen von Software, doch der Einstieg ist hart. Über eine rasant wachsende Linux-Distribution und ihre Community, die viel erreicht.
Ein Erfahrungsbericht von Lennart Mühlenmeier

  1. Proton Epics Anti-Cheat-Tool läuft auf Linux
  2. Datenleck Sicherheitslücke im Shop von Tuxedo entdeckt und geschlossen
  3. Linux Treiberentwicklung fast ohne Hardware

Aus dem Verlag: Golem-PCs erneut im Preis gesenkt
Aus dem Verlag
Golem-PCs erneut im Preis gesenkt

Solange Grafikkarten sukzessive weniger kosten, gilt das auch für die Golem-PCs: Die konfigurierbaren Systeme werden bis zu 200 Euro günstiger.

  1. Aus dem Verlag Golem-PCs noch stärker im Preis gesenkt
  2. Aus dem Verlag Viele Golem-PCs drastisch im Preis gesenkt
  3. Aus dem Verlag Golem-PC mit Radeon RX 6500 XT und Core i3-12100F