1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mikromobilität: Im Rhein liegen…

Endlich verbieten!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Endlich verbieten!

Autor: tomate.salat.inc 15.06.21 - 17:17

Die Teile sind ja an Land schon die reinste Verschmutzung. Überall stehen die Mist-Dinger rum und im Weg. Ordentlich abgestellt werden die auch nicht. Gerade vor kurzem wieder ein Highlight: Vorm Eingang vom Supermarkt - sogar z.T. noch auf der Straße vom Parkplatz. Damit hat das Ding jeden der in oder aus den Markt wollte behindert + die Autofahrer.

Das die Teile jetzt auch noch in den Flüssen landen und sich die Firmen dahinter nicht drum kümmern zeigt sehr deutlich: die haben das nicht im Griff, werden es auch nicht und ein Interesse ist auch überhaupt nicht da.

Kann mir doch keiner erzählen, dass die nicht wussten, dass da hunderte im Fluss sind. Die bekommen das doch schon bei Roller #1 mit! Wenn man halt wartet bis man erwischt wird: ja dann wirds teuer. Weil dann müssen viele auf einmal raus. Und ja: der dem die Roller gehören, der hat sich da Zeitnah drum zu kümmern!

Die Firmen gehörten dazu verdonnert die Roller aus den Flüssen zu holen. Mit Strafe weil es erst so spät passiert und danach endgültig verboten.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Endlich verbieten!

tomate.salat.inc | 15.06.21 - 17:17
 

Re: Endlich verbieten!

linux.exe | 15.06.21 - 17:21
 

Re: Endlich verbieten!

Spleener | 15.06.21 - 17:30
 

Re: Endlich verbieten!

robinx999 | 15.06.21 - 17:42
 

Re: Endlich verbieten!

Hallonator | 15.06.21 - 17:52
 

Re: Endlich verbieten!

robinx999 | 15.06.21 - 19:24
 

Re: Endlich verbieten!

Hallonator | 15.06.21 - 21:47
 

Re: Endlich verbieten!

regiedie1. | 15.06.21 - 17:55
 

Re: Endlich verbieten!

robinx999 | 15.06.21 - 19:26
 

Re: Endlich verbieten!

Hallonator | 15.06.21 - 21:49
 

Re: Endlich verbieten!

Iruwen | 15.06.21 - 19:45
 

Re: Endlich verbieten!

Fotobar | 15.06.21 - 17:44
 

Re: Endlich verbieten!

jo-1 | 15.06.21 - 19:56
 

Re: Endlich verbieten!

HabeHandy | 15.06.21 - 19:58
 

Re: Endlich verbieten!

ManuPhennic | 15.06.21 - 21:04

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Solution Architect Custom & AI Solutions (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. SAP WM/EWM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main
  3. IT-Systemadministrator als Fachgebietsleiter (m/w/d)
    SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH, Ulm
  4. Security Manager Analyse und Konzeption (w/m/d)
    EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xenothreat: Star Citizen von der besten und schlechtesten Seite
Xenothreat
Star Citizen von der besten und schlechtesten Seite

Das Xenothreat-Event in Star Citizen ist vorbei. Es bescherte einer tollen Community grandiose Raumschlachten - wenn es denn funktionierte.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. Cloud Imperium Games Der nächste Patch setzt Fortschritt in Star Citizen zurück
  2. Chris Roberts' Vision Nach einem Jahr Pause kehren wir zu Star Citizen zurück
  3. Weltraumsimulation Star Citizen Alpha 3.13 bringt Schiff-zu-Schiff-Docking

Direct Air Capture: Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre
Direct Air Capture
Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre

Die größte Direct-Air-Capture-Anlage geht in Island in Betrieb. Die Technik wird wohl gebraucht, steht aber vor großen Herausforderungen.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Klimakrise Staatenallianz will Ende von Öl- und Gasförderung
  2. Klimaschutzgesetz Bereits 2045 soll Deutschland klimaneutral werden

IAA: Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen
IAA
"Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen"

IAA 2021 Auf der IAA präsentiert die Automobilindustrie neue Autos, als gebe es keinen Klimawandel. Aktivisten wollen die "Klimakillerparty" blockieren - und haben die Argumente auf ihrer Seite.
Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. IAA Mobility 2021 Verbrenner sind nichts mehr fürs Image, nur für den Umsatz
  2. Autobahn-Proteste Aktivisten müssen bis Ende der IAA in Haft
  3. Re:Move Polestar präsentiert elektrischen Lastenscooter